Befestigung Regenfallrohr bei WDVS?

Diskutiere Befestigung Regenfallrohr bei WDVS? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wie wird denn bei einem WDVS mit 16cm Stärke am besten das Fallrohr befestigt? Die "normalen" Rohrschellen sind dafür ja zu...

  1. jugi

    jugi

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    Hallo zusammen,

    wie wird denn bei einem WDVS mit 16cm Stärke am besten das Fallrohr befestigt? Die "normalen" Rohrschellen sind dafür ja zu kurz. Nimmt man da einfach längere und befestigt die durch die Dämmung, oder gibt es da elegantere Lösungen?

    Gruß
    jugi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Primi

    Primi

    Dabei seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektotechniker
    Ort:
    Fürth
    Durch das WDVS ist eine schnöne Wärmebrücke.
    Es gibt WDVS-Dübel die man in das Styropor hineinschraubt (praktisch ne dicke Plastikschraube mit Loch). Anschließend kann man eine normale Schraube reinschrauben. (Laienmeinung)
     
  4. jugi

    jugi

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    So was in der Art habe ich auch schon gesehen, z.B. von Brillux. Allerdings sind die afaik nur für "Leichtgewichte". Ich glaube nicht, dass man da das Fallrohr befestigen kann. Das wiegt ja schon etwas mehr.

    Gruß
    jugi
     
  5. Cucaryen

    Cucaryen

    Dabei seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Calw
    Befestigung Regenfallrohr WDVS

    Hallo,

    da gibt es vom Systemhersteller spezielle Befestigungselemente aus PU-Schaum. Mal beim Hersteller schauen oder Googeln unter Stichwort "Dosteba" - der macht für die Systemhersteller die Elemente. Beziehen kann man Sie aber nur über die
    Systemlieferanten.

    Gruss
     
  6. jugi

    jugi

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    Danke. Das waren die Teile, die ich meinte. Hätte aber nicht gedacht, dass die so viel halten.

    Danke
    jugi
     
Thema:

Befestigung Regenfallrohr bei WDVS?

Die Seite wird geladen...

Befestigung Regenfallrohr bei WDVS? - Ähnliche Themen

  1. Mängel im WDVS - Rechtslage

    Mängel im WDVS - Rechtslage: Hallo, wir haben einem Stuckateur den Auftrag erteilt, die Fassade unseres Hauses zu dämmen. Nun wurden bei der Begehung mit dem Energieberater...
  2. Dachausbau Trockenbauwand befestigen

    Dachausbau Trockenbauwand befestigen: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe eine Frage zur Befestigung meiner Trockenbauwände. Ich baue derzeit meinen Dachboden aus und bin jetzt...
  3. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  4. Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton

    Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton: Hallo Miteinander, ich versuche verzweifelt nun mehr als 5 Monate ein Verbindungsmittel (Dübel mit Schraube) für die Montage unserer...
  5. Regelwerk für Putz und WDVS

    Regelwerk für Putz und WDVS: Guten Tag, gibt es ein Regelwerk ( Regel oder Normen) für Putz und WDVS an das sich die Gipser halten müssen? Besten Dank Helmut Saniergenervter