Befestigung vom Ganzglasgeländer

Diskutiere Befestigung vom Ganzglasgeländer im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, Ich möchte gerne für meine gewendelte Treppe auf der offenen Seite ein Ganzglasgeländer. Optisch gefällts mir am besten wenn zwischen...

  1. #1 wolfgangpue, 4. April 2016
    wolfgangpue

    wolfgangpue

    Dabei seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Ehrenhausen
    Hallo,

    Ich möchte gerne für meine gewendelte Treppe auf der offenen Seite ein Ganzglasgeländer. Optisch gefällts mir am besten wenn zwischen Putz und Glas nur ein minimaler Übergang ist und dieser ziehmlich bündig ist.
    Meine Planung schaut wie folgt aus:
    ansicht01.jpg
    ansicht02.jpg

    Noch zwei Referenzfotos:
    referenz.jpg
    referenz2.jpg

    Zuerst habe ich an ein U-Profil gedacht in dem das Glas drinnen steckt, aber mein Schlosser hat Probleme dies zu befestigen, da das Profil über den Treppenstufen verläuft.
    Wie wird den der Aufbau in den Referenzfotos gelöst sein?
    Hat man hier einfach Punkhalter für die Glasbefestigung genommen und den unteren Teil des Glases mit Rigips verkleidet und dann verputzt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    TRAV + TRLV --> da steht alles drin.
     
  4. #3 Gast036816, 5. April 2016
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    TRAV und TRLV wurden ersetzt durch DIN 18008 teile 1 bis 7.

    @ TE - die glaskonstruktion muss vorher durchgeplant werden. da kann man nicht einfach drauf los werkeln. beauftrage einen planer, der den bestand per maßaufnahme erstellt und die konstruktion nach din 18008 durchplant, für vergleichbare angebote sorgt, dann kannst du bauen lassen.
     
  5. #4 WerniMB, 5. April 2016
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2016
    WerniMB

    WerniMB

    Dabei seit:
    17. September 2014
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Wernigerode
    Hallo, folgender Aufbau kann funktionieren:
    treppenseitig ein Blech/Flachstahl als Unterkonstruktion und gleichzeitig Blende, dann Glaseinspannung, dann äußere Verkleidung GK oder auch Blech
    Dabei sind die Regelwerke zu beachten, damit das Glas als Absturzsicherung taugt

    Wenn dein Schlosser nur Probleme sieht und keine Lösungen hat, ist er vielleicht nicht der Richtige für den Auftrag.

    ...und Gruß

    sind die überhaupt noch gültig?

    edit: rolf aib weiß es genau
     
  6. WerniMB

    WerniMB

    Dabei seit:
    17. September 2014
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Wernigerode
    Wenn du einen externen Planer / Architekten meinst, finde ich, das ist ein bisschen mit Kanonen auf Spatzen schießen. Ich denke, ein ordentlicher Schlosser / Metallbauer ist durchaus in der Lage eine regelkonforme Konstruktion zu liefern. Die Planungskosten lägen wahrscheinlich auch in keinem angemessenen Verhältnis bei ca. 2m Glasbrüstung.

    Und außerdem, mir sind bisher leider eher wenige AU-Planungen von Architketen untergekommen, die bei dieser Thematik stimmig waren.

    ...und Gruß
     
  7. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    @rolf. das weiß ich. die sind aber nicht so schön zu lesen und es steht im Grunde das selbe drin.
    @WerniMB: Doch, du musst in einem solchen Falle mit Kanonen auf Spatzen schießen. Wenn Dein Schlosser oder Metallbauer die Planungsleistung und Statik für das Geländer übernimmt, darfst du den gern als Planer nehmen. Es kommen aber berechtigte Zweifel auf, dass der das kann.
     
  8. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    zu den ausgeführten systemen liesse sich erhellendes beisteuern, da
    jedoch seit neuestem beiträge durch werbung konterkariert werden,
    wird die motivation gering sein ..
     
  9. WerniMB

    WerniMB

    Dabei seit:
    17. September 2014
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Wernigerode
    Dem schließe ich mich erst mal an.
     
  10. #9 wolfgangpue, 7. April 2016
    wolfgangpue

    wolfgangpue

    Dabei seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Ehrenhausen
    Ah Danke. Meinst du das etwa so wie im folgenden Bild? Oberer Glaspunkthalter ist z.B mit einem Stahlwinkel an der Treppe festgemacht und der untere im Beton der Stiege. Dann kann man einfach im Gipskarton eine Aussparrung für die Glaspunkthalter und Winkel machen und beidseitig alles verdecken.

    ansicht03.jpg

    DIN 18008 habe ich mir jetzt angesehen. Grundlegend geht es ja bei mir um eine mögliche Konstruktion und deren Verkleidung. Statik, etc. soll natürlich der Schlosser machen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. WerniMB

    WerniMB

    Dabei seit:
    17. September 2014
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Wernigerode
    Nein, so war es nicht gemeint. Keine Punkthalter, sondern lineare Einspannung. Sonst wie schon geschrieben.

    ...und Gruß
     
  13. #11 Gast036816, 8. April 2016
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wer die planung erstellt, ist erst einmal egal, ein guter schlosser macht eine gute werkstatt- und montageplanung.

    du kennst meine pläne nicht!
     
Thema:

Befestigung vom Ganzglasgeländer

Die Seite wird geladen...

Befestigung vom Ganzglasgeländer - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. 22mm Erdleitung - wie befestigen?

    22mm Erdleitung - wie befestigen?: Hallo zusammen. ich muss ein Erdkabel (5x16mm, außen 22mm) zwischen zwei Häusern verlegen. EIn Teil komt in ein KG / HT Rohr, ein Teil muss aber...
  3. Dachausbau Trockenbauwand befestigen

    Dachausbau Trockenbauwand befestigen: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe eine Frage zur Befestigung meiner Trockenbauwände. Ich baue derzeit meinen Dachboden aus und bin jetzt...
  4. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  5. Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton

    Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton: Hallo Miteinander, ich versuche verzweifelt nun mehr als 5 Monate ein Verbindungsmittel (Dübel mit Schraube) für die Montage unserer...