Bauunternehmer Insolvenz, Folgekosten für Bauherren?

Diskutiere Bauunternehmer Insolvenz, Folgekosten für Bauherren? im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, wir sind von der Insolvenz des Bauunternehmers betroffen. Insolvenzverwalter hat Nichterfüllung erklärt. Nachunternehmer baut weiter....

  1. #1 ThePotter, 17.02.2022
    ThePotter

    ThePotter

    Dabei seit:
    17.02.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wir sind von der Insolvenz des Bauunternehmers betroffen. Insolvenzverwalter hat Nichterfüllung erklärt. Nachunternehmer baut weiter. Mehrkosten sind halt da. Soweit so gut.

    Nun aber meine spezielle Frage: wir hatten BGB Vertrag, Gerüststellung war inklusive im Festpreisvertrag.

    Jetzt steht das Gerüst immer noch bei uns rum. Wir haben es nicht bestellt. Das lief über die Baufirma. Die Gerüstbaufirma wurde nun scheinbar nicht bezahlt. Wir haben die bereits informiert, dass das Gerüst nicht (mehr) benötigt wird und weg muss, weil wir wegen der Hausanschlüsse graben müssen und es stört.

    Müssen wir jetzt damit rechnen, dass wir die Kosten fürs Gerüst, was seit Oktober (statt 8 Wochen) bei uns nun steht, aufs Auge gedrückt bekommen? Oder sind wir da raus, weil wir ja nicht Vertragspartner der Gerüstbaufirma waren?

    Lieben Dank im Voraus für hilfreiche Antworten.
     
  2. #2 nordanney, 17.02.2022
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    353
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Euer Vertragspartner ist der insolvente Bauunternehmer, nicht der Gerüstbauer. Also muss die Rechnung des Gerüstbauers an den Bauunternehmer gehen. Gerüstbauer muss sich dann mit dem Insolvenzverwalter rumschlagen.
     
    msfox30, ThePotter, hanghaus2000 und 2 anderen gefällt das.
  3. #3 petra345, 17.02.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.413
    Zustimmungen:
    506
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Die bereits gezahlten Abschlagleistungen sind vermutlich verloren und die Mehrkosten für den neuen Unternehmer wird man beim insolventen Unternehmen auch kaum wiederbekommen.

    Theoretisch muß nur das bezahlt werden was bereits ausgeführt wurde. Es können also noch Forderungen des Insolvenzverwalters auf dich zukommen. Umgekehrt, wo nichts ist, hat der Kaiser sein Recht verloren.

    Wichtig ist also eine gerichtsfeste Aufnahme der geleisteten Arbeit!! ggf mit Gutachter zumindest mit vielen aussagekräftigen Fotos. Zumindest ein Zollstock und Datum sollten auf den Bildern zu sehen sein.

    Durch den vermutlich pauschalen FEstpreis wird die Bewertung der geleisteten Arbeit schwierig.
    Also da kommt noch einiger Ärger ins Haus. Das Gerüst ist dagegen eine Lapalie.
     
    hanghaus2000 gefällt das.
Thema:

Bauunternehmer Insolvenz, Folgekosten für Bauherren?

Die Seite wird geladen...

Bauunternehmer Insolvenz, Folgekosten für Bauherren? - Ähnliche Themen

  1. Sichtestrich: Bauunternehmer verschweigt Imprägnierung

    Sichtestrich: Bauunternehmer verschweigt Imprägnierung: Juhuuu! Bei uns ist der Sichtestrich drin. Diesen haben wir imprägnieren lassen. Die Oberfläche ist jedoch mit sehr vielen Luftblasen versehen....
  2. Corona Zuschlag von Bauunternehmer in Rechnung gestellt

    Corona Zuschlag von Bauunternehmer in Rechnung gestellt: Guten Morgen an alle! Ich hätte mal eine Frage. Ich habe dieses Jahr ein Einfamilienhaus mit einem Bauunternehmen gebaut. Befinde mich jetzt in...
  3. Bauherr beim Bauunternehmen als Minijober anheuern

    Bauherr beim Bauunternehmen als Minijober anheuern: Hallo zusammen, ich plane einige Sanierungen an meinem Altbau, die sich auch energetisch auswirken und entsprechend von der KfW bezuschusst...
  4. Bauunternehmen - Statik - Tragwerksplaner

    Bauunternehmen - Statik - Tragwerksplaner: Hallo ich habe folgende Frage, hoffentlich könnt ihr mir behilflich sein. Gibt es Gesetze oder Verordnungen in denen ein Bauunternehmer...
  5. Insolvenz des Bauunternehmens

    Insolvenz des Bauunternehmens: Hallo ihr Lieben, ich habe folgendes Problem und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Wir bauen ein Häuschen, alle Gewerke haben wir getrennt...