Bekomme KEUCO Ablaufgarnitur nicht dicht...

Diskutiere Bekomme KEUCO Ablaufgarnitur nicht dicht... im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Sanitär-Forum, bräuchte kurz den Rat von ein paar Profis zum Einbau einer KEUCO Ablaufgarnitur in ein Waschbecken - mache ich nicht so oft...

  1. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    Hallo Sanitär-Forum, bräuchte kurz den Rat von ein paar Profis zum Einbau einer KEUCO Ablaufgarnitur in ein Waschbecken - mache ich nicht so oft und die paar Mal davor (vor einigen Jahren) hatte ich keine Schwierigkeiten. Jetzt schon. Bekomme es nicht dicht (unten am schwarzen Gummit-Dichtring).

    Konkret soll noch ein kleineres Handwaschbecken montiert werden. Es ist aus Keramik. Der Wasserhahn ist eine KEUCO EDITION 300 Waschtisch-Einlochbatterie mit zugehöriger KEUCO Ablaufgarnitur und Gestänge für den Verschluss (sieh Fotos). Mein Problem ist, ich bekomme diese nicht dicht. Immer wieder kommt unten am schwarzen Dichtungsring der Ablaufgarnitur beim Testen Wasser heraus. Und sogar ziemlich viel.

    Folgende Fragen/Gedanken dazu:
    1) Das Becken/Keramik ist ja von innen nicht hochglanz sondern "rauh" - ist das ggf. schon ein Problem für den schwarzen DIchtungsring ?
    2) "von oben" ist lediglich so ein weißer Schaumstoffring bei der Ablaufgarnitur dabei gewesen, früher hat man da ja ein Dichtungskit rein gemacht. Nichtsdestotroz sind ja in der Ablaufgarnitur Löcher, d.h. Wasser kann sowieso dadurch Richtung Gewinde laufen !? Insofern ist es eigentlich egal ob oben im Auslauf es runherum dicht ist.
    3) Leider gibt es auch in dem KEUCO Set kein Halteschlüssel/Hilfe um das obere Teil der Garnitur zu fixieren währen man das untere dran schraubt - erschwehrend kommt dazu, dass die Öffnung für das Gestänge final nach hinten zeigen muss. D.h. man muss schon mehrfach ansetzten und probieren dass genau am Ende die Öffnung in die richte Richtung zeigt und das Anzugsmoment stimmt - vielleicht hatte ich einfach nicht genug "Druck" beim anziehen ... aber ich war schon soweit, dass die letzte 1/4 Umdrehung nicht mehr mit der Hand ging sondern mit einem Schraubenzieher im Gestängeloch als Hebel - ich will die Keramik auch nicht zu sehr unter Druck setzen.

    Ideen ? Tipps ?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 simon84, 16.05.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Oben Fermit dazu sonst bleibt es nicht dicht wenn du Stöpsel zu machst

    Unten sollte schon passen mit der schwarzen Dichtung ggf mal umdrehen

    Das mit dem ausrichten ist kein Problem du kannst ja probieren wieder lösen und dann entsprechend von oben verdrehen . Geht ja nicht auf den mm genau , und mit der Hand fest ziehen reicht locker
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    2.468
    Zustimmungen:
    412
    Beruf:
    KA AHNIG
    Normal nicht, die Dichtringe legen sich satt an bei der Keramik, aber nach dem Foto der schwarze untere- mal umdrehen-bei Keuco Plan oder Pushopen gehört die plansseite an die Keramik, die mit Fase nach unten..
     
    simon84 gefällt das.
  5. #4 petra345, 16.05.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Daß da etwas undicht ist habe ich noch nie erlebt. Es gab auch nie Probleme mit der Montage.

    Fermit ist dazu nicht notwendig.
    - Ein Tipp: Es gibt zwei Möglichkeiten für das Wasser. Einmal in der Mitte und auch vom Überlauf, über die seitlichen Löcher, in den Abfluß. Beide Wege müssen abgedichtet sein.

    Früher hat man den Einsatz mit Fensterkitt in die Sanitärobjekte eingesetzt. Der Kitt hat auch gedichtet.
    Aber ich bin mir nicht sicher, ob der wirklich zum Abdichten notwendig ist oder nur zum Einpassen und verteilen des Druckes. Das ist schon zu lange her. Ob man heute noch Kitt nimmt oder es ein "Spezial"-irgendwas gibt kann ich nicht sagen.

    Ich würde mir aber die Zeichnungen von Keuko genau ansehen. Wie die Teile montiert werden müssen ist dort bestimmt abgebildet.

    Etwas Schmierfett an der großen zentralen Mutter erleichtert die Montage. Man kann es dann fast von Hand einschrauben. Aber es geht auch ohne Fett.



    .
     
  6. #5 Fred Astair, 16.05.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Hast Du mal geprüft, ob das untere Ende des Ablaufstutzens, plan und parallel zum oberen Ablauf"anfang" ist? Beim Brand geht da leicht was schief (im wahrsten Wortsinn).
    Glasiert ist das Innenleben nicht.
    Ein guter Monteur dichtet sowohl oben als auch unten mit Kit ab, bevor er sich den Stress eines Austauschs antut. Bis es soweit ist, hat er schon das Hahnloch reingeschlagen, die Armatur montiert und das Becken angeschraubt. Arbeitszeit, die ihm kein Hersteller ersetzt.
    Ich würde an Deiner Stelle auch den einfachsten Weg gehen.
    Man dreht auch nicht das Unterterteil sondern das Oberteil des Ventils. Wenn Du keinen Schlüssel hast, dann improvisiere mit zwei Schraubendrehern.
     
  7. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    ... die schwarze Dichtung "unten" lässt sich leider nicht drehen, die geht nur in einer Richtung drauf (so wie auf dem Bild zu sehen). Bisher habe ich all das gemacht was Ihr mir so geschrieben habt. Außer halt mit Kit gearbeitet. Wir ist nicht klar wie man "unten" zusätzlich zur schwarzen Dichtung noch mit Kit arbeiten soll ? Und was wenn tatsächlich unten die Keramik nicht genau parallel ist und deshalb die Dichtung nicht rundherum perfekt sich andrückt ??? Anhand der ungleichmäßigen schwarzen Spuren von den ersten Versuchen sieht es fast danach aus.....
     
  8. #7 petra345, 16.05.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Unten wird nicht mit Fensterkitt gearbeitet. Da reicht die Gummidichtung aus. Der Kitt wurde nur oben im Becken zum Ausgleich von Unebenheiten benutzt.
     
  9. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    aber UNTEN an der schwarzen Dichtung ist es undicht!
     
  10. #9 petra345, 16.05.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Das könnte dann ein schiefer Abschluß sein wie es Astair erwähnt hat.

    Auch ein bekannter Hersteller aus dem Saargebiet ist mir in dieser Richtung nicht für ordentliche Produkte bekannt.


    .
     
  11. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    das Becken ist aus Italien, Art Ceram. wie geht man in diesem Fall vor ? Gibt es andere, spezielle, ausgleichende Dichtungen ??? Die müssten ja auch auf den KEUCO Aufsatz passen !?
     
  12. #11 simon84, 17.05.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Kitt natürlich nur oben, aber wie schon gesagt, da geht es eher darum, dass das Wasser bei "Stöpsel zu" drin bleibt.

    Du kannst einfach mal eine andere Dichtung probieren, die Größe ist ja Standard.
    Gibt Runddichtungen, Flachdichtungen usw.
     
  13. #12 petra345, 17.05.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Steht es denn fest, daß der Abschluß unten schief gegenüber oben ist?

    Das muß doch erst mal genau geklärt werden!
    Bisher ist das eine Vermutung.

    Eine neue Rechtslage, verpflichtet den Händler bzw. Hersteller zum Ersatz des fehlerhaften Baustoffes aber auch, und das ist neue Rechtslage, zum Ersatz des Montageaufwandes.
    Dann bekommt der Installateur auch seinen Zeitaufwand ersetzt und muß sich nicht überlegen, ob es einfacher ist das Bauteil abzudichten oder ein neues zu beschaffen und das Hahnloch neu zu schlagen.

    Ob die Änderung im BGB oder in der VOB festgelegt ist und ob die Regelung schon gültig ist, kann ich jetzt auswendig nicht sagen. Aber ich vermute, es ist seit 1. Jan. 2018.

    Dann wird sich jeder Hersteller und Händler sehr genau überlegen, wie sorgfältig die Endkontrolle durchgeführt wird.
     
  14. #13 postler1972, 17.05.2018
    postler1972

    postler1972

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Ex-Installateur
    Ort:
    Darmstadt
    selten so ein Schwachsinn gelesen. Das wird nur von unten mit dem Unterteil angezogen.

    An den TE: wenn es unten undicht ist, dann musst du noch eine Umdrehung machen, auch wenn es etwas schwer geht. Glaube kaum das Handfest reicht. Aber gehe nicht mit einem Schraubenzieher ran, sondern hole dir ein paar Messing Wandverlängerungen in 1/2 Zoll. Die passen auf das Gestängegewinde und du kannst locker noch weitere Umdrehungen machen. Und auf das Oberteil Kit drauf machen und diese Schaumstoffdichtung wegwerfen
     
  15. #14 driver55, 17.05.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.819
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Das vermute ich auch, denn genau diesen Fall hatte ich bei der Montage im Gäste-WC auch.
    Waschbecken zurückgebracht und neues geholt.....ohne Kitt und sonstigem Gedöns...
     
  16. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    zurückgeben kann ich es leider nicht mehr ... liegt schon paar Jahre bei mir rum
     
  17. #16 Fred Astair, 17.05.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Na dann nimm Kitt lieber, lieber Heinrich, lieber Heinrich nimm Kitt.
    (Frei nach dem Kinderlied "Wenn der Topf aber nun ein Loch hat")
     
  18. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    Kitt auf die untere schwarze Dichtung ?
     
  19. #18 simon84, 18.05.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Da hin wo es rausläuft

    Silikon wäre auch noch einen Versuch wert ist aber auch Murks .....

    Die dicht Fläche plan schleifen versuchen ist auch nicht ganz ohne .....
     
    SIL gefällt das.
  20. Anzeige

    Guck mal HIER... an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 driver55, 18.05.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.819
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Hast überhaupt mal kontrolliert (Messschieber?) wie plan / schief die Anschlüsse sind?
    Das Problem ist doch auch, dass es beim Befestigen "wandert", wenn die Anschlüsse oben und unten nicht parallel zueinander sind.
    Wenn du das unbedingt verwenden möchtest, google mal nach "Kleben DIchten Montieren". Kann ich empfehlen.

    Ansonsten bleibt nur entsorgen und 1 x NEU.
     
  22. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    ich habe mich nun für die Variante entschieden etwas Sanitärkitt (diese grüne Dose) unten von innen an den Keramikteil (rauh) zu machen und nochmal ordentlich anziehen. So bleibt es auf jeden Fall rückbaubar, ich bräuchte nur eine neue schwarze Dichtung von Keuco im zweifelsfall. ABER .. .ist jetzt dicht - Gott sei Dank. Danke für die Hinweise und Tipps.
     
    Lexmaul und Fred Astair gefällt das.
Thema: Bekomme KEUCO Ablaufgarnitur nicht dicht...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

    ,
  2. news

    ,
  3. dichtungsring bei stöpsel hält nicht dicht

Die Seite wird geladen...

Bekomme KEUCO Ablaufgarnitur nicht dicht... - Ähnliche Themen

  1. Sollte ein altes Haus vor Bezug neue Leitungen bekommen?

    Sollte ein altes Haus vor Bezug neue Leitungen bekommen?: Hallo, braucht ein Haus aus den 60igern neue Leitungen im Sanitär- und Elektrobereich? Oder kann man da ohne Bedenken nur modernisieren, ohne an...
  2. Wie Punktfundamente ins Blei bekommen?

    Wie Punktfundamente ins Blei bekommen?: Hallo zusammen, ich bräuchte ein Paar Expertentipps. Ich muss 20 Punktfundamente gießen um unser neues Gartenhäuschen drauf zu stellen (Maße 300 x...
  3. Treppengeländer bekommen Mängel??

    Treppengeländer bekommen Mängel??: Hallo haben heute unser Treppengeländer bekommen und einige Dinge gefunden die mir Missfallen...danke für eure meinung/Erfahrung . Gruss Rafa
  4. Wo bekomme ich diese Terrassenplatte ?

    Wo bekomme ich diese Terrassenplatte ?: Hallo liebe Forenmitglieder ! Die Terrasse unseres Altbaus hat recht schön aussehende Platten gemäß dem angehängten Foto. Wir brauchen einige...
  5. Mobiles Klimagerät in dichtem Neubau

    Mobiles Klimagerät in dichtem Neubau: Hallo zusammen, wir haben ein KFW-70 Haus gebaut (massive Bauweise) und sind SEHR zufrieden damit. Das Haus hat etwa 200qm Wohnfläche auf 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden