Berechnung Schalldämmung und Phasenverschiebung von 2 Dachaufbauten

Diskutiere Berechnung Schalldämmung und Phasenverschiebung von 2 Dachaufbauten im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo an Alle, kann mir einer von Euch eine Berechnung machen bzgl. Schalldämmung und Phasenverschiebung der folgenden Dachaufbauten? 1)...

  1. OM

    OM

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Mittlerweile eingezogener Ex-Bauherr
    Hallo an Alle,

    kann mir einer von Euch eine Berechnung machen bzgl. Schalldämmung und Phasenverschiebung der folgenden Dachaufbauten?

    1)
    Tondachsteine, Traglattung, Konterlattung, DWD 16 mm, 240 mm Zelluloseeinblasdämmung, 15 mm OSB, Lattung, 12,5 mm GKP.

    2)
    Tondachsteine, Traglattung, Konterlattung, DWD 16 mm, 240 mm Zelluloseeinblasdämmung, proclima db +, Lattung, 12,5 mm GKP.

    Wäre schön, wenn Sich jemand erbarmen könnte. Vielen Dank.

    mfg
    OM
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OM

    OM

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Mittlerweile eingezogener Ex-Bauherr
    Kann sich denn wirklich niemand erbarmen? Oder war das auf bau.de, wo es einen User gab, der solche Berechnungen machte? Wäre da für Tipps sehr dankbar.

    mfg
    OM
     
  4. #3 C. Schwarze, 26. Januar 2005
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Was soll daran groß der Unterschied sein?
    Frag doch einfach was der Unterschied zwischen einer OSB und der Proclima ist?
     
  5. NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Zu vernachlässigen

    TAV und Schallschutz sind bei beiden Varianten in etwa gleich.

    Beim Schallschutz ist der Frage der Nebenübertragungswege erheblich mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

    Ich denke, diese Frage beantwortet Ihnen ihr Fachplaner.
     
  6. OM

    OM

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Mittlerweile eingezogener Ex-Bauherr
    Jau, so was in der Art wollte ich hören. Bzgl. Schallschutz haben wir uns auch schon über die Abkopplung der Nebenübertragungswege Gedanken gemacht.

    Nochmals Danke an die Antwortenden.

    mfg
    OM
     
Thema:

Berechnung Schalldämmung und Phasenverschiebung von 2 Dachaufbauten

Die Seite wird geladen...

Berechnung Schalldämmung und Phasenverschiebung von 2 Dachaufbauten - Ähnliche Themen

  1. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  2. 2. Erschließung vom Gemeinde verzögert

    2. Erschließung vom Gemeinde verzögert: Hallo Zusammen, Wir haben ein erschlossenes Grundstück gekauft und bauen aktuell darauf. Bis dato liegen die Anschlüsse in der Straße,...
  3. Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt: Moin...haben seit diesem Jahr obige Brennwerttherme. Problem ist : Sie bleibt vonn 22.00-6.00 kalt ! Habe Nachtabsenkung von 17.0 auf 19.5 Grad...
  4. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....
  5. Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte)

    Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte): Hallo, ich falle mal gleich mit der Tür ins Haus... Wir haben ein gutgeschnittenes Grundstück in günstsiger Lage in Sicht (Neubaugebiet). Dieses...