Beheizter Raum <-> Raumverbund

Diskutiere Beheizter Raum <-> Raumverbund im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hi, ich (Themen-Laie) hab mir die ENEV mal durchgelesen und würde euch gern eine Fragen zum §2.4. Begriffsdefinition 'beheizter Raum' stellen:...

  1. #1 Douny, 11.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2005
    Douny

    Douny

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Penzberg
    Hi,
    ich (Themen-Laie) hab mir die ENEV mal durchgelesen und würde euch gern eine Fragen zum §2.4. Begriffsdefinition 'beheizter Raum' stellen:
    U.a. steht dort: 'durch Raumverbund beheizt'. Was bedeutet das denn ? Ich interpretiere das jetzt mal so: Der Raum hat keine Heizung, ist aber mit einem benachbarten beheizten Raum durch eine Öffnung verbunden, wobei diese Öffnung normalerweise nicht geschlossen ist (z.B. durch eine Tür).

    Und Folgefrage b: Wann ist der Flur eines Hauses, der zu allen Räumen durch Türen getrennt ist, ein beheizter Raum ? Nur, wenn eine Heizung in diesem Flur steht ? Wenn ja, muss diese eine Mindestgröße haben (schließlich müsste ja ein großes Raumvolumen beheizt werden) ?

    Und dazu dann Folgefrage c: Angenommen der Flur ist kein beheizter Raum, dann gehört er im Anhang 1 doch auch nicht zum beheizten Gebäudevolumen, oder ?

    Gruß,
    Douny
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Douny

    Douny

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Penzberg
    Sorry, ich muss diese Fragen nochmal oben anstellen, da ich auch in anderen Foren keine Antwort auf meine Fragen fand.

    Wäre auch für Teilantworten dankbar.

    Gruß,
    Douny
     
  4. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    ...

    Raumverbund bedeutet auch, dass die Tür zeitweilig geschlossen ist.

    Beheizte Räume: alle Räume innerhalb der "Gebäudehülle".

    Typische Vertreter: Hausflure, Treppenhäuser, Kellerräume und Schlafzimmer. Auch letztere werden über den Raumverbund mitgeheizt - gerade wenn man den Heizkörper nicht aufdreht.

    Oder auch Reihenmittelhäuser - die werden von den Nachbarn mitgeheizt.

    Die EnEV definiert manches global und fiktiv, damit man zu einer relativ vereinheitlichten Betrachtung gelangt.

    Dagegen wird bei der Heizwärmebedarfsberechnung das ganze genauer betrachtet, Raum für Raum.
     
  5. Douny

    Douny

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Penzberg
    @Pemu: Danke, alles klar.

    Jetzt hab ich aber nochmals eine Frage zum Gebäude und mag hierfür nicht extra einen Thread aufmachen. Die Frage klingt sehr trivial ud ich wollte sie eigentlich auch nicht stellen, wenn ich aber Bekannte frag, dann weiß auch keiner so recht eine 100%-Antwort:

    Was ist ein Vollgeschoss ? Bei den ENEV-Anforderungen an die Dichtigkeit wird dieses Wort verwendet.
    Ist ein Dachgeschoss bzw. ein Keller ein Vollgeschoss ?

    Gruß,
    Douny

    PS: Bis jetzt hab ich noch jeden mit der Frage ins Schleudern gebracht, was folgende Begriffe bedeuten bzw. was der jeweilige Unterschied ist:
    Etage, Geschoss, Vollgeschoss, Stockwerk
    Hierfür brauch ich aber nicht unbedingt eine Antwort. Wer aber die Muße hat, könnte mir z.B. sagen wieviel jeweils ein Haus mit 4 Ebenen hat ( Keller, EG, OG, DG)
     
  6. OK

    OK

    Dabei seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Ort:
    Wetterau
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Definition von Geschossen

    siehe Landesbauordnungen, z.B. hier http://www.archifee.de.
    +
    Nochmal direkt: Douny, angesichts Deiner Fragen rate ich Dir dringend, Dir externen Expertenrat zuzukaufen! Wenn Du versuchst, das alles hier alleine im Forum zu verhackstücken, wird´s nicht klappen! Das ist kein Vorwurf, weder an Dich noch ans Forum, sondern ein Rat.
    +
    Grüße
     
  7. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Da die EnEV auf den Wohnungsbau ausgerichtet ist, kann man davon ausgehen, dass hier, wie von OK vermerkt, die LBO Definition gemeint ist.

    Meine Interpretation: oberirdische Vollgeschosse, da mit der Höhe die Windlasten zunehmen - da zieht's mehr.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
     
  10. Douny

    Douny

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Penzberg
    @OK
    Danke, im Link konnte ich die Definition eines Vollgeschosses finden.

    Zum Externenrat: Bei Bedarf ziehe ich einen solchen schon heran.
    Warum also stelle ich hier Fragen:
    Weil ich die Erfahrung gemacht, dass in diesem Forum so gut wie jede Frage schnell und fundiert beantwortet wird (wie z.B. auch diese Meinige :lock ).
    Somit bin ich bei einem eventuellen Gespräch mit Experten vorbereitet bzw. ich kann mir einen Externenrat ersparen (und damit natürlich auch Geld)

    Damit das Forum natürlich nicht überquillt mit doppelten Informationen, suche ich erst mal , ob meine Fragen in anderen Threads/Foren schon beantwortet werden können. Wenn nein, dann stell ich sie hier und biete anderen damit natürlich die Möglichkeit, Antworten zu finden, wenn sie selber mal diesselbe Frage haben sollten.
     
Thema:

Beheizter Raum <-> Raumverbund

Die Seite wird geladen...

Beheizter Raum <-> Raumverbund - Ähnliche Themen

  1. Parkett - Dehnungsfuge mitten im Raum

    Parkett - Dehnungsfuge mitten im Raum: Hallo zusammen, ich habe vor Klick-Parkett (Typ Eiche-Landhaus) zu verkleben - bzw. ich bin gerade dabei. Die Rahmenbedingungen sind: In allen...
  2. Kennt jemand GUs im Raum Würzburg

    Kennt jemand GUs im Raum Würzburg: Wir planen ab Leistungsphase 4 vielleicht aber auch schon früher mit einem GU zu bauen. Wir würden uns über Empfehlungen bezüglich lokaler...
  3. Baubegleitenden Gutachter im Raum Seevetal/Hamburg gesucht

    Baubegleitenden Gutachter im Raum Seevetal/Hamburg gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Sachverständigen (Baubegleitung) für ein Haus ohne Keller mit drei Wohneiheiten(eine Art Reiheinhaus). Das...
  4. 3 Räume zu einem Verbindenwir möchten im EG

    3 Räume zu einem Verbindenwir möchten im EG: Hallo, wir möchten im EG unseres Hauses (BJ 1955) 2 Wände entfernen und dies zu einem großen Küche/Ess/Wohnraum verbinden. Nun stellt sich die...
  5. badezimmer in einem anderen Raum verlegen

    badezimmer in einem anderen Raum verlegen: hallo Leute hab da mal eine Frage undzwar hat bekannte von mir Haus gekauft jedoch will er sein Badezimmer in einem anderen Raum haben und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden