Beleuchtung für Pelletsiloraum

Diskutiere Beleuchtung für Pelletsiloraum im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir bauen eine Pelletheizung + Sacksilo (7.4t). Aktuell ist in dem Raum eine Lampe mit IP54 verbaut. Reicht das aus oder sollte ich da zu...

  1. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    74
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,

    wir bauen eine Pelletheizung + Sacksilo (7.4t).

    Aktuell ist in dem Raum eine Lampe mit IP54 verbaut. Reicht das aus oder sollte ich da zu etwas Fortschrittlicherem greifen?
     
  2. #2 simon84, 11.03.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.509
    Zustimmungen:
    2.720
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ist die Lampe im Silo selbst verbaut oder im Raum in dem das Silo steht ?

    Steht die Heizung im selben Raum ?
     
  3. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    74
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Die Lampe ist im zukünftigen Siloraum verbaut. Die Heizung wird später auch dort stehen.
     
  4. #4 Lexmaul, 11.03.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Was hat die IP-Klasse mit Fortschritt zu tun :)?

    Gegen viel Staub geschützt ist sie, aber eben nicht staubdicht - aber es ist auch nur ne Lampe...ist doch Wumpe...
     
    Manufact gefällt das.
  5. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    170
    In einem Mehlsilo würde ich zu einer Ex-geschützten Lampe raten, aber bei Pellets?

    Deswegen: nimm eine, die deiner Frau gefällt! :biggthumpup:
     
  6. #6 simon84, 11.03.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.509
    Zustimmungen:
    2.720
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich würde eine 12V LED nehmen mit Trafo außerhalb vom Silo
     
  7. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    74
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Aktuell ist halt diese IP54 Leuchte verbaut. Reicht die aus oder sollte ich die zu einer staubdichten, explosionssichereren Version tauschen ?
     
  8. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    74
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Ist solange Wumpe bis eine Staubexplosion das Haus an einer andere Adresse befördert.
     
  9. #9 Lexmaul, 11.03.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Ich bin da ehrlich: Bei Pellets gibt es die Problematik? Wenn ja (wo ich davon ausgehe, dass Du das denkst), dann erübrigt sich die Frage.
     
  10. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    74
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Welche Klasse müsste eine solche Staubdichte Lampe haben?
     
  11. #11 Lexmaul, 11.03.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    IP6x - Du bist ITler und kannst kein Google bedienen? Schäm Dich!
     
  12. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    74
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Danke. Muss mich da irgendwie verschrieben haben. Kam sonstwo raus aber nit wohin ich wollte :).
     
  13. #13 Manufact, 11.03.2020
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.095
    Zustimmungen:
    896
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Hmm -Pellets - CO - Nix Atmen?
     
    simon84 gefällt das.
  14. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    74
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    In dem Siloraum muss auf jeden Fall nen CO-Melder. Ich werde einen drinnen und einen im Raum davor anbringen.
    Ob ich jetzt wirklich meine bisherige IP54 Lampe abmontiere oder lasse weiß ich noch nicht. Durch das Silo sollte eigentlich keine wirklicher Holzstaub ins Freie kommen. Das ist ja insich abgeschlossen.
     
  15. #15 simon84, 11.03.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.509
    Zustimmungen:
    2.720
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wollte grad sagen bei pellets eher CO Sensor als Explosionsrisiko ;)
     
    Domski gefällt das.
  16. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    170
    OK, also einen IP6x geschützten CO Melder mit mit integrierter LED Beleuchtung installieren! :yikes

    Das mit dem CO war mir bei Pellets gar nicht bewusst. Wieder was gelernt.
     
    JPtm gefällt das.
  17. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    74
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Die Pelletes gasen CO aus. Ohne einen solchen Melder ist das lebensgefährlich. Das Silo selbst hat ein Abluftrohr. Das werden wir durch die Kellerwand nach außen leiten, fertig.

    In einem Bunker ist glaube gar nichts anderes als Staubgeschützt erlaubt. Im Siloraum dazu wußte ich es nicht. Ich denke dort werde ich den IP54 lassen, bzw mal schauen ob da wirklich eine Staubproblematik ensteht. Notfalls kann ich den dann noch immer umrüsten.
     
    Domski gefällt das.
  18. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    492
    Der Staub entsteht aber ja nur beim einblasen der Pellets. Dafür hat man dann zwei Stutzen einen zum Befüllen und einen zum absaugen, bzw. mit Filterbeutel. Kabel und Lampen müssen speziell geschützt werden, wobei Kabel im Silo allgemein so weit ich weiß sowieso nicht erlaubt sind. Mir war das damals alles zu kompliziert und hab letztendlich eine Taschenlampe benutzt. So oft muss man da ja nun auch nicht rein.
     
  19. #19 Diamand, 12.03.2020
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Mal so als Frage:

    Muss den dort unbedingt eine Lampe verbaut werden? Oder reicht es nicht da einfach mal mit einer Taschenlampe rein zu leuchten.
     
  20. #20 JPtm, 12.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2020
    JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    74
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Eine Taschenlampe würde sicher auch gehen. In dem Raum befindet sich aktuell diese IP54 Deckenleuchte. Die ist sogar recht neu. Damals nicht an das Silo gedacht.

    In dem Raum muss ich nur rein, wenn ich die Pelletheizung säubern muss. Ansonsten ist mir der Silo/Heizungsraum da recht wurscht.
     
Thema:

Beleuchtung für Pelletsiloraum

Die Seite wird geladen...

Beleuchtung für Pelletsiloraum - Ähnliche Themen

  1. Gemischter Querschnitt bei Beleuchtung

    Gemischter Querschnitt bei Beleuchtung: ich möchte einen LED- Streifen (24V/ 38,4W) Als Beleuchtung in einer Schattenfuge installieren. Aus Platzgründen habe ich den trafo ca 3,5m...
  2. Lichtkuppel LED Beleuchtung

    Lichtkuppel LED Beleuchtung: Hallo zusammen, wir überlegen eine Beleuchtung in die Laibung unserer Velux Lichtkuppel 60 x 90 zu integrieren. Sparrenstärke ist 28cm + 3,5cm...
  3. Hilfe für Deckenpaneele Deckenverkleidung mit Beleuchtung entfernen

    Hilfe für Deckenpaneele Deckenverkleidung mit Beleuchtung entfernen: Hallo, ich möchte im Wohnzimmer die Deckenpaneele mit Beleuchtungssystem (s.Fotos) entfernen. Habe so etwas leider noch nie gemacht und wäre sehr...
  4. Beleuchtung offene Sparrendecke

    Beleuchtung offene Sparrendecke: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin 38 Jahre alt und werde dieses Frühjahr mit dem Bau eines EFH beginnen. Ich lese hier schon einige Monate...
  5. Gartenmauer mit Beleuchtung

    Gartenmauer mit Beleuchtung: Hallo zusammen, wir sind zum 11.01. in ein Häuschen gezogen, nun steht im Frühjahr die Außenanlage auf dem Plan. Dabei habe ich schon eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden