Bauzwang auf dem angrenzenden Grundstück

Diskutiere Bauzwang auf dem angrenzenden Grundstück im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, die Forumsuchfunktion hat schon ein paar Treffer zu Bauzwang ergeben, allerdings noch nicht alle Fragen geklärt. Wäre nett, wenn...

  1. Martin60

    Martin60

    Dabei seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    die Forumsuchfunktion hat schon ein paar Treffer zu Bauzwang ergeben, allerdings noch nicht alle Fragen geklärt.

    Wäre nett, wenn Sie/ihr mir bei den noch ungeklärten helfen könnten/könntet.

    Ich heiße Martin, bin 50 Jahre alt und mein Sohn (20, 3. Semester) studiert noch.

    Ich würde gern das an unser Grundstück angrenzende Nachbargrundstück kaufen.

    Allerdings liegt dort ein Bauzwang darauf.

    Ich habe schon versucht, den Gemeinderat davon zu überzeugen, dass sie den Bauzwang runternehmen, da mein Sohn nicht so schnell dort bauen kann/wird.

    Deshalb würde ich euch gerne fragen, ob jemand damit Erfahrung hat, ein Grundstück mit Bauzwang zu erwerben und es dann auf ein Enteignungsverfahren ankommen ließ.

    Falls man den Bauzwang nicht einhält, wie wahrscheinlich wäre dann eine Enteignung und wie lange könnte sich der Prozess ziehen?

    Welche Möglichkeiten hat die Gemeinde zur Enteignung:
    Darf man das Grundstück selbst an einen bauwilligen Käufer verkaufen?
    Welchen Betrag würde die Gemeinde zurückzahlen (Kaufpreis mit/ohne Zinsen und Wertsteigerung des Grundstücks?).

    Vielen Dank und viele Grüße,

    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fmjuchi

    fmjuchi

    Dabei seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öffentliche Verwaltung
    Ort:
    Speyer
    Hallo,

    es handelt sich nicht um ein Enteignungsverfahren im Sinne des BauGB.
    Bemüh mal den Gockel unter dem Stichwort Rückauflassungsvormerkung.

    lg fm
     
  4. Martin60

    Martin60

    Dabei seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bayern
    Hallo fm,

    danke für den Tipp mit der Rückauflassungsvormerkung.
    Hast du eine Idee, wie die Rückgabe an die Gemeinde aussehen würde?

    Würde ich meine Kaufpreis voll rückerstattet kriegen bzw. den tatsächlichen Wert des Grundstücks nach der Zeit und wie sehen meine Möglichkeiten aus, mich da quer zu stellen?

    Danke,
    Gruß Martin.
     
Thema:

Bauzwang auf dem angrenzenden Grundstück

Die Seite wird geladen...

Bauzwang auf dem angrenzenden Grundstück - Ähnliche Themen

  1. Grundstück teilen: Wie Zufahrt Hinterliegergrundstück regeln (Grenzbebauung)

    Grundstück teilen: Wie Zufahrt Hinterliegergrundstück regeln (Grenzbebauung): Hallo Zusammen, wir möchten gerne ein größeres Grundstück teilen, um dort zwei EFHs zu errichten (Bundesland: Bayern). Konkret würden wir den...
  2. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  3. Kaufvertrag für ein Grundstück

    Kaufvertrag für ein Grundstück: Hello User, bin neu hier :) und habe als neu-bauherrin auch eine Frage :) Heute haben ich den Kaufvertrag für ein Grundstück von der...
  4. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...
  5. fremde Leitungen über Grundstück

    fremde Leitungen über Grundstück: Hallo, zuerst mal vielen herzlichen Dank für dieses informationsreiche Forum. Ich habe eine Frage und würde mich über Eure Einschätzung freuen:...