Befestigung einer Handtuchheizung

Diskutiere Befestigung einer Handtuchheizung im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich würde mich sehr über Antworten freuen. Nachdem schon ganz viel bei unserer Badrenovierung schlecht gelaufen ist, wurde nun unsere neue...

  1. Bau23

    Bau23

    Dabei seit:
    11.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich würde mich sehr über Antworten freuen.
    Nachdem schon ganz viel bei unserer Badrenovierung schlecht gelaufen ist, wurde nun unsere neue Handtuchheizung so auf die Rohre der alten Heizung montiert, dass es jetzt aussieht wie in einem Rohbau. Ich ärgere mich sehr. Diese Sanitärfirma meint, so würden diese Heizungen montiert, das sei normal.
    Ich bin davon ausgegangen, dass die Rohre weiss oder messingfarben sind, aber doch nicht mit " ROTEN" Verbindungen in meinem weiss..grauen Bad.
    Ist das wirklich normal so? Bitte um Hilfe
     

    Anhänge:

  2. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    651
    Beruf:
    Gast
    Normal, was ist schon normal?

    Optisch natürlich ein "Highlight". Aber, Du bekommst, was Du bestellst und was Du bezahlst. Natürlich könnte man das optisch besser lösen, aber ob Du das bezahlen möchtest?
    Was steht denn im Angebot und Auftrag?
     
  3. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    175
    Da hatte jemand einfach kein Bock, das in Kupfer auszuführen.
     
    hanskuch, driver55 und Fred Astair gefällt das.
  4. #4 Fred Astair, 11.10.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.877
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    und konnte vermutlich nicht löten.

    Sind das solche idiotensicheren Steckfittings von denen immer geschrieben wird? Habe sowas Schreckliches noch nie gesehen.
     
    Domski und driver55 gefällt das.
  5. #5 driver55, 11.10.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    710
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Immer diese Leier mit bestellen und bezahlen.
    Der Pfuscher soll das bitte ordentlich und kundentauglich machen. Fertig.
     
  6. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    651
    Beruf:
    Gast
    Etwas zu finden und als Pfusch zu bezeichnen ist eine Sache. Etwas anhand von Vorschriften zu belegen, eine andere. Hier ist doch von vornherein klar gewesen, daß ein Handtuchheizkörper nicht so ohne weiteres zum vorhandenen Rohr passt. Also wird der Rohrleger zum Planer degradiert, der sich Gedanken machen soll und ein Kunde, der das nicht bezahlen will. Eine Norm für gutes Aussehen gibt es meines Wissens nicht.
     
  7. #7 simon84, 11.10.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.248
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Och da gäbe es so viele Möglichkeiten das schöner zu machen....
    Heizkörper mit Anschluss rechts (Mehrkosten)

    Vermutlich war vorher ein normaler Heizkörper da, es gab keine Planer und der Bauherr hat sich einfach keine Gedanken über die Position der Anschlüsse gemacht
     
  8. #8 Hercule, 11.10.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    137
    Sieht aus wie VSH Super Fitting am Kupferrohr und dann Kunststoff Pressfitting quer.
    Mit Kunststoffrohr ist so ein Bogen einfacher zu machen um Vorlauf / Rücklauf andersrum angeschlossen zu bekommen.
     
  9. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    43
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    :mega_lol:

    genial.

    Also da fragt man sich echt, was sich alleine der Monteur dabei gedacht haben muss... :respekt

    Absolutes No-Go

    Nochmal von vorne pls
     
    driver55 gefällt das.
  10. #10 Fred Astair, 13.10.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.877
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Mit welcher Begründung? War "schön" bestellt und was ist das überhaupt?
    Der Pfuscher wird sagen: Ich dachte, da kommt ein Kasten drumherum.
     
  11. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    43
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Also auch ohne Vorab-Besprechung...

    Es ist ersichtlich, dass die Leitungen sichtbar waren und bleiben.

    Geht ja mal gar nicht.
     
    driver55 gefällt das.
  12. #12 Hercule, 13.10.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    137
    Wenn es weisse Aluverbundrohre sind bekommt man das optisch sehr schön hin.Vor allem in Kombination mit vernickelten Fittings usw.
    Aber hier war der Monteur damit konfrontiert, einen Handtuchhalter mit Mittenanschluss an exzentrische Rohre anzuschließen die vermutlich für Seitenanschluss ausgelegt waren (deshalb Vor-Rücklauf umgekehrt).
    Boden aufstemmen und Rohre neu verlegen war wohl auch keine Option weshalb eine Kunststoffabdeckung wohl die einzig gangbare Lösung ist um das optisch hinzubekommen - technisch ist es ja ok.
     
    simon84 gefällt das.
  13. #13 chillig80, 13.10.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    604
    Es geht hier um die Gattungsschuld, bei der der Schuldner (Handwerker der Leistung schuldet) wählen kann was genau er liefert, solange es der geschuldeten Gattung entspricht ist das OK und nicht ungewöhnlich, es muss dann aber mindestens von „mittlerer Art und Güte“ sein.

    Dass das da die mittlere Art und Güte für sichtbare Heizkörperanschlüsse im neu renovierten Bad ist bezweifle ich jetzt einmal.

    Begründen würde ich den Zweifel mit dem Geltungswert, der da nicht null ist. Es muss da, da es sichtbar ist und dann auch noch im Wohnbereich, nicht nur die technische Funktion gegeben sein, sondern es muss auch einigermaßen ansehnlich sein. Wie ansehnlich es sein muss, darüber dürfen sich die Sachverständigen dann vor Gericht streiten. Die Ausführung da ist mE. jedenfalls nicht abnahmereif.

    Und wenn er einfach macht, weil er denkt, dann kann er tun was er will?

    Hier wäre mal interessant zu erfahren wer den armen Monteur damit einfach konfrontiert hat? Der Kunde? Der Chef vom Monteuer der einfach irgendwas angeboten und dann ohne nochmal nachzusehen einfach bestellt und dem Monteur mitgegeben hat?

    Leute mal ernsthaft, sowas kann man auf expliziten Kundenwunsch („Hauptsache billig!“) machen, dann aber nur mit Dreizeiler vorab, aber das kann man nicht einfach so reinnageln und den Kunden dann zu seinem neuen Bad gratulieren.
     
  14. #14 Fred Astair, 13.10.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.877
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ich will nicht glauben, dass es eine Komplettrenovierung gab. Da sind allenfalls ein paar Objekte getauscht und neue Fliesen auf die alten geklebt worden. Sonst säßen die Rohrre nicht rechts neben dem Hahnblock.
    Und weil das keiner wegen solch Pillepalle macht, wird es wohl so bleiben.
     
    SIL gefällt das.
  15. #15 chillig80, 13.10.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    604
    Und deshalb kann der da jetzt tun was er will?

    Es tut mir sehr leid für den Kollegen, aber wenn man den alten HK (vermutlich Seitenschluß) rausnimmt und ersetzt (mit Mittelanschluß), dann muss man sich halt vorher überlegen wie man die Rohre da unten einigermaßen ansehnlich verzieht. Das hat mit Teilrenovierung, Komplettrenovierung, usw. nichts zu tun, das gehört einfach immer mit dazu, sogar wenn er nur einzig den HK tauscht.

    Naja, es ist ja eben so, wenn der seine Kohle will, dann muss er ja klagen. Ich würde es drauf ankommen lassen ob er es durchzieht, also wenn er bei mir sowas gebastelt hätte. Ich vermute ja er würde es lieber ändern. Meine Meinung.
     
  16. #16 simon84, 14.10.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.248
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wer weiss ob der HK überhaupt vom Sanitär gebracht wurde.... oder irgendwo selber im Baumarkt gekauft und der Sani hat ihn noch nie zuvor gesehen und wusste vielleicht gar nicht von den Mittenanschluessen?
     
  17. Bau23

    Bau23

    Dabei seit:
    11.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, erstmal herzlichen Dank für die vielen Antworten, ich bin ganz überwältigt!!!!
    Dankesehr!!

    Ihr hattet ein paar Fragen:
    1. Vorher war dort ein alter Heizkörper, wovon nur die beiden aus dem Boden schauenden Rohre heraus schauten.
    Mir wurde gesagt, dass diese Rohre verlängert werden, um dann an den Handtuchheizkörper anzuschließen.
    Natürlich bin ich davon ausgegangen, dass es vernünftig aussieht. ich dachte an weiße oder messingfarbene Rohre und Verbindungen. So sieht es irgendwie aus, wie ein Rohbau. Furchtbar.!!!
    Niemand hat mir gesagt, dass da rote Verbindungen hinkommen. da kann man auch nicht mit rechnen, find ich.
    Nach meiner Beschwerde, dass da s so nicht bleiben kann sagten die.
    DAS WIRD IMMER SO GEMACHT und wenn ich was anderes haben will, könnten die das machen, es würde aber sehr teuer werden.
    Meine Frage: Wird das wirklich immer so gemacht? Falls nicht, was ich sehr stark vermute, wie kann ich das beweisen. Macht es Sinn bei der Handwerkskammer anzufragen?

    2. Im Kostenvoranschlag steht.
    Ein Heizkörper 203.36
    Anschluss-Set Badheizkörper 116,00
    Kleinteile, Formteile, Dichtungmaterial 165,00

    ich bin Laie und kann mir da nichts drunter vorstellen.
    Im Internet finde ich kein Bild eines Handtuchheizkörpers der soooo angeschlossen ist.
    Es ist unsere GÄSTETOILETTE mit Dusche.

    Ich finde, ich muss das so nicht akzeptieren. Und schon gar nicht zusätzlich viel Geld bezahlen, dass die es vernüntig machen.
    Bisher ist auch schon soviel mit der Firma schief gegangen. Sehr stressig!
     
  18. #18 Hercule, 14.10.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    137
    Hast du einen Heizkörper mit Mittenanschluss gefordert oder warum wurde keiner mit Seitenanschluss montiert ?
     
  19. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    43
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Also WENN der Heizungsbauer vorher mal da war, und das gesehen hat, hat er dir das falsche Angeboten,
    und wenn der Monteur da einfach drauf los gebaut hat, war das einfach nur ....narf....

    Da hat es wohl eindeutig an Kommunikation gehapert!

    Ich würde mich ganz klar beschweren, den Aufpreis für den HK mit aussermittigem Anschluss schlucken, und das abändern lassen.
     
  20. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    246
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Fachlich passt es. Wenn es Cu-Rohre sind, die aus dem Boden kommen, hätte ich das linke Rohr gerade an den Vorlaufanschluß verlängert und hätte das andere Rohr dahinter entlang gezogen. Der optische Preis für Verbundrohr ist leider dieser. Ansonsten gibt es Anschlußblocks für vertauschten Vor, und Rücklauf oder Varion Anschlußarmaturen. Alles möglich, aber dafür müssen Chef und der ausführende Monteur das Hirn einschalten.
     
    driver55 gefällt das.
Thema:

Befestigung einer Handtuchheizung

Die Seite wird geladen...

Befestigung einer Handtuchheizung - Ähnliche Themen

  1. Lösung für die Befestigung von Gartentorpfosten auf einer bestehenden Betonmauer

    Lösung für die Befestigung von Gartentorpfosten auf einer bestehenden Betonmauer: Hallo zusammen, wir wollen auf unserer bestehenden Gartenmauer (betoniert, 20 cm stark, Fundamenttiefe 90 cm) einen Doppelstabmattenzaun und ein...
  2. Satellitenschüssel an Dachtritt befestigen?

    Satellitenschüssel an Dachtritt befestigen?: Hallo liebe Gemeinde, da der Sturm am Wochenende unseren alten Masten abgeknickt hat, muss die SatSchüssel nun neu aufgebaut werden. Es...
  3. Glastrennwand befestigen / abdichten

    Glastrennwand befestigen / abdichten: Schönen guten Tag zusammen. Wir haben in unserem Bad eine Bodengleiche Dusche, da uns 2 Angebote von Glasern jedoch viel zu teuer waren, haben wir...
  4. Duschglas befestigen an halbhoch geflieser Rigipswand

    Duschglas befestigen an halbhoch geflieser Rigipswand: Grüßt euch! folgendes Szenario im Neubau: Auf dem Foto ist die Toilettenvorwand (30cm Tiefe) und das Gefälle für die Dusche zu sehen. An der Wand...
  5. Beplankung, Befestigung der Unterkonstruktion

    Beplankung, Befestigung der Unterkonstruktion: Hallo zusammen, ich muss unser ausgebautes großes Dachstudio in zwei Räume unterteilen. Hier habe ich noch ein paar Fragen an die Experten hier...