Befüllung Badheizkörper

Diskutiere Befüllung Badheizkörper im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich hab eine Frage zur Befüllung eines Badheizkörpers/Handtuchtrockners. Dieser soll autark von der Heizung, mittels eines...

  1. #1 Andreas69, 14.01.2010
    Andreas69

    Andreas69

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dr.-Ing.
    Ort:
    Rutesheim
    Hallo zusammen,

    ich hab eine Frage zur Befüllung eines Badheizkörpers/Handtuchtrockners.
    Dieser soll autark von der Heizung, mittels eines programierbaren Heizstabes, betrieben werden.
    Mit was wird so ein Heizkörper befüllt? Dest. Wasser mit Kühlerfrostschutz? Solaranlagenflüssigkeit? (sollte von der Temperaturbestädigkeit und von den Korrosionsinhibitoren passen) Oder gibt es da etwas spezielles?

    Viele Grüße

    Andreas
     
  2. Doozer

    Doozer

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Revisor
    Ort:
    Dornburg
    Bei uns mit Wasser.
    Vorsicht: Nicht randvoll machen!
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jepp.

    Das sollte der Installateur aber wissen.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #4 Andreas69, 14.01.2010
    Andreas69

    Andreas69

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dr.-Ing.
    Ort:
    Rutesheim
    Danke für den Tipp mit dem Lustpolster.
    Aber das ist schon klar, da Waser praktisch imkompressibel ist und so den Heizkörper sprengen kann.
    Es geht mit eher darum, wie ich auf Dauer den Heizkörper innen vor Korrosion schützen kann. Da scheint mir reines Wasser doch eher ungeeignet zu sein...

    Viele Grüße

    Andreas
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Damit es zur Korrosion kommt ist Sauerstoff notwendig (habe ich zumindest mal so gelernt). Bleibt der HK geschlossen, dann ist der verfügbare Sauerstoff gering.

    Gruß
    Ralf
     
  6. #6 Andreas69, 14.01.2010
    Andreas69

    Andreas69

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dr.-Ing.
    Ort:
    Rutesheim
    Vielen Dank für die Infos.

    Viele Grüße

    Andreas
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Für Lustpolster empfiehlt sich eher Silikon als Luft...! :mega_lol:
     
  8. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    ... außerdem ist nach kurzer Zeit nur noch Stickstoff drin, denn der Sauerstoffanteil der Luft geht eine innige Verbindung mit den Metallen ein :biggthumpup:

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  9. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Bei mir war das Ding fix und fertig gefüllt!
    Wird aber nur autark, nicht bivalent betrieben, ginge das überhaupt?
    Wenn ich mich recht erinnere soll da sogar irgend ein Öl drin sein.
     
  10. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Richtig, das sind Radiatoren, die mit Thermoöl gefüllt sind. Die gibt es auch schon seit Jahrzehnten und werden hauptsächlich eingesetzt, um Räume frostrei zu halten, weil sie nicht einfrieren, wenn sie im Minustemperaturbereich im Raum stehen bleiben.

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  11. #11 Schmitt, 19.01.2010
    Schmitt

    Schmitt

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister + Techniker
    Ort:
    Bietigheim/Baden
    Benutzertitelzusatz:
    mfG. Schmitt
    Nur Elektrisch betriebene Heizkörper.

    Es gibt auch Bad HK die nicht nur mit Thermoöl sondern mit Wasser-Ölgemisch gefüllt sind.

    Allerdings ist der Füllgrad keine 100 %.

    Da ich zur Zeit ein Gutachten in einer solchen Sache erstelle, habe ich erst letzte Woche mich mit einem solchen Hersteller über dieses Thema unterhalten.

    mfG. Schmitt
     
  12. joegeh

    joegeh

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    München; Bayern, near Germany
    Tatsächlich.....:shades

    so ein Zufall...
    Ich habe mich auch letzte Woche mit einem bekannten über einen Radfahrer unterhalten...und was soll ich sagen.... heute habe ich einen Radfahrer gesehen.
    :winken
     
  13. #13 Andreas69, 22.01.2010
    Andreas69

    Andreas69

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dr.-Ing.
    Ort:
    Rutesheim
    @ Schmitt

    kannst Du mir sagen, wie voll denn jetzt so ein Heizkörper befüllt wird ? ca.95%??
    Wenn Du Gutachten schreibst, kannst Du mir das bestimmt sagen...

    Vielen Dank

    Andreas
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Füllmenge?
    Bei den im HK möglichen Temperaturen ergibt sich eine Ausdehnung von max. 4-5% (mit Sole ca. 5-6%). Ein Polster von 10% sollte also ausreichend sein.

    Nach EN60335-2-30 wird aber keine Prozentzahl angegeben, sondern ein max. Druck der nicht überschritten werden darf. Aufgrund dieser Messung ist vom Hersteller eine min./max. Befüllung anzugeben. Manchmal werden die Dinger auch vorgefüllt ausgeliefert.

    Wie die "Praxis" aussieht.......das steht in keiner Norm. ;)

    Gruß
    Ralf
     
Thema: Befüllung Badheizkörper
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elektrischer badheizkörper befüllen

    ,
  2. elektroheizkörper befüllen

    ,
  3. badheizkorper befullen

    ,
  4. badheizkörper welches Medium zum füllen?,
  5. elektro badeheizkörper befüllen,
  6. Badheizkörper befüllen anleitung,
  7. thermoöl badheizkörper,
  8. elektro badheizkörper befüllen,
  9. handtuchheizung befüllen,
  10. handtuchwärmer befüllen,
  11. flüssigkeit für heizkörper,
  12. elektroheizkörper mit flüssigkeit befüllen,
  13. heizkörper flüssigkeit,
  14. badezimmer Heizkörper füllen,
  15. badheizkörper elektrisch wie hoch mit flüssigkeit füllen,
  16. heizkörper elektrisch befüllen,
  17. heizkörper befüllen anleitung,
  18. werden alle handtuchtrockner mit einem medium gefüllt???,
  19. elektrischen handtuchtrockner befüllen,
  20. badezimmer heizkörper befüllen,
  21. befüllung elektrischer badheizkörper,
  22. anleitung zur befüllung eines elektrischen handtuchhalters,
  23. elektrischen heizkörper befüllen,
  24. wie befüllt man line bad-heizkörper mit glykol,
  25. badheizkörper elektrisch befüllen
Die Seite wird geladen...

Befüllung Badheizkörper - Ähnliche Themen

  1. Wie befülle ich Estrich über Rohrleitungen?

    Wie befülle ich Estrich über Rohrleitungen?: wir haben im bad eine ausparung im estrich wo einige rohrleitungen durchlaufen. die rohrleitungen sind zuzätlich mit einer größeren, geriffelten...
  2. Grenzwertgeber defekt --> trotzdem Befüllung?

    Grenzwertgeber defekt --> trotzdem Befüllung?: Guten Morgen zusammen, bei meinem Vater wurde gestern Heizöl angeliefert, ich habe es entgegen genommen. Als der Fahrer seinen Stecker an den...
  3. Punktfundament - November - Wann mit Erde befüllen?

    Punktfundament - November - Wann mit Erde befüllen?: Hallo, ich muss Ende November noch einige Punktfundamente in unseren Garten erstellen. Wegen den Temperaturen muss ich aufpassen und evtl....
  4. Wartungsfehler beim befüllen der Anlage mit Frostschutz

    Wartungsfehler beim befüllen der Anlage mit Frostschutz: Hallo und Guten Tag. Bei uns wurde im Einfamilien Haus an der Warmwasser Solaranlage nach 12 Jahren die Flüssigkeit erneuert durch eine...
  5. Gabione mit Bauschutt (Zementestrich) befüllen?

    Gabione mit Bauschutt (Zementestrich) befüllen?: Im Garten am Hang soll eine 100cm hohe Gabione auf 4-6m Länge für eine Terassierung und etwas mehr ebene Fläche sorgen. Da sowieso gerade im UG...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden