Begrenzte auswahl an Silikatfarben

Diskutiere Begrenzte auswahl an Silikatfarben im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Moin, unser Haus ist innen mit Kalk/Gips gefilzt, verputzt. Wir wollen als nächstes den ersten Anstrich (Farbe direkt auf Putz) aufbringen. Es...

  1. surfrichter

    surfrichter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürohengst
    Ort:
    Hof
    Moin,

    unser Haus ist innen mit Kalk/Gips gefilzt, verputzt. Wir wollen als nächstes den ersten Anstrich (Farbe direkt auf Putz) aufbringen.
    Es war geplant alles in Silikat zu streichen wegen der besseren Diffusionsoffenheit. Zur Vorbereitung habe ich 10l sündteure Grundierung auf Silikatbasis gekauft, nach Herstellervorschrift 1/1 verdünnt und alle Wände gerollt.
    Bei der Auswahl der entgültigen Farben gibt es jetzt Probleme.
    Von den ausgesuchten 4 Farbtönen gibt es gerade mal einen als Silikatfarbe.
    Alles andere ist nur in Dsipersion möglich. Wir arbeiten hier mit einem Maler zusammen und haben über Caparol, Keim, Brillux und was weiß ich noch alles abgegrast und nichts passendes als Silikatfarbe gefunden. Rot gibts gar nicht, nicht mal Mandarine oder so ähnlich. Der Maler hat angeboten nachzumischen. Wir wollwn aber gerne einen fertig gemischten Farbton. Hat jemand einen Tip?

    Da wirds wohl am Ende doch Dispersionsfarbe werden die evtl. mehr oder weniger diffusionsoffen ist. Müßte doch mit der Grundierung auf Silikatbasis ebenfalls funktionieren oder?

    Danke!
    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hundertwasser, 27. September 2006
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Die Silikatfarbe ist hoch alkalisch, da funktionieren nicht alle Pigmente. Gerade künslich hergestellte Pigmente die sehr leuchtend sind und für intensive Töne benötigt werden sind in Siliokatfarben nicht möglich. Auch der MAler der euch die FArben nachmischen möchte sollte aufpassen. Meistens leidet die Lichtechtheit, d.h. die FArben bleichen schnell aus.

    Wirklich bunte Farben, gerade im gelb-rot-grün Bereich kann man nur mit Dispersionsfarben herstellen. Der Dispersionsanstrich kann auch auf dem Silikatgrund ausgeführt werden. Die Diffusion wird etwas leiden, aber nicht allzusehr.
     
  4. surfrichter

    surfrichter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürohengst
    Ort:
    Hof
    Hallo Hundertwasser,

    habe auf deine Antwort gehofft und sie bekommen. Danke!
    Wir nehmen die Dispersionsfarben. Geht ja nicht anders. Von der Selbstmischerei halte ich nichts. Der Farbenmixer wird schon wissen warum es diese Töne nicht als Silikat gibt.

    Danke und Gruß
     
  5. #4 chaot, 27. September 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2006
    chaot

    chaot

    Dabei seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Unser neues Haus
    Hallo Surfrichter,

    obwohl du dich ja schon entschlossen hast, Dispersionsfarben zu nehmen, trotzdem noch ein Hinweis von mir.
    Wir haben für die Innenräume auch lange überlegt, aus den diversesten Gründen dann zu den Kalkfarben von Caparol gegriffen.
    (Calcimur)

    Die kann man mit Pigmenten beinah beliebig mischen und es kommen auch wunderschöne kräftige Farben dabei raus.
    Daneben gibts es eine Reihe von "fertig angemischten" Farbtönen (Calcino Decor) zu denen ich aber nichts sagen kann, da ich die Farbtöne mit Pigmenten selber angemischt habe.

    Nur so als Gedankenanstoß

    Gruß
    Manfred
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Begrenzte auswahl an Silikatfarben

Die Seite wird geladen...

Begrenzte auswahl an Silikatfarben - Ähnliche Themen

  1. Silikatfarbe oder Silikonharzfarbe Aussenfassade

    Silikatfarbe oder Silikonharzfarbe Aussenfassade: Mein Malermeister hat mir beides preisgleich angeboten (drunter :Putz Superlupp, Gewebe, Enbrennsperre und Scheibenputz 2mm). Er rät mir eher zu...
  2. Silikatfarbe blättert vom Rauputz ab

    Silikatfarbe blättert vom Rauputz ab: Hallo, wir haben uns vor 1 1/2 Jahren ein Haus gekauft und den Innenflur mit Silikatfarbe gestrichen. Alle Wände sind mit Rauputz versehen, der...
  3. Hilfe bei der Auswahl eines geeigneten Innenwandaufbaus

    Hilfe bei der Auswahl eines geeigneten Innenwandaufbaus: Hallo zusammen, nachdem der Erwerb einer Bestandsimmobilie leider nicht geklappt hat, planen wir gerade den Neubau eines EFH als Effizienzhaus...
  4. Neubau EFH | Auswahl der "richtigen" Heiztechnik

    Neubau EFH | Auswahl der "richtigen" Heiztechnik: Ganz klar: die richtige Heizung gibt es nicht. Aber welche könnte für uns die richtige Wahl sein? Im Zusammenhang mit dem Neubau eines EFH mit...
  5. Auswahl HEA/HEB Träger nach Tabelle OK?

    Auswahl HEA/HEB Träger nach Tabelle OK?: Hallo Ihr Bauexperten, ich habe mich zwar eben erst angemeldet, lese aber schon lange mit da ich 2015 mit meinem Neubau angefangen habe. Jetzt...