Belastbarkeit Rigipswand

Diskutiere Belastbarkeit Rigipswand im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo. Nach einer halben Stunde Suche im Netz bin ich leider nicht fündig geworden.. Folgende Frage: Ich habe eine Wand, die nicht geputzt ist,...

  1. Ritter

    Ritter

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Fuldatal
    Hallo.
    Nach einer halben Stunde Suche im Netz bin ich leider nicht fündig geworden..

    Folgende Frage:
    Ich habe eine Wand, die nicht geputzt ist, sondern mit Rigips (12mm) verkleidet ist. Die Platten wurden punktweise geklebt.
    Frage: Was hält so eine Wand an Flächengewicht aus?
    Ich wollte Natursteinverblender anbringen, mir ist aber nun eingefallen, dass das Flächengewicht von 47 kg/m^2 zu hoch sein könnte.
    Oder ist das unkritisch? Auf Ständerwänden wird ja auch gefliest.... was "halten" die eigentlich?

    Zur Not würde ich auf Verblender auf Zementbasis umschwenken, hier hat man ca. 25 kg/m^2.

    Danke für eure tipps im Voraus.
     
  2. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    204
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Wäre interessant womit geklebt wurde und wie oft.

    Meine Meinung warum erst Rigips und dann wieder Verblender rauf. Ich für mich denke, Wand richtig verputzen und dann die Verblender rauf.
     
    simon84 gefällt das.
  3. Ritter

    Ritter

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Fuldatal
    Hatte schon ein paar Wände, wo ich den rigips runtergeholt hatte. Ich schätze, es wurde mit ansetzgips gearbeitet, ca. 5 große (15cm durchmesser) Klebungen pro m^2.

    Richtig, das ist natürlich die bessere Wahl, aber in dem zimmer wollt ich mir das sparen, da das runterstemmen des rigips mit flachmeißel aufendig ist und viel staub und bauschutt mit sich bringt. Dazu dann noch der Aufwand des neu verputzens... Direkt auf den Rigips wäre sauberer, schneller und günstiger ;)

    Also, hat noch wer einen tipp?
    Es muss doch dazu irgendwo daten geben... zumindest zu einer einfach beplankten Ständerwand (mit der man viell. vergleichen kann)
     
  4. HVT

    HVT

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    20
    Naja, statisch gesehen ist hier die Situation etwas anders als bei einer einfach beplankten Ständerwand, da ich hier ja keine Unterkontruktion in dem Sinne habe. Normal kann man auch an einer einfach beplankten Ständerwand lediglich bis zu 40kg/lfm befestigen, was bei dir ja deutlich überschritten wäre. Bei Trockenputz gibt es nicht so detaillierte Werte, aber normalerweise kann man kaum Konsollasten daran befestigen (ebenfalls die 40kg/lfm) Schränke und andere Anbauten befestigt man einfach durch den Trockenputz an der Rohwand. Hier in deinem Fall ist es aber wieder so eine Sache, weil dein Gewicht natürlich direkt an der Platte anliegt und nicht auskragt.

    Ich denke das musst du einschätzen anhand deiner Erfahrungen, wie fest der Trockenputz im Rest vom Haus gehalten hat. Wenn du natürlich Pech hast und diese eine Wand vorher nicht grundiert war, dann fallen dir die Platten vielleicht nach einer Weile so von der Wand ab, bei dem großen zusätzlichen Gewicht. Dann ist es noch von Bedeutung wie die Last abgetragen wird, ob die Platten bis auf den Rohboden gehen oder unten in der Luft hängen. Aber ich denke, wenn du die Verblender auf Zementbasis nimmst, der Trockenputz gut angebracht ist und du einen Anschluss an den Rohboden hast, sollte das schon halten.
     
    Alex88 gefällt das.
  5. #5 Andybaut, 18.03.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich würde die Wand definitiv nicht so belassen und Verblender draufsetzen.
    Selbst wenn man irgendwo Werte finden würde, kann man nicht sagen ob das dann auch wirklich so gebaut wurde-

    Was damals gemacht wurde:
    Eine Verblendung einer alten Wand, damit man eine gerade Oberfläche hat.
    Ziel war es "nur" die gerade Oberfläche zu haben, die auch einem gewissen Anpralldruck standhält.
    Ziel war es sicher nicht eine tragende Schale zu montieren

    Was du nun machen möchtest:
    eine große Last an eine nicht näher definierte Fläche zu kleben.
    Du kennst weder die Vorarbeiten noch die Haftzugwerte der Verklebung.

    Was vermutlich passieren wird:
    erst mal gar nichts. Wahrscheinlich halten die Steine tatsächlich an der Rigipswand

    Was passieren könnte:
    Irgendwann, vermutlich spontan und völlig unvermittelt in 8Jahren, 3Monaten und 2,5Tagen
    gibt das ganze spontan nach und die Verblender liegen im besten Fall auf dem Boden.
    Im dümmsten Fall auf einem Kleinkind das gerade davor gespielt hat.

    Eine ganz wichtige Bauregel:
    sich nicht auf Dinge verlassen, die man nicht sicher bewerten kann.
     
Thema: Belastbarkeit Rigipswand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tragkraft geflieste rigipswand

    ,
  2. rigipswand belastbarkeit

    ,
  3. rigips wand tragfähigkeit

    ,
  4. schaukel rigipswand befestigen,
  5. trockenbauwand tragkraft,
  6. Belastbarkeit Eternit trockenbau,
  7. tragfähigkeit rigipswand,
  8. neubau wand belastbarkeit,
  9. trockenbauwand doppelt beplankt tragkraft,
  10. rigips wände tragfähigkeit,
  11. Tragkraft ansetzgips,
  12. best cameras
Die Seite wird geladen...

Belastbarkeit Rigipswand - Ähnliche Themen

  1. Belastbarkeit Fertighaus-Wand

    Belastbarkeit Fertighaus-Wand: Ich möchte an eine Außenwand vom neuen Fertighaus von Danwood eine Gardena-Schlauchtrommel mit 30 m langem Schlauch anbringen, zusammen vielleicht...
  2. Belastbarkeit einer Kiesrigole

    Belastbarkeit einer Kiesrigole: Hallo, laut unserer Baubeschreibung müssen wir für einen frostsicheren Ablauf des Wärmepumpen-Außengerät-Kondensatablaufs sorgen. Empfohlen wird...
  3. Belastbarkeit Betondecke

    Belastbarkeit Betondecke: Hallo, ich habe folgendes Problem: ich möchte eine Kreissäge mit ca. 900 kg Gewicht, Grundfläche ca. 1x1 m auf eine alte Betondecke stellen. Die...
  4. Befestigung Fensterrahmen - Belastbarkeit/Haltbarkeit?

    Befestigung Fensterrahmen - Belastbarkeit/Haltbarkeit?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und nachdem ich schon sehr hilfreiches hier gelesen habe, möchte ich auch eine Frage loswerden. Wir...
  5. Belastbarkeit elastisch gebettete Bodenplatte

    Belastbarkeit elastisch gebettete Bodenplatte: Zuerst mal Entschuldigung, falls ich die Titelüberschrift falsch ausgewählt habe, ich kann es leider nicht besser beschreiben. Ich bin kein Profi,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden