Berechnete Vorlauftemperaturen und KfW-Energieberater

Diskutiere Berechnete Vorlauftemperaturen und KfW-Energieberater im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo nochmal, kurze Frage, bevor ich unnötig Ventile tausche: Für die KfW-Förderung "Heizungspaket" wurde 2018 eine Brennwert-Heizung (Gas)...

  1. #1 Bauibaui, 01.06.2020
    Bauibaui

    Bauibaui

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Rhein-Main
    Hallo nochmal,
    kurze Frage, bevor ich unnötig Ventile tausche: Für die KfW-Förderung "Heizungspaket" wurde 2018 eine Brennwert-Heizung (Gas) eingebaut. Um die Förderung zu erhalten, muss auch ein hydraulischer Abgleich gemacht werden. Alles Heizkörper, nur 30 qm werden über eine FBH beheizt. Der Energieberater hat Kenntnis davon und die Heizlasten berechnet, für den hydraulischen Abgleich. Die FBH ist über ein Rücklauftemperatur-Begrenzer (RTL-Ventil) angeschlossen. Ja, ich weiß, nicht das allerbeste, ist aber jetzt so. Ich habe bereits die Vorlauftemperatur im Heizkreis der Steuerung auf 60 Grad begrenzt (glaube ich). Letzten (milden) Winter wurde alles ausreichend warm.
    Frage ist jetzt: In der Berechnung hat FBH und Heizkörper verschiedene VT. Kann der Energieberater jetzt Stress machen, weil die VT einheitlich sind, statt unterschiedlich wie in der Berechnung? Vielleicht Ja, aber ich möchte keine schlafenden Hunde wecken.
    VG
    Bauibaui
     
  2. #2 Fabian Weber, 01.06.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.772
    Zustimmungen:
    2.234
    Deine Fußbodenheizung hat ja durch das RTL-Ventil auch eine geringere Vorlauftemperatur.

    Bei 60Grad im Boden würdest Du wahrscheinlich ganz schön rumhüpfen.

    Bekommst Du die Förderung nur, wenn eine Firma den Abgleich macht?
    Genauer und effizienter ist nämlich ein selbst gemachter thermischer Abgleich.

    Wie alt ist das Haus, wir sind durch den thermischen Abgleich auf fast 45Grad bei 0Grad Außentemperatur runter gekommen (auch mit Heizkörper)?

    Senk doch erstmal die Heizkurve bis es in einem Raum nicht mehr richtig warm wird. Dann gibst Du diesem Heizkörper maximalen Durchfluss und bzw. hebst Du die Heizkurve wieder minimal an.

    Dann passt Du die anderen Räumen daran an.

    Zu warme Räume werden etwas eingedrosselt und umgekehrt.

    Das ganze machst Du bei Thermostatstellung voll aufgedreht.
     
  3. #3 Bauibaui, 01.06.2020
    Bauibaui

    Bauibaui

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Rhein-Main
    Hallo Fabian,
    Danke für Deine Antwort. Fußbodentemperatur ist gut. War warm, aber nicht heiß. Was heißt Abgleich? Die Werte hat ja schon mein Energieberater berechnet, pro Raum (welche sicherlich auch vom Volumenstrom und der VT abhängig sind!). Einstellen kann ich das selbst. Dazu muss ich nur Ventile einbauen, die einstellbar sind. Es geht mir ja nicht darum, dass ICH einen hydraulischen Abgleich machen möchte, sondern mich interessiert die Einschätzung, ob es ein Problem ist, wenn die Vorlauftemperaturen nicht stimmen.
     
  4. #4 Fabian Weber, 01.06.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.772
    Zustimmungen:
    2.234
    Wie gesagt stimmen ja die Vorlauftemperaturen.

    Aber der berechnete hydraulische Abgleich ist halt sehr ungenau und kann dann noch durch den thermischen Abgleich optimiert werden.

    Beim hydraulischen Abgleich stellst Du ja nur die berechneten Werte am Thermostat ein. Beim thermischen Abgleich wird dann aber nochmal genau nachgemessen und entsprechend nachjustiert, was natürlich viel genauer ist als die Werte aus irgend einem Programm, dass nur mit standardisierten Formeln rechnet.

    Im übrigen geht das auch über die Rücklaufverschraubung des Heizkörpers, ein Ventiltausch ist nicht unbedingt notwendig.
     
  5. #5 Fabian Weber, 01.06.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.772
    Zustimmungen:
    2.234
    Naja es geht ja auch bei der Fußbodenheizung nicht darum, dass sich der Boden warm anfühlt, sondern dass die Raumtemperatur gerade so erreicht wird.
     
    simon84 gefällt das.
  6. #6 Bauibaui, 03.06.2020
    Bauibaui

    Bauibaui

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Rhein-Main
    Nicht im Altbau :shadesDa ist unten so ein großes Gewinde, das bleibt wie es ist. Außerdem ist mir Heimeier lieber als Danfoss.
     
  7. #7 Fabian Weber, 03.06.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.772
    Zustimmungen:
    2.234
    Ich wohne auch im Altbau aber ich versteh Dich.
     
    Bauibaui gefällt das.
Thema:

Berechnete Vorlauftemperaturen und KfW-Energieberater

Die Seite wird geladen...

Berechnete Vorlauftemperaturen und KfW-Energieberater - Ähnliche Themen

  1. DG Falsch berechnet ???

    DG Falsch berechnet ???: Wir haben den Bauantrag fertig , mein Architekt hat in DG , die Gelbe Fläche zur GFZ angerechnet , wegen der Baunvo vor 1990 , müssen...
  2. Wie berechnet man im Dachgeschoß die m2 in Österreich?

    Wie berechnet man im Dachgeschoß die m2 in Österreich?: ab welcher Kniestockhöhe oder Raumhöhe wird die Fläche miteinbezogen.
  3. Wie wird der Gesamt-U-Wert berechnet

    Wie wird der Gesamt-U-Wert berechnet: Liebe Experten, die vorhandene Dacheindeckung (asbesthaltige Well-Eternitplatten) wurde demontiert und eine Gaube eingebaut. Lt. EnEV müssen bei...
  4. FBH korrekt berechnet?

    FBH korrekt berechnet?: Hallo zusammen, ich wundere mich schon eine ganze Weile warum es bei uns im Bad nicht so richtig warm wird. Aktuell haben wir dort 22 Grad. Es...
  5. Vergleich: Berechneter und tatsächlicher Brennstoff-Bedarf bei Neubauten

    Vergleich: Berechneter und tatsächlicher Brennstoff-Bedarf bei Neubauten: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Berichten oder Ähnlichem was den berechneten Brennstoff-Bedarf mit dem später tatsächlich benötigtem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden