Beheizung Wintergarten

Diskutiere Beheizung Wintergarten im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, und zwar wird übernächste Woche das Fundament für unseren (unbeheizten therm. getrennten) WG durch den BU erstellt. (10cm unterseitig...

  1. Arthur

    Arthur Gast

    Hallo,

    und zwar wird übernächste Woche das Fundament für unseren
    (unbeheizten therm. getrennten) WG durch den BU erstellt.
    (10cm unterseitig gedämmt)

    Der WG wird dann durch einen hier ansässigen Fensterbauer
    vorgenommen.

    Nun frage ich mich, wie nun am besten "beheizen".

    Der WG bekommt von Hersteller ein Zu-/Abluftsystem
    (bisher ohne WRG ausgemacht)

    Es sollen keine Plflanzen usw im Vordergrund stehen, geht lediglich darum,
    auch im Winter dort rauchen zu können :-)).

    Bisher dachte ich an nen normalen el. Heizlüfter.
    Oder gibt es etwas sinnvolleres?

    Macht es Sinn Ausparungen im Boden vor den Fenstern zu erstellen,
    bzw gleich e-Bodenkonvektoren zu kaufen?

    Und als letzte Frage:
    Der WG soll eigentlich immer thermisch getrennt bleiben, macht es dennoch Sinn zum sehr nahegelegenen Heizraum Rohre vorzubereiten?
    (allerdings steht nur ca 32Grad VL-Temp zur verfügung, da überall FBH)

    Danke und Gruß Arthur
     
  2. #2 simones, 28.09.2005
    simones

    simones Gast

    Lieber Arthur,

    bitte denke über den Begriff WINTERGARTEN mal nach. Das was Du möchtset ist eine WOHNRAUMERWEITERUNG. Das steht im krassen Gegensatz zu dem Worte Wintergarten.


    Im besten Falle wird ein Wintergarten nicht künstlich erwärmt, sondern die Wintersonne bringt die nötige Wärme mit.

    Eine Wohnraumerweiterung, so wie Du es Dir vorstellst, ist ökonomisich wie auch rein vom Wohnwert nicht erstrebenswert. Wer will in einem Glaskaten sitzen, der im Sommer unerträglich warm und im Winter dann noch zusätzlich geheizt werden muss.
     
Thema:

Beheizung Wintergarten

Die Seite wird geladen...

Beheizung Wintergarten - Ähnliche Themen

  1. Dachboden wie beheizen?

    Dachboden wie beheizen?: Haus ca. BJ 1957 wird zum Effizienshaus 70 saniert. Pelletofen wird eingebaut. Wir haben einen Dachboden von 5,8 x 11,80 m. Wird mit Gipskarton...
  2. Keller nachträglich beheizen mit vorhandener Wärmequelle

    Keller nachträglich beheizen mit vorhandener Wärmequelle: Hallo zusammen, ich denke darüber nach, einen unbeheizten Nutzkeller nachträglich zu beheizen. Konkret geht es um bis zu drei Kellerräume mit...
  3. Beheizung Wintergarten

    Beheizung Wintergarten: Hallo, bräuchte Hilfe vom Fachmann..... Ich habe ein Bungalow Baujahr 1968 gekauft. Dort wurde eine ehemaliger Freisitz zum Wintergarten...
  4. Beheizung eines Wintergarten

    Beheizung eines Wintergarten: Wir erstellen einen Wintergarten von 14 qm als Wohnraumerweiterung an eine Seite unseres Doppelhauses (nach Wanddurchbruch) an. Im EG unseres...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden