Beheizte Dixi-Klos

Diskutiere Beheizte Dixi-Klos im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Ist das jetzt ein Fake oder ist da etwas dran??? http://www.bild.de/news/inland/toilette/heizpflicht-fuer-dixi-klos-38703792.bild.html

  1. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    Kam hier auch im Radio...also wird schon was dran sein...
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ohmeingott... Das schöne am Winter war doch immer das die Kacke tiefgekühlt war und nicht stank...
     
  5. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Weiß jemand welche Art von Heizung da rein soll?

    Nicht alle Baustellen haben Strom. Dann müsste ja ne Gasheizung her?
    Müssen die DixiKlos dann auch gedämmt werden? Damit keine Wärme verloren gehen kann?
    Und ich frag mich wo die auf den 1 qm noch eine Heizung hinpacken wollen, oder bauen die nur ein beheizten Toilettensitz ein?
     
  6. #5 Ralf Wortmann, 25. November 2014
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
  7. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Klar, und ab 1.1.2016 müssen sie die EnEV erfüllen und 100%ig mit erneuerbaren Energien betrieben werden.

    Die Bauherren werden verpflichtet, den Arbeitern jeden Tag 3 warme Mahlzeiten (bevorzugt Hülsenfrüchte, Kohl usw.) auf ihre Kosten zu servieren, damit den stillen Örtchen nie der Brennstoff ausgeht.

    Möge das bitte bitte eine BLÖD-Ente sein....
     
  8. baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    die IG-Bau möchte das im neuen Tarifvertrag durchbringen.
    ich würde vorschlagen die Klos dann aber mit Nachweis der "Aufenthaltsdauer" auszustatten
    damit so manche Leute es sich nicht im Häuschen zu bequem machen
     
  9. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Dann aber schon gleich mit Bidet, PC, Fernseher und Multimediaanlage .....

    Geht's noch? Da haben wohl ein paar Sesselfurzer grad nichts zu tun.
     
  10. #9 Schnabelkerf, 25. November 2014
    Schnabelkerf

    Schnabelkerf

    Dabei seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Support
    Ort:
    Hamburg
    Was soll daran so schlimm sein? Ich finde eiskalte Toiletten richtig ekelhaft. Bei denen man sich nicht freimachen möchte und die Klobrille einem einen Kälteschock verpasst.

    Es gibt ja auch die Unsitte unter vielen Eigenheimbewohnern das das Gästeklo nicht beheizt wird und das Fenster immer auf Kipp steht. So das es dann im Winter so richtig ungemütlich ist.

    Dahinter steht die offenbar die Urangst vor dem bösen GESTANK von Fäkalien. Auch wenn jeder weis das noch niemand erstunken ist aber schon viele erfroren. Ich finde "stinkende" bzw. ihrem Gebrauch nach normal riechende Toiletten wesentlich weniger schlimm als Kühlschränke die sich Toiletten nennen. Daher liefere ich mir auch mit meinen Kollegen im Klo immer einen Wettstreit. Ich kurbel das Fenster bei jedem Besuch zu und sie wieder auf.

    Dixieklos wäre ein gewichtiger Grund für mich NIE auf dem Bau zu arbeiten.
     
  11. ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Oh man, da greife ich mir 1. an den Kopf und 2. Hoch lebe der Umweltschutz. Die Plastikdinger im Winter auf 18 Grad zu beheizen. Aber Hauptsache im großen wird ne Show gemacht.
     
  12. Diego11

    Diego11

    Dabei seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Sachsen
    Nur kalte? Oder wären beheizte erträglich für dich? :-)

    Traurig das unsere Beiträge auch für Personen ausgegeben werden die sich solche sinnlosen Sachen ausdenken.
    Als nächstes dann noch ein Bücherregal vorschreiben, damit man es sich schön bequem auf der Schüssel machen kann...
     
  13. ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Ein Klo ist zum sch... da, das dauert von jetzt bis gleich und fertig. Wem da das bischen Kälte was ausmacht hat auf Baustellen (meiner Meinung nach) nichts verloren.
    Hergott, früher als Kind hatten wir noch ein Plumsklo, im Anbau, unbeheizt. Und da ist man logischerweiße auch rein, auch bei -25 Grad.
     
  14. #13 Hundertwasser, 25. November 2014
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Und noch früher lebte der Mensch in Höhlen. Was spricht gegen eine moderate Heizung?

    Internet wäre auch nicht schlecht, dann könnte man auch gleich noch eine Füllstandssonde reinhängen die an Entleerservice funkt.
     
  15. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    Kann ich das DIXI mit Punkt-Wulst dämmen oder muss ich mit der Zahnkelle aufziehen und wie erreich ich KfW30 und ist das förderfähig:irre
     
  16. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Servus,

    bevor hier WDVS an die Plastikboxen gepappt wird bekommt der Handwerker
    einen Tauchsieder zwischen die Beinen daß soll auch schnell wärmen :winken

    Gruss

    Josef
     
  17. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Den hat Dixi aber schon länger im Angebot - allerdings hängen die den gemeinerweise in den Tank, denn sonst kann bei Frost nicht mehr geleert werden. :shades Im Bau wird ja gelegentlich auch bei Frost noch weitergewerkelt. :konfusius
     
  18. Linda2010

    Linda2010

    Dabei seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Ba-Wü.
    Na Prost Mahlzeit. Bei uns im Baugebiet wurden die Dixies regelmäßig umgekippt. Die Jugendlichen hatten ihren Spaß dabei, wenn die Plörre in die Vorgärten floß...

    Und das dann mit den Ultrahighttechplumshüttchen? Das wird teuer!
     
  19. wasweissich

    wasweissich Gast

    Da vergeht den jugentlichen bei zeiten der spass..... wenn pappa dann die rechnungen ins haus flattern

    zerstören fremden eigentums ist auch nicht besonders spassig .....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 stillerMitleser, 26. November 2014
    stillerMitleser

    stillerMitleser

    Dabei seit:
    19. April 2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateur
    Ort:
    Schwerte
    Schade das unser § Staat es nicht zulässt, aber von mir aus bekäme Papa die Rechnung und der Junge dürfte "sein" Dixie dann auch selber saubermachen. Und zwar als HANDarbeit. Mal gucken ob das dann immer noch soooo lustig ist
     
  22. dimitri

    dimitri

    Dabei seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    nirgendwo
    Das wird Papa egal sein, denn Eltern haften NICHT für ihre Kinder - egal wieviele gelbe Schilder etwas anderes behaupten.
     
Thema:

Beheizte Dixi-Klos

Die Seite wird geladen...

Beheizte Dixi-Klos - Ähnliche Themen

  1. Kelhbalkendecke bei ausgebautem, beheiztem Spitzboden. Schallschutz? Wärmedämmung?

    Kelhbalkendecke bei ausgebautem, beheiztem Spitzboden. Schallschutz? Wärmedämmung?: Hallo! Bei unserer Altbausanierung bauen wir den Spitzboden zum Schlafzimmer aus. Wir haben das Dach bereits gedämmt (Zwischensparren- /...
  2. Muss Heizungsraum beheizt sein?

    Muss Heizungsraum beheizt sein?: Hallo liebe Experten, wir planen gerade den Bau eines Einfamilienhauses. Wir haben uns für die schlüsselfertige Variante eines großen deutschen...
  3. Hochzeit: WC-Container oder Dixi-Toilette?

    Hochzeit: WC-Container oder Dixi-Toilette?: Guten Tag, ich benötige fachmännischen Rat. Kennt sich hier jemand mit dem Anmieten von WC-Containern und Dixi-Toiletten aus und kann mir bei...
  4. Nicht beheizte Garage unter Estrich dämmen?

    Nicht beheizte Garage unter Estrich dämmen?: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage zur Dämmung unter dem Estrich in einer Garage. Meine Garage ist Zweistöckig. Sprich der obere Teil ist...
  5. Vorsatzschale Doppelhaushälfte Dachboden beheizt / unbeheizt

    Vorsatzschale Doppelhaushälfte Dachboden beheizt / unbeheizt: Hallo zusammen, ich plane eine Vorsatzschale im Dachgeschoß meiner Doppelhaushälfte zu errichten. Die Konstruktion soll vor die Trennwand...