Befestigung PV an Balkon - Kreative Köpfe

Diskutiere Befestigung PV an Balkon - Kreative Köpfe im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir rüstern gerade unseren Balkon mit PV - Modulen aus (nachdem das Hausdach und das Hüttendach schon zugeklatscht sind). Neben...

  1. Hugole

    Hugole

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aalen
    Hallo zusammen,

    wir rüstern gerade unseren Balkon mit PV - Modulen aus (nachdem das Hausdach und das Hüttendach schon zugeklatscht sind).

    Neben der Stromerzeugung dienen die Module vor allem als Sicht- und Windschutz. Daher werden sie hochkant montiert. Es sollen die Löcher des Modulrahmen verwendet werden.

    Nun haben wir uns Gedanken zur Befestigung gemacht. Im Anhang eine Skizze, die unsere letzten Überlegungen darstellt.

    Befestigung oben: Modul je rechts und links befestigt mit einer Rohrschelle
    Befestigung unten: Rohrschellen an den Geländerpfosten, daran ein L-Profil über die ganze Länge befestigt. An dem L-Profil werden dann die Module befestigt. (L-Profil ist aus anderen Projekten schon vorhanden).

    Hat jemand noch andere Ideen?

    Gruß und sonnige Grüße Hugole
     

    Anhänge:

  2. #2 titan1981, 14.06.2022
    titan1981

    titan1981

    Dabei seit:
    30.06.2021
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    SH
    Die zusätzliche Last am Geländer geht von der Statik her? Das Geländer hat ja noch Löcher mit der PV wäre das ganze ja "Dicht" und würde bei starken wind das Geländer zusätzlich belasten. und durch das Anbringen der PV verändern sich die Kräfte auf die Geländerbefestigung.
    Nur ein Gedanke den man mal bei der Planung überlegen sollte. Ich kenne einige Geländer die mit den Jahren "wackelig" wurden und eine zusätzliche Mehrbelastung würde so etwas beschleunigen.
     
  3. Hugole

    Hugole

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aalen
    Ja, das haben wir bedacht - wir wollen evtl. zusätzliche Halterungen für die untere Schiene in die Balkonplatte montieren.
     
  4. #4 VollNormal, 14.06.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    863
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Die würde ich bei der Ermittlung der Windlast mal gepflegt vernachlässigen. Maximal 4% der Fläche, und bei der Größe mehr Randwirbel als Luftdurchgang. Aber die Module sind gemäß der Zeichnung deutlich größer als die Bleche. Und der Befestigung in der Stirnfläche der Platte traue ich auch nur begrenzt. Bei meinem eigenen Balkon hätte ich da Bedenken.

    Die sollten dann aber geeignet sein, das höhere Drehmoment um den Lagerpunkt aufzunehmen.
     
  5. Hugole

    Hugole

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aalen
    Das ist ja das.. wie kann ich das für mich berechnen? Dafür suchen wir ja Hilfe im Forum. Hat jemand dafür ein gutes Tool? --> her damit. Oder kann das jemand für uns berechnen?
     
  6. #6 VollNormal, 15.06.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    863
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Klar. Gegen Einwurf kleiner Münze macht das (im Grundsatz) jeder Statiker. Kann aktuell nur leider ein bisschen dauern ...

    Ist das eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus nach WEG? Dann ist die Balkonplatte mutmaßlich Gemeinschaftseigentum und egal was du da drin montieren willst bedarf der Zustimmung der Eigentümergemeinschaft.
     
  7. Hugole

    Hugole

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aalen
    Das ist unser Haus. Also kein Problem.
     
  8. #8 VollNormal, 16.06.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    863
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Zumindest schon mal eins weniger.

    Für das Geländer samt Befestigung muss es doch auch einen statischen Nachweis geben. Derjenige, der den aufgestellt hat, wäre da mein erster Ansprechpartner.
     
  9. #9 Maape838, 17.06.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Mach mal ein Bild von der Gesammtgrösse. Was ist "hinter" dem Geländer? Laufweg, sitzen und Kaffee trinken, Dachterasse?
     
  10. Hugole

    Hugole

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aalen
    Hallo,

    Der Platz ist denke ich nicht das Problem:
    IMG_20220623_182430.jpg

    Wir haben uns nun dran gemacht und eine L-Schiene provisorisch mit Schellen unten an den Balkonholmen befestigt:

    IMG_20220623_191336.jpg

    Dort würden wir dann die Module in ihren unteren Bohrlöchern anschrauben wollen. Was meint Ihr?

    Sonnige Grüße
     
  11. #11 chillig80, 23.06.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.715
    Zustimmungen:
    1.571
    Das mit den Rohrschellen ist böser Pfusch. Die sind für sowas nicht nur nicht zugelassen, sondern mE auch nicht geeignet. Die vertragen regelmäßig nur hohe Zuglasten axial zur angeschweißten Mutter, aber halt nur sehr eingeschränkt Querlasten/Momente. Das ist laienhafter Bastelmurks.
     
    simon84 und Maape838 gefällt das.
  12. #12 Maape838, 23.06.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Wohin ich denke das das bescheiden aussieht wenn du dort sitzt und über das Geländer die Platten stehen als
    Ich würde das nicht haben wollen. Maximal mit Glasmodulen
     
Thema:

Befestigung PV an Balkon - Kreative Köpfe

Die Seite wird geladen...

Befestigung PV an Balkon - Kreative Köpfe - Ähnliche Themen

  1. Terrassenüberdachung an Balkon befestigen

    Terrassenüberdachung an Balkon befestigen: Servus zusammen, zurzeit Plane ich eine Terrassenüberdachung, war gar nicht so leicht nen Schlosser zu finden der in der nächsten Monaten Zeit...
  2. Terassenplatten auf Plattenlager auf Balkon - Kleine Randstücke befestigen?

    Terassenplatten auf Plattenlager auf Balkon - Kleine Randstücke befestigen?: Hallo zusammen, ich wollte mich noch einmal an euch und euer Fachwissen bzw. Erfahrung wenden. Und zwar habe ich unseren Balkon mit EPDM...
  3. Befestigung französischer Balkone

    Befestigung französischer Balkone: Hallo zusammen, auf Anraten unseres Bauleiters haben wir als Absturzsicherung für unser EFH französische Balkone ausgewählt, die in der...
  4. Rankgitter (Balkon) mit Draht befestigen

    Rankgitter (Balkon) mit Draht befestigen: Guten Tag! Ich will bei meinem Balkon ein (recht schweres) Rankgitter an meinem und den darüberliegenden Balkongeländer befestigen. Das Ganze im...
  5. Befestigung eines Stahl-Balkons

    Befestigung eines Stahl-Balkons: Hallo, wie werden eigentlich diese Balkone auf 4 Stützen aus Stahl am Haus mit WDVS befestigt? Steht der Balkon nur frei vor dem Haus oder wird...