Baupreisindex 1 Quartal 2022 / Rechenbeispiel

Diskutiere Baupreisindex 1 Quartal 2022 / Rechenbeispiel im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich bräuchte mal eure Hilfe. Unser Hausbauvertrag wurde im 1 Quartal 2021 unterschrieben (Fertighaus 300.000 EUR). Preisbindung...

  1. #1 marcidarci175, 08.01.2022
    marcidarci175

    marcidarci175

    Dabei seit:
    21.12.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich bräuchte mal eure Hilfe.

    Unser Hausbauvertrag wurde im 1 Quartal 2021 unterschrieben (Fertighaus 300.000 EUR). Preisbindung bis 10 Monate wenn in diesem Zeitraum die Liefervoraussetzungen durch den Bauherrn erfüllt sind. Da sind wir jetzt drüber. Laut den Vertragsbedingungen, wird der Gesamtpreis um den vom statistischen Bundesamt ermittelten Prozentsatz (ab dem Zeitpunkt der Vertragsunterschrift) angehoben.

    Frage 1
    Hier mal mein Rechenbeispiel (so richtig?) und meine Frage ob man mit diesen Kosten tatsächlich rechnen muss.
    Quartal 1 2021 : 3,1
    Quartal 2 2021 : 6,4
    Quartal 3 2021 : 12,6 (Beispielrechnung: 300.000 € + 12,6% = 337.800 €) wenn man im 3 Quartal 2020 unterschrieben hätte
    Quartal 4 2022 : ist noch nicht raus
    Quartal 1 2022 : ist noch nicht raus

    siehe Bau- und Immobilienpreisindex von destatis

    Frage 2
    Kann man irgendwo absehen ermitteln, absehen oder berechnen oder gibt es Schätzungen wie er aktuell (1 Quartal 22) oder in 3 Monaten sein wird. Bitte nur fundierte Informationen.

    Frage 3
    Kann man persönlich irgend etwas tun um dem entgegen zu wirken?

    Lieben Dank
     
  2. #2 simon84, 09.01.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    4.515
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Verträge mit den indexanpassungen nicht unterschreiben!
     
    Manufact und BaUT gefällt das.
  3. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    2.782
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Dewr Index ergibt sich aus der Summe der abgeschlossenen Verträge und nicht umgekehrt, also kann man vorher nur raten wie viele Leute zu wie großen Preissteigerungen unterschreiben. Wissen tuen wir hier gar nichts.
     
  4. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    1.834
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Zu Frage 2, nein, woher auch? Wir sind keine Hellseher, fundiert genug?
     
  5. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    2.782
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Na trag die Werte der letzten 6 Quartale in eine Diagramm ein und mal dir eine Kurve durch und verlängere diese Kurve bis 1.Q 2022. Anders macht das niemand.
     
  6. #6 simon84, 09.01.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    4.515
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Pi mal Daumen 20-25 % ? (Unfundiert)
     
  7. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    1.834
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Abhängig von der Größe des Daumens
     
  8. #8 marcidarci175, 09.01.2022
    marcidarci175

    marcidarci175

    Dabei seit:
    21.12.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich wollte ich nur wissen mit welchen Kosten ich ungefähr rechnen muss und ob meine Rechnung so richtig ist. Ist ja schon ein Unterschied ob ich 15.000, 35.000 oder bei 20% gut 45.000 mehr bezahlen muss.
     
  9. #9 Gast85808, 09.01.2022
    Gast85808

    Gast85808 Gast

    Aktuell beginnt die Rallye wieder komplett von vorne. Wenns dann so bressiert wie im letzten Jahr, dann hast Du in 4 Wochen Preissteigerungen nur beim Holz von 300 %. Dämmstoff liegt aktuell bei 80 % plus. Da hat die "Mafia" soeben noch einmal "signifikante" Preiserhöhungen angekündigt, nachdem bereits zum 1.1. Erhöhungen durchgesetzt wurden. Die Wortlaute der großen 3 waren dabei erstaunlich gleichlautend. Ein Schelm, wer böses dabei denkt...
     
  10. #10 simon84, 09.01.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    4.515
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Naja weniger wird’s nicht. Aber niemand hier kann doch eine index Steigerung voraussehen :( leider.
    Würde ehrlich gesagt lieber großzügig kalkulieren
     
Thema: Baupreisindex 1 Quartal 2022 / Rechenbeispiel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baupreisindex 2022

    ,
  2. statistisches bundesamt baupreisindex

    ,
  3. baupreisindex baustahl

    ,
  4. baupreisindex statistisches bundesamt 2022,
  5. baukostenindex 2022,
  6. anpassungsfaktor 2022 gebäude
Die Seite wird geladen...

Baupreisindex 1 Quartal 2022 / Rechenbeispiel - Ähnliche Themen

  1. Baupreisindex Anpassung - fälligkeit

    Baupreisindex Anpassung - fälligkeit: eigentlich hatte ich mir 2004 geschworen nie wieder zu bauen - aber es kommt immer anders als man denkt. Doch dieses mal dachte ich Stressfreier...