Bereich zwischen Badewanne und Wand schliessen

Diskutiere Bereich zwischen Badewanne und Wand schliessen im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, beim dem Entfernen der alten Fliesen habe ich so was entdeckt (zwischen der Badewanne und der Wand): [ATTACH] [ATTACH] Anscheinend...

  1. #1 quantum1990, 18.04.2024
    quantum1990

    quantum1990

    Dabei seit:
    09.04.2024
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    beim dem Entfernen der alten Fliesen habe ich so was entdeckt (zwischen der Badewanne und der Wand):

    20240416_170045.jpg

    20240416_170307.jpg

    Anscheinend haben die Handwerker nicht sehr viel Mühe gegeben, um der Bereich zu schliessen und abdichten? Jetzt möchte ich gerne der Bereich wieder zu haben und für das Verlegen der neuen Fliesen vorbereiten.

    Soll man hier zu einer kleinen Trockenbaukonstruktion und Gipskartonplatten greifen oder gibt es bessere Lösung? Danke.
     
  2. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    4.181
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Kommt drauf an!
    Wie viel wiegst du?
    Wirst du dich da hinten jemals draufsetzen?
    Wie sieht das gesamte zukünftige Abdichtungskonzept deines Bades gemäß DIN 18534 aus?

    Duscht du in der Wanne oder hast du eine separate Dusche?

    Mach mal Übersichtsbild von Baustelle.
     
  3. #3 quantum1990, 18.04.2024
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2024
    quantum1990

    quantum1990

    Dabei seit:
    09.04.2024
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Es wird kein Mensch darauf sitzen.
    Es gibt eine Dusche im Badezimmer, die Badewanne planen wir vielleicht nur für Kinder zu nutzen.

    Die Abdichtung der bestehenden Badewanne konnte ich noch nicht abklären. Die Badewanne möchte ich nicht ausbauen und in erster Linie kann die Details der Ausführung einiger Hersteller nicht direkt umsetzen. Aktuell denke ich die Badewanne so zu lassen und die Wände mit Dichtschlämme bis zu Ränden der Badewanne zu streichen. Aber eine Dichtband nachträglich einzubauen sehe ich eher schwierig.

    IMG-20240416-WA0011.jpg

    Ansonst werden die Duschwände, Duschboden, Boden vom Badezimmer mit Sockel sowie die Wände um die Badewanne gemäss DIN 18534 mit Dichtschlämme und Dichtband abgedichtet (W2-I, obwohl an Wänden W1-I erlaubt wird, ist mir einfacher wegen Material, Werkzeuge, etc. alles gleich zu behandeln). Restliche Flächen im Bad erhalten Grundierung und direkt neue Fliesen im System (da W0-I mit wasserabweichenden Oberflächen).
     
  4. DVD

    DVD

    Dabei seit:
    15.04.2024
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Hallo quantum

    Da gibt es viele Möglichkeiten und am ende musst du für dich entscheiden, welchen kosten-nutzen da für dich das beste ist und wie stabil das ganze sein muss (was passiert darauf am ende).

    Ansätze (grob beschrieben) wären hier z.b.:

    1. Aufbau von unten. Auflager an drei stellen (Wand, Mitte Wannenabschluss) z.b. mit Bimssteinen. Darüber dann eine Wedi-/Bauplatte, dicke der Platte je nach Anforderung (Druck- und Biegestabilität), ob nur Seife darauf liegt, oder ob doch mal ein Kind darauf steigt, sitzt oder gar die erwachsener darauf ihren spaß haben :e_smiley_brille02:. Ggf. Kann man auch noch ein 4. Auflager schaffen dann kann man schon viel spaß darauf haben :p
    Am ende Übergänge zu Wanne und Wand mit Dichtband abdichten und Oberfläche Wählen (in deinem Fall z.b. Fließen)

    2. Aufbau. Einfach mit drei UA-Profile (z.b. Knauf) von Wand nach Vorne ein Auflager schaffen, darüber wieder eine z.b. Wedi-/Bauplatte oder einfach GK-Platten (grün, doppelt "beplankt"). Ränder abdichten (wenn man 100%ig sicher gehen will auch noch auf den Platten abdichten) und dann den gewünschten Belag wählen (z.b. Fließen). Da kann man dann auch spaß darauf haben. :lock

    Das soll nur grobe Ansätze geben und bedarf natürlich immer eine sauber Abdichtung gegen Wasser (vor allem überschwappendes Wasser von der Badewanne).

    Du siehst hier musst du auch selbst ein wenig wissen, wie weit deine Anforderungen sind. Ich für meinen Teil würde es immer möglichst stabil bauen. Dann muss ich mir keine Gedanken machen ob ich da nun ein Kind darauf setzen kann, oder ob sich ein Gast darauf setzen kann, oder wenn es nach Jahren in Vergessenheit gerät, oder oder oder....

    grüße
     
Thema:

Bereich zwischen Badewanne und Wand schliessen

Die Seite wird geladen...

Bereich zwischen Badewanne und Wand schliessen - Ähnliche Themen

  1. Schwarzabdichtung nur im erdberührten Bereich ?? (Hanglage)

    Schwarzabdichtung nur im erdberührten Bereich ?? (Hanglage): Hallo mal wieder.. nach zahlreichen Erkältungen über die Wintermonaten , geht es nun endlich weiter mit unserer Garage :-) Bin gerade dabei...
  2. Ausgleichsmasse - mehrere Bereiche

    Ausgleichsmasse - mehrere Bereiche: Hallo, wir haben ein Terrassenfundament ca. 30m² Beton. Das will ich jetzt mit Ausgleichsmasse um ca. 2cm erhöhen und anschließend mit...
  3. Ausführung Zwischen- / Untersparrendämmung im Bereich der Fuß-/ Mittel-/ Firstpfette

    Ausführung Zwischen- / Untersparrendämmung im Bereich der Fuß-/ Mittel-/ Firstpfette: Hallo zusammen, ich möchte mein Dachgeschoß mit einer Zwischen- und Untersparrendämmung dämmen und hab einige Fragen zur Ausführung. Zur...
  4. Fassadendämmung (kleiner Bereich)

    Fassadendämmung (kleiner Bereich): Hallo zusammen, wir haben eine neue Haustür bekommen und in dem Zuge den Tipp erhalten, den Bereich neben der Haustür von außen zusätzlich zu...
  5. Risse WDVS im Bereich Zinnblech

    Risse WDVS im Bereich Zinnblech: Hallo alle zusammen. Wir haben 2020 ein schlüsselfertiges Eigenheim ohne Dachüberstand erbauen lassen. Jetzt ist uns im Bereich der Zinnbleche...