Berechnung für EnEV-Nachweis und Heizlast - Zusammenhang? Methoden?

Diskutiere Berechnung für EnEV-Nachweis und Heizlast - Zusammenhang? Methoden? im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hallo Forum, bevor ich einen Energieberater aufsuche vier Fragen an das Forum, damit ich dann die richtigen Fragen an den Energieberater...

  1. #1 Amibobo, 17.05.2015
    Amibobo

    Amibobo

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mainburg
    Hallo Forum,

    bevor ich einen Energieberater aufsuche vier Fragen an das Forum, damit ich dann die richtigen Fragen an den Energieberater stelle:


    1. Gibt es zur Berechnung des EnEV-Nachweis für den Neubau eines EFHs ein genormtes Verfahren oder unterschiedliche Methoden?

    Wenn ich richtig recherchiert habe gibt es zwei Methoden:
    - DIN V 18599
    - DIN V 4108 i.V.m. DIN V 4701
    Nur was ist der Unterschied?
    Sollte man eine bestimmte Methode bevorzugen?


    2. Gibt es bei der Ermittlung der Heizlast unterschiedliche Methoden?
    Falls ja, was sind die Vor- und Nachteile?

    Die einzige Methode, die ich gefunden habe, ist die DIN EN 12831.


    3. Wie ist der Zusammenhang zwischen der Berechnung für den EnEV-Nachweis und für die Heizlast?
    Ist die Ermittlung der Heizlast eine Teilmenge der Berechnung für EnEV-Nachweis? Falls ja, wie viel ungefähr?

    Wenn ichs richtig verstanden habe, ist die Heizlast die Energiemenge, die nötig ist, um das Innere des Hauses über das ganze Jahr auf der Zieltemperatur zu halten. Der EnEV-Nachweis sagt aus, wie viel Energie das Haus an die Umwelt abgibt.
    Somit müssten eigentlich beides gleiche Werte p.a. sein, da die Wärme, die aus dem Haus abgegeben wird, nachgeheizt werden muss. Richtig?


    4. Gibt es bestimmte Angaben (z.B. Wunschtemperatur für bestimmte Zimmer) die man angeben muss, oder erfolgen die Berechnungen auf standardisierte Werte?
    Sollte man sonst noch etwas beim Energieberater beachten / ansprechen?


    Vielen Dank im Voraus
     
  2. #2 Amibobo, 17.05.2015
    Amibobo

    Amibobo

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mainburg
    Ups falsche Rubrik. @Moderator: bitte verschieben.
     
  3. #3 Amibobo, 24.05.2015
    Amibobo

    Amibobo

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mainburg
    Wow über 1.100 Hits, aber noch keine Antwort. Die Fragen müssen schwierig sein oder unverständlich.
     
  4. #4 ThomasMD, 24.05.2015
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Vielleicht nur zu komplex, um jemand bei dem schönen Wetter zum Schreiben ganzer Romane anzuregen?
    Das Meiste, um nicht zu sagen Alles, ist hier schon mal beantwortet und lässt sich mit kleinem Aufwand ersuchen.
    Komm wieder, wenn Du Dir ein paar Grundkenntnisse angelesen hast und konkrete Fragen stellen kannst.
    Nur soviel: Die Heizlast ist keine Energiemenge sondern eine Leistung die erforderlich ist, um bei einer Auslegungsaußentemperatur in den Räumen eine Soll-Innentemperatur zu gewährleisten.
    Diese Innentemperaturen legt der Bauherr fest. Tut er das nicht, gelten Normtemperaturen.
     
  5. #5 Amibobo, 24.05.2015
    Amibobo

    Amibobo

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mainburg
    Danke, da habt ihr mit dem schönen Wetter Glück. Wir haben schon den ganzen Tag einen grauen Himmel ...
     
  6. #6 ThomasMD, 24.05.2015
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Tja jeder wie er verdient.:D
    Ich musste eben die Markise ausfahren, weil es auf der Terrasse zu warm wurde.[​IMG]
     
Thema: Berechnung für EnEV-Nachweis und Heizlast - Zusammenhang? Methoden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Steht im enev Nachweis die heizlast?

Die Seite wird geladen...

Berechnung für EnEV-Nachweis und Heizlast - Zusammenhang? Methoden? - Ähnliche Themen

  1. Lüftungsanlage in der EnEV-Berechnung berücksichtigt?

    Lüftungsanlage in der EnEV-Berechnung berücksichtigt?: Hallo, ich habe eine Frage, ist in meiner EnEV-Berechnung die Lüftungsanlage berücksichtigt? Ich lese etwas von Lüftungsverlusten, aber sehe...
  2. EnEV-Berechnung und KfW70

    EnEV-Berechnung und KfW70: Hallo liebes Forum, kann mir jemand bei der Interpretierung meines Energieausweises helfen? Ich habe von Statiker die Bestätigung für KfW 70...
  3. ENEV Berechnung Neubau, Berechnung Volumen Gebäude

    ENEV Berechnung Neubau, Berechnung Volumen Gebäude: Hallo, für einen geplanten Neubau habe ich vor der Vertragsunterschrift, zwecks Finanzierung (KFW-Mittel für KFW70-Haus) schonmal eine...
  4. EnEV Berechnung Neubau, U-Werte Dachaufbau ohne Sparren?

    EnEV Berechnung Neubau, U-Werte Dachaufbau ohne Sparren?: Hallo, ich habe heute die EnEV-Berechnung für unser geplantes KFW-70 EFH bekommen. Dabei ist mir aufgefallen, dass man bei der U-Wert...
  5. Vergleich der Berechnung Energieeffizienz nach ENEV und PHPP

    Vergleich der Berechnung Energieeffizienz nach ENEV und PHPP: Hallo liebes Forum, das Land NRW hat wieder eine neue Förderung aufgelegt (progres.nrw) und ich frage mich gerade folgendes: Zu meinem Haus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden