Baustelle aus Bayern

Diskutiere Baustelle aus Bayern im Mein Hausbau Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo liebes Forum, hab mir mit meiner Freundin ein Haus gekauft das wir renovieren. Das Haus ist Bj. 1960 und hat eine Ölzentralheizung aus...

  1. #1 300ce1989, 08.08.2018
    300ce1989

    300ce1989

    Dabei seit:
    08.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    hab mir mit meiner Freundin ein Haus gekauft das wir renovieren. Das Haus ist Bj. 1960 und hat eine Ölzentralheizung aus 2002. Es ist ein Bauernhaus und damals wurde die eine Hälfte als Stall benutzt. Der untere Teil wurde schon zum Wohnraum umgebaut, wir werden jetzt die eine Hälfte des oberen Stockes zum Badezimmer und Ankleideraum umbauen. Die Hälfte vom Haus in die das Bad kommt hat eine Betondecke die andere Hälfte hat Holzbalken mit 70-80cm Abstand. Der Dachboden ist nur auf der Hälfte mit den Holzbalken betoniert die andere Hälfte hat keine Decke ab dem 1. Stock also ca. 5m Sicht nach oben. Hoffe man versteht mich.

    So nun zu meiner Frage:
    Mir gehts jetzt erstmal um den Fußbodenaufbau auf der Balkenlage. Was würdet ihr mir empfehlen? Zurzeit sieht es wie auf dem Bild aus. Der Boden knarzt allerdings und das möchte ich allerdings vermeiden. Es wird auch im 1. Stock nur Laminat oder Parkett verlegt auf den Balkenboden.
    Würde es reichen OSB Platten zu nehmen z.B. 18mm und noch eine Lage 12mm draufschrauben und dann den Laminat?

    Hoffe auf eure Antworten
    Gruß Mike
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petra345, 08.08.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Alle modernen Baustoffe, die besonders dicht gegen Feuchtigkeit sind, können, aber müssen nicht, auf dem Holzboden dazu führen, daß der Holzboden darunter verfault.
    Der vorhandene Holzboden kann in dieser Form immer wieder austrocknen und wird vermutlich noch in 100 Jahren knarzen.
     
    simon84 gefällt das.
  4. #3 300ce1989, 08.08.2018
    300ce1989

    300ce1989

    Dabei seit:
    08.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das Knarzen kommt vom Boden der jetzt drauf ist. Der Unterbau verbiegt sich und deswegen knarzt der Boden. Der Boden soll aber komplett raus und neu aufgebaut werden.
     
  5. #4 Fabian Weber, 08.08.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    203
    Auch die Lagerhölzer? Der Boden sieht doch eigentlich ganz gut und mit den Lagerhölzern auch eben ausgerichtet aus.
    Ich würde den unbedingt drinlassen und einfach nochmal 22mm Verlegeplatten drüber (wieder in den Lagerhölzern verschraubt). Somit werden die Dielen nochmal nachbefestigt und die Verlegeplatten wirken Lastverteilend. Das Knarzen wird vielleicht sogar ganz weg sein und Du hast einen Untergrund, auf dem Du so ziemlich alles drauflegen kannst.
     
  6. #5 simon84, 08.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    355
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Da bin ich dabei, aber bitte die Verkehrslasten und Statik im Kopf behalten.

    Wir hatten schon so Leute, die wollten im DDR "Bunker" 1000 Liter Aquarien aufstellen.
    Nicht dass ihr auf solche Ideen kommt :)
     
  7. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    201
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Wynau
    Der Simon also bitte wenn ich zum Teil die wundersamen architektonischen Bauten in den sog 'alten Bundesländern' sehe frag ich mich auch was die zum Teil 'geritten' hat. Ach ja für Statik Petra oder Bauspezi fragen :e_smiley_brille02:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    201
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Wynau
    Ich würde die Dielung raus nehmen, die Balken und Lager richtig anschauen, ggf wenn was wäre austauschen und vllt das Holz behandeln dann 2 lagig aufbauen je nach belieben vllt sogar noch Schüttung einfüllen.
     
  10. #8 Modernisierer70, 13.08.2018 um 12:59 Uhr
    Modernisierer70

    Modernisierer70

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Essen
Thema: Baustelle aus Bayern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

    ,
  2. news

Die Seite wird geladen...

Baustelle aus Bayern - Ähnliche Themen

  1. Bayern - Carport / Gartenhäuschen an Grenzgarage bauen

    Bayern - Carport / Gartenhäuschen an Grenzgarage bauen: Hallo, ich wohne in Bayern. Mein Nachbar hat damals eine 9m lange Grenzgarage direkt an unser Grundstück gebaut (Bj. ca. 1980). Gibel schaut dabei...
  2. Vorschriften für Fenster im Treppenhaus (in Bayern)

    Vorschriften für Fenster im Treppenhaus (in Bayern): Wir bewohnen das gesamte Dachgeschoss (2.OG) eines 4-Familien-Mehrfamilienhauses. Unsere Wohnungseingangstüre befindet sich seit 1982 im 1.OG,...
  3. Erker und Gaube in Bayern - was ist zulässig

    Erker und Gaube in Bayern - was ist zulässig: Guten Abend, Vorab: Standort: Bayern Unser Haus (BJ 1930) steht im Gemeindekern und es existiert für das Grundstück kein Bebauungsplan. Daher...
  4. Bayern Garage Genehmigungsfrei

    Bayern Garage Genehmigungsfrei: Hallo an alle. Bin neu hier und hab gleich mal eine Frage an die Experten. Die verfahrensfreie Nutzfläche von 50 qm2 für eine Grenzgarage in...
  5. Gartenhaus Bayern ohne BBPlan nach §34

    Gartenhaus Bayern ohne BBPlan nach §34: Hallo Leute, mal eine Frage, ich möchte ein Gartenhaus 2,20 x 4,80 bauen wobei die 2,20 Seite mit Abstand von ca. 20-30cm zur Straßenseite stehen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden