Bauvorhaben durchführbar

Diskutiere Bauvorhaben durchführbar im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Tag an alle, etwas weiter unten hatte ich einige Fragen bezüglich Umgang mit Bauträgern bei Kauf Eigentum gestellt. In der Zwischenzeit...

  1. Barny

    Barny

    Dabei seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich-Süden
    Guten Tag an alle,

    etwas weiter unten hatte ich einige Fragen bezüglich Umgang mit Bauträgern bei Kauf Eigentum gestellt.
    In der Zwischenzeit haben wir die Kosten für eine Wohnung durchgerechnet und stehen vor folgender Frage welche ich bitten würde von euch für realistisch oder undenkbar einzuschätzen:

    Folgende Ausgangssituation:
    Grundstück ca. 650m² vorhanden, erschlossen.

    Unsere Überlegungen:
    Eine Wohnung mit 68m² Wfl würde uns all in 210.000€ kosten. (davon kommen 60.000 EK weg, also finanzierungsbedarf von 150.000€ abzgl Wohnbauförderung von ~ 28.000€ = 122.000,-)

    Dazu folgende Überlegung:
    Wir sind jung und zu zweit, wenn wir selbst bauen wollen/brauchen wir nicht mehr als 90m² Wfl. zzgl Unterkellerung für div. Lagermöglichkeiten.
    (die Wfl. haben wir uns gut überlegt)
    Das Ziel wäre ein Keller und ein einfach gehaltenes haus mit Wohn-Küche/AR/WC im Untergeschoss und 3(evtl. nur 2) Zimmern + Bad im OG.

    wir erwarten ca.
    30.000€ für Keller (nur geschätzt, kein Angebot)
    25.000€ für Wärmepumpe
    10.000€ für Einrichtung
    5.000€ für Küche
    5.000€ für Bad
    Gde-Kosten (Anschlussbeiträge, BVH-Gebühren) nach Auskunft etwa
    7.500€
    Zwischensumme
    82.500€

    wir gehen von 160.000€ aus, ergibt 77.500€ für den Rest.
    An Eigenleistung können wir realistisch gesehen die Malerarbeiten übernehmen, Boden verlegen, Sanitär(bad)anschlüsse machen lassen (Bekannte).

    Schnick-Schnack sind wir nicht gewohnt, kennen wir und brauchen wir daher nicht.

    Denkt ihr das dieses Vorhaben machbar ist?
    Solar brauchen wir keine, wichtig ist uns eine Dämmung und evlt. ein Anschluss für einen Kaminofen.

    DANKE für eure Meinungen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kaminfeuer, 7. Oktober 2010
    kaminfeuer

    kaminfeuer

    Dabei seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
    Ich finde Ihr habt das gut durchgeplant.
    Vom reinen Rechnerischen her würde ich sagen das es klappen könnte.
    Welche Aussage mir "Sorgen" bereitet ist "wir sind jung zu zweit.. 90 m²".
    Was wäre wenn einmal Nachwuchs kommt, langen dann auch noch 90 qm?
    Falls Ihr keinen Nachwuchs wollt, bitte ich darum meinen Kommentar zu ignorieren :D
     
  4. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Ich verstehe eure Rechnung nicht:

    "Wir gehen von 160.000 aus" : Wofür?
    Die Aufstellung hilft nicht viel, da viele andere Kostentreiber gar nicht enthalten sind.

    Für 77.500 braucht ihr also einen Rohbau mit Schornstein, Dachstuhl, Dacheindeckung, Fenster, Putz innen und aussen, Elektro komplett, Sanitär komplett (das wird in den Preisen für Küche und Bad nicht enthalten sein) sowie Material für Maler- und Bodenarbeiten.
    Außenanlagen?
     
  5. Barny

    Barny

    Dabei seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich-Süden
    erstmal danke für eure Antworten.
    Das maximale Budget beträgt 170.000€ abzgl. 10.000€ Puffer stehen uns also 160.000€ für den Bau zur Verfügung.
    Ziel ist ein 90m² Häuschen unterkelltert im Prinzip komplett fertig.

    richtig, wobei der Schornstein kein muss ist.

    ps.: in unserem Bekanntenkreis ist Handwerksmäßig zwar alles vertreten, aber auch die wollen etwas dafür haben von dem her bin ich mit dem Thema Eigenleistung in Anbetracht von Gewährleistung vorsichtig. Wie gesagt, zutrauen tu ich uns Malen und Böden - alles andere KÖNNTE man zwar selbst organisieren, möchte ich aber vorerst mal außen vor lassen.
    Jeder gesparte Euro beim Bau wär dann sozusagen ein Zuckerle...
     
  6. Barny

    Barny

    Dabei seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich-Süden
    ps.: Außenanlagen haben wir keine "geplant"
     
Thema:

Bauvorhaben durchführbar

Die Seite wird geladen...

Bauvorhaben durchführbar - Ähnliche Themen

  1. Bauvorhaben in Wolfsburg/Brackstedt

    Bauvorhaben in Wolfsburg/Brackstedt: Habe von einen Freund dieses Forum empfohlen bekommen,wollte gern mein Vertrag und die Leistungsbeschreibung hochladen um es prüfen zu lassen.Kann...
  2. Preis für Bauvorhaben

    Preis für Bauvorhaben: Hallo Zusammen, ich versuche gerade die angebotenen Kosten für unser Bauvorhaben ein wenig genauer zu beurteilen bzw. auch mal anders zu...
  3. Minihaus in erlaubter Maximalgröße für genehmigungsfr. Bauvorhaben / Pachtgrundstück

    Minihaus in erlaubter Maximalgröße für genehmigungsfr. Bauvorhaben / Pachtgrundstück: Mahlzeit! :) Ich habe da eine Idee, und habe mich soweit informiert, dass ich morgen mal mit dem Bauamt reden wollte. Bevor ich da nun aber was...
  4. Vertrag für "kleinere" Bauvorhaben anstelle von HOAI-Vertrag?

    Vertrag für "kleinere" Bauvorhaben anstelle von HOAI-Vertrag?: Guten Abend, was ist der Unterschied zwischen - einem Vertrag nach HOAI und - einem Vertrag für "kleinere" Bauvorhaben wie Einfamilienhäuser?...
  5. Kentnisgabeverfahren = Baugenehmigung ?

    Kentnisgabeverfahren = Baugenehmigung ?: Hallo zusammen, da ich leider keine Ahnung von dem ganzen "Behördengedönz" habe, stelle ich hier mal meine Frage und hoffe ihr könnt mir...