Bei 35Grad ist Ende

Diskutiere Bei 35Grad ist Ende im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hi, unsere Vaillaint LWP Unitower + Ausseinheit (VWL 85/3) schafft grade bei 0 Grad Außentemperatur max. 35 Grad Vorlauftemperatur im Heizbetrieb...

  1. #1 baumann2855, 15.02.2021
    baumann2855

    baumann2855

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Tester
    Ort:
    Essen
    Hi,

    unsere Vaillaint LWP Unitower + Ausseinheit (VWL 85/3) schafft grade bei 0 Grad Außentemperatur max. 35 Grad Vorlauftemperatur im Heizbetrieb (angefragt sind 45 Grad). Die Räume bleiben daher je nach Etage zwischen 18 -20 Grad kalt.

    Das Mist-Ding nervt mich echt seit 2 Jahren schon ab.

    Bei Warmwasser schafft das Ding ohne Probleme eine Vorlauftemperatur von 60 Grad bei 55 Grad Warmwasser (auch ohne Heizstab).

    Wie kann es sein dass die Anlage bei nur bei Warmwasser die angefragte Vorlauftemperatur schafft und im Heizbetrieb bei 35 Grad Feierabend ist (obwohl die Aussenenheit weiterläuft)?
     
  2. #2 Lexmaul, 15.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    2.157
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Poste doch mal die Einstellungen...

    Interessanter wäre eher, warum Du bei diesen AT solche Vorlauftemperaturen willst - Altbau?
     
  3. #3 baumann2855, 15.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2021
    baumann2855

    baumann2855

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Tester
    Ort:
    Essen
    Ist Neubau. Alles Fußbodenheizung 240 qm. 2 Jahre alt also.
    Heizkurve: 0.35 (habs heute auf 0.8 erhöht weil zu kalt).
    PV Pufferspeicher Offset: 15 K
    Vorlaufsolltemp. 45 Grad. (Auf dem Display für den UniTower, auf dem Display für die Ausseneinheit steht immer was anderes...aktuell 60 Grad für Heizung).

    Warmwasser Temp: 55 Grad.
    max. Speicherladezeit:60 min.

    noch was?

    Apropos wir kennen uns glaube ich schon aus einer anderen Unterhaltung ;-)
     
  4. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    865
    Beruf:
    Gast
    Weil das Ding vermutlich nen Sicherheitstemperaturbegrenzer drin hat. Da kannst Du 80 ° einstellen, die geht nicht über 35.

    Allgemein: wenn Du jetzt die Bude mit 35 ° nicht warm bekommst, dann hat der Heizer vermutlich was falsch gemacht, da kann die Pumpe nix dafür. Heizkreise, Längen, hydraulischer Abgleich, um nur ein paar Stichworte zu nennen...
     
  5. #5 Lexmaul, 15.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    2.157
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Viel zu hoch - wahrscheinlich stimmen die Durchflusswerte nicht.

    Schreib alles mal ab, was dort on der Fachhandwerlerebene steht.

    Einzelraumregler? Alle voll aufgedreht? Thermischer Abgleich gemacht? Welche Rohrlängen auf wieviel Kreise?

    Woher kennen wir uns?
     
  6. #6 baumann2855, 15.02.2021
    baumann2855

    baumann2855

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Tester
    Ort:
    Essen
    @skoken...stimmt bei mir stand 70 Grad. Habs auf 90 erhöht. Heisst das die VLT für den Heizbetrieb begrenzt ist?! Was soll das denn?

    @Lexmaul: ich geh mal alle 3 Vertreiler durch...
    Fachhandwerker Ebene: 2.8 Bar
    Systenschema:11
    Frostschutzverzögerung: 5 Std.
    At Durchheizen: -5 Grad
    Hybridmanager: Bivalenz
    Bivalenzpkt Heizubg: -10 Grad
    Bivalanzpkt WW: 0 Grad
    Alternativpkt: Aus
    System Vorlauftemp: 34 Grad
    Pv Puffer Offset: 15 K
    Vorlaufsolltemp: 45 Grad
    Heizkurve: 1.0 (aus Verzweiflung hoch gedreht)
    Min. temp: 18 Grad
    Max. Temp: 70 Grad
    Raumaufschaltung: nein
    Tagheizen:21 Grad
    nachtheizen:18 Grad
    Status Zonenventil: auf

    alle Thermostate aufgedreht.

    Verteiler 1:
    6 Kreise (98 m, 55m, 79m, 93m, 29m, 79m)
    Verteiler 2:
    8 Kreise (78m, 44m, 54m, 94m, 89m, 78m, 52m, 64m)
    Verteiler 3:
    5 Kreise (77m, 53m, 37m, 97m, 58m)
     
  7. #7 driver55, 15.02.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Ich sag besser nix.:eek:
     
  8. #8 baumann2855, 15.02.2021
    baumann2855

    baumann2855

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Tester
    Ort:
    Essen
    Danke für Nix.
     
  9. #9 Lexmaul, 15.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    2.157
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Max- Temperatur erstmal auf 35 Grad setzen (ja, richtig gelesen). Alle ERR auf 6 (ich gehe mal davon aus, Du hast welche), alle Heizkreise voll auf bis auf die merklich kurzen, die nur zur Hälfte und nen Tag abwarten.

    Ach ja, Heizkurve auf 0,2 erstmal runter!

    Mit Deiner Einstellung gefährdest Du den Estrich wie auch den Oberbelag!
     
  10. #10 Fabian Weber, 15.02.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.195
    Zustimmungen:
    3.402
    Warum sollen denn schon bei 0Grad AT 35Grad Vorlauftemperatur herrschen, das ist doch eher was für -15Grad AT.

    Klingt für mich nach einer viel zu hohen Heizkurve und gleichzeitig abgewürgten Hydraulik.
     
    Domski gefällt das.
  11. #11 Fabian Weber, 15.02.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.195
    Zustimmungen:
    3.402
    Also Systemschema 11 heißt, dass da ein Pufferspeicher im Spiel ist, oder?

    Jedenfalls drehst Du bitte alle Glasröhrchen voll auf, bis auf den Kreis mit 29m. Der bekommt erstmal nur 0,5L.

    Und Du drehst die Handtuchhalter erstmal ganz ab falls vorhanden.

    Dann schaust Du ob Du ein Überströmventil irgendwo findest, also eine Direktverbindung zwischen Vorlauf und Rücklauf, in der ein Ventil sitzt. Wenn Du das gefunden hast, dann mach mal ein Foto und zeig es uns.
     
  12. #12 baumann2855, 15.02.2021
    baumann2855

    baumann2855

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Tester
    Ort:
    Essen
    @Lexmaul alles gemacht. Heizkurve ist auf 0.2.
    Maximaltemperatur auf 35 Grad.
    Die Einzelraumthermostate sind digitale Dinger. Die schalten nur den Stellmotor an oder aus jenachdem ob es über oder unter der eingestellten Temperatur im Raum ist. Was soll ich mit denen machen?
     
  13. #13 Lexmaul, 15.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    2.157
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Schraub die Stellmotoren mal ab - dann erstmal egal mit den teuren Dingern.

    Sonst das von Fabian noch beachten!
     
  14. #14 baumann2855, 15.02.2021
    baumann2855

    baumann2855

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Tester
    Ort:
    Essen

    Keine Ahnung was
    ne ich glaube nicht das ich einen Pufferspeicher habe...wenn es ein Zusätzlicher Speicher sein soll.
    Habe nur den Vaillant uniTower QW 190/1 E hier im Haus stehen.

    Die Ausseneinheit läuft ständig auf Hochtouren.
     

    Anhänge:

  15. #15 baumann2855, 15.02.2021
    baumann2855

    baumann2855

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Tester
    Ort:
    Essen
    Ich kann die auch auf manuell „offen“ stellen, ok?
     
  16. #16 baumann2855, 15.02.2021
    baumann2855

    baumann2855

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Tester
    Ort:
    Essen

    Mach ich jetzt...
     
  17. #17 Lexmaul, 15.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    2.157
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Von mir aus ja :)
     
  18. #18 baumann2855, 15.02.2021
    baumann2855

    baumann2855

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Tester
    Ort:
    Essen
    Vorab Fotos von jedem Verteiler. Alle Stellmotoren auf „offen“ und Durchflussregler geöffnet. Die meisten Schwimmer tummeln sich bei 1 Liter/std. jetzt.
    Den 29m kreis habe ich geschlossen
     

    Anhänge:

  19. #19 baumann2855, 15.02.2021
    baumann2855

    baumann2855

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Tester
    Ort:
    Essen
    So...ist das Rote Ding das „Überströmventil“?
     

    Anhänge:

  20. #20 Lexmaul, 15.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    2.157
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Nein, das ist für die Sole im Überdruckfall.
     
Thema:

Bei 35Grad ist Ende

Die Seite wird geladen...

Bei 35Grad ist Ende - Ähnliche Themen

  1. Mängel ohne Ende an Fertiggaragen

    Mängel ohne Ende an Fertiggaragen: Hallo Zusammen, bin neu im Forum und hoffe, dass dieses Thema richtig eingeordnet ist. Wir haben kürzlich über 20 Fertiggaragen bestellt und die...
  2. Immer kurz vorm Ende....

    Immer kurz vorm Ende....: Geht euch das auch manchmal so, dass ihr denkt: "Gleich hab ich es geschafft" und dann passiert noch was? Mir ging es heute wieder so: Die...
  3. Hauskauf mit Bezugstermin Ende nächstes Jahr

    Hauskauf mit Bezugstermin Ende nächstes Jahr: Hallo zusammen, zu Beginn möchte ich Sagen ich bin neu hier und habe ein ähnliches Thema hier im Forum gefunden welches allerdings mehr als 8...
  4. Ende der Spekulationspreise

    Ende der Spekulationspreise: Ist zwar schon ein paar Tage alt, aber in meinem Fall doch relevant, weil wir uns mit einem AN um ca. 250.000€ streiten. Für heute ein positiver...
  5. Poolbau - am Ende meiner Nerven!

    Poolbau - am Ende meiner Nerven!: Hallo liebes Forum, Ich habe begonnen dieses Jahr einen Pool zu bauen. Was aber folgte war ein echtes Nervenspiel und im Endeffekt ging die Firma...