Benötigen wir eine Zisterne für das Einleiten beim Nachbarn?

Diskutiere Benötigen wir eine Zisterne für das Einleiten beim Nachbarn? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir planen demnächst ein Neubau und hatten vor kurzem ein Architektengespäch. In unserem Kaufvertrag für das Grundstück wurde vereinbart,...

  1. TF18

    TF18

    Dabei seit:
    11.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir planen demnächst ein Neubau und hatten vor kurzem ein Architektengespäch.

    In unserem Kaufvertrag für das Grundstück wurde vereinbart, dass unser Nachbar gewährleisten muss, dass wir das Schmutzwasser bei ihm einleiten dürfen und wir müssen gewährleisten, dass er bei uns das Regenwasser einleiten darf.

    Unser Archtiket meinte, dass wir diesbezüglich eine Zisterne benötigen.

    Ist dies korrekt oder gibt es da auch eine sparsamere Methode?

    Vielen Dank für Eure Mithilfe.
     
  2. #2 simon84, 11.05.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    21.043
    Zustimmungen:
    5.690
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das solltet ihr euren Architekt fragen der kann sicher begründen warum eine Zisterne sein Mittel der Wahl ist.

    Vermutlich hat es mit der Entwässerungsmenge zu tun, sind das dann 2 Hausdächer plus ggf noch 2 Garagen? da kommt schon was zusammen

    Alternativen gibt es immer die Frage ist ob sich das in dem gegebenen Fall wirklich rentiert.

    Dein Architekt hat sämtliche Infos zum Bauvorhaben, wir haben nur extrem wenige bekommen, er ist der deutlich bessere Ansprechpartner für diese Frage und du bezahlst ihn ja schließlich auch für Planung.

    Dazu gehört auch erklären und aufzeigen von Alternativen bei Rückfragen
     
  3. #3 Gast85808, 11.05.2019
    Gast85808

    Gast85808 Gast

    Sind schon entsprechende Baulasten bestellt? Sonst könnt Ihr nämlich viel planen....

    Dann muß auch der "Entsorger" mitspielen, daß 2 EFH an eine SW-Leitung angeschlossen werden....

    Die Frage der Erschließung des Grundstückes ist hier äußerst spannend...
     
    simon84 gefällt das.
  4. #4 simon84, 11.05.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    21.043
    Zustimmungen:
    5.690
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Skizze und mehr Infos wären schon gut, ist das ein DHH oder eine Grenzbebauung ? Wurde das Grundstück nachträglich geteilt bzw. warum gibt es keinen richtigen separaten Kanal für jeden?
     
  5. TF18

    TF18

    Dabei seit:
    11.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wir sind das Grundstück 353.

    Könnten wir eventuell nach dem Neubau die Zisterne selber einbauen? So könnten wir gut 5000 Euro sparen oder muss dies ein Fachmann anschließen?
     

    Anhänge:

  6. #6 simon84, 11.05.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    21.043
    Zustimmungen:
    5.690
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was kostet denn bei dem Einbau einer Zisterne 5000 EUR, die man komplett sparen kann ?
    Eine Eigenleistung wird sicher nicht verboten sein, aber wenn du schon so fragst, hört sich das eher nicht so an, als ob ihr die Fachkenntnisse habt das selber zu machen ?

    Was genau an Positionen und Preisen beinhaltet denn das Angebot "Zisterne" ?
     
  7. TF18

    TF18

    Dabei seit:
    11.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Lieferung und Einbau einer Regenwssezisterne Beton (3619 Euro)
    3 Kubikmeter Zulage (2384 Euro)
    Regenwasserzisterne als Retentionszisterne (2215,36)

    Wenn wir eine neue Zisterne online kaufen zahlen wir mit Anlieferung um 2000 Euro und laut Foren soll das Einbauen und anschließen nicht sehr schwierig sein.
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.274
    Zustimmungen:
    3.418
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wad für Unsinn :bounce:
    Plus Bagger, plus Aushub entsorgen ggf. plus Sand, plus verdichtetes Bett ggf plus Verrohrung plus Graben etc Anschließen plus eventuell plus Drossel ggf Konformität Begehung Gemeinde plus 'Dichtheitsprüfung' -
    Fraglich ob in Beton direkt setzbar, das wiegt einiges alternativ in Kunstoff - mit 4 k würde ich da trotzdem rechnen.
     
  9. TF18

    TF18

    Dabei seit:
    11.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Tipps, ich werde am Montag mal mit unseren Architekten reden.
     
  10. #10 simon84, 11.05.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    21.043
    Zustimmungen:
    5.690
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Macht der gleiche Betrieb die Zisterne der auch noch andere Arbeiten wie Tiefbau macht ?

    Oder habt ihr sowieso einen Gala Bauer dort für pflastern etc?

    Schaut mal dass ihr das irgendwie kombinieren könnt und nicht 3 oder 4 verschiedene Firmen habt, dann geht evtl auch was am Preis wenn da nicht jeder seinen eigenen Bagger bringen muss etc
     
  11. #11 Diamand, 12.05.2019
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    59
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Unsere Kunststoff Zisterne mit 4 m³, neue Rohre, Sand usw. hat in Eigenleistung um die 1200 € gekostet.

    Wenn ich Platz gehabt hätte dann wäre es wohl eine größere Zisterne geworden.
     
Thema:

Benötigen wir eine Zisterne für das Einleiten beim Nachbarn?

Die Seite wird geladen...

Benötigen wir eine Zisterne für das Einleiten beim Nachbarn? - Ähnliche Themen

  1. Rolladen Einlauftrichter defekt benötige ein Ratschlag

    Rolladen Einlauftrichter defekt benötige ein Ratschlag: Wir haben eine Hebeschiebeanlage 5000x2500 von der Firma Herold mit Aufsatzrolladen von Exte. Der Rolladen ist jetzt knapp 8 Jahre alt und der...
  2. Benötige dringend Hilfe! Unangenehmer Geruch in meinem Zimmer

    Benötige dringend Hilfe! Unangenehmer Geruch in meinem Zimmer: Hallo zusammen, seit einigen Wochen habe ich einen merkwürdigen Geruch in meinem Zimmer bemerkt, der mit der Zeit immer intensiver wurde. Unter...
  3. Flachdach benötige Ratschlag

    Flachdach benötige Ratschlag: Moin allesamt, ich hätte da mal eine Frage zu meinem Neubau. Es handelt sich um ein Bungalow mit einem Flachdach. Die Decke hat 20 cm WU Beton...
  4. Benötige große Grauwackensteine

    Benötige große Grauwackensteine: Hallo, ich möchte in meinem Garten möglichst große Natursteine (ca. 80cm x 80 cm) der Art Grauwacke legen. Kann mir jemand sagen wie teuer ein...
  5. Schrebergartenhaus dämmen - benötige eure Erfahrung

    Schrebergartenhaus dämmen - benötige eure Erfahrung: Sehr geehrte Bauexperten, ich habe ein 50 Jahr altes Holz-Schrebergartenhaus (18m2) übernommen (Details siehe unten) und würde es auch (neben der...