Beschlagene Fenster nach Sanierung

Diskutiere Beschlagene Fenster nach Sanierung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Forumgemeinde, seitdem es draußen kälter ist (unter 0 Grad) beobachte ich, dass einige Fenster im unteren Bereich, beginnend in den...

  1. #1 Jens1505, 11.01.2022
    Jens1505

    Jens1505

    Dabei seit:
    11.01.2022
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forumgemeinde,

    seitdem es draußen kälter ist (unter 0 Grad) beobachte ich, dass einige Fenster im unteren Bereich, beginnend in den Fensterecken, beschlagen. Mit zunehmender Kälte draußen, nimmt das Beschlagen der Fenster zu bis hin zur Tröpfchenbildung.

    Wenn über Nacht die Rollläden herunter gelassen werden, beschlagen die Fenster nicht.

    Zur Ausgangslage:

    Die Fenster sind 2-fach verglast, der Rahmen ist aus Kunststoff bzw. Aluminium, aus den Jahren 1992-1994. Das Mauerwerk (Hohllochziegel) ist ungedämmt, 36-40 cm dick.

    Die Luftfeuchtigkeit liegt in den betreffenden Räumen zwischen 45 % und 50 %. Die Räume werden morgens und abends stoßgelüftet. Die Raumtemperatur beträgt zwischen 22 und 23 Grad.

    Im letzten Jahr fand eine Teilsanierung statt:

    - Umstellung von Radiatoren auf Fußbodenheizung

    - Neuverputzen der Innenwände (Baumit KP 37 – Kalkputz Klima)

    - An den Fensterlaibungen wurde innenseitig zum Teil Styropor angebracht um mit entsprechenden Eckschienen einen „sauberen“ Abschluss zu haben

    - Alugedämmte Rollläden wurden verbaut


    Warum beschlagen die Fenster mit zunehmender Kälte? Hat es wirklich damit zu tun, dass aufgrund des Alters der U-Wert so schlecht ist?

    Das Beschlagen ist erst nach der Sanierung zu beobachten. Was ist der Grund dafür – die gedämmten Fensterlaibungen?
     
  2. #2 chillig80, 11.01.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    1.381
    Nö, eher das hier:
    Du hast jetzt einfach etwas „kältere“ Fenster, weil der warme „Luftschleier“ der Radiatoren weg ist.
     
    klappradl gefällt das.
  3. #3 klappradl, 11.01.2022
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    421
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Das passiert auch bei neueren Fenstern, selbst bei 3 fach Verglasung. Je nach Temperatur und Raumluftfeuchtigkeit.
     
  4. #4 Jens1505, 11.01.2022
    Jens1505

    Jens1505

    Dabei seit:
    11.01.2022
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Es würden auch neue Fenster mit besseren U-Werten beschlagen?
     
  5. #5 chillig80, 11.01.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    1.381
    IdR nicht, aber manchmal doch…
     
  6. #6 klappradl, 11.01.2022
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    421
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Wohl weniger als jetzt, aber je nach Einbausituation, Luftfeuchtigkeit und Außentemperatur kommt auch das vor.
     
  7. #7 Jens1505, 11.01.2022
    Jens1505

    Jens1505

    Dabei seit:
    11.01.2022
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Und der Umstand, dass bei heruntergelassen Rollo, das Fenster nicht beschlägt?
    Was sagt mir das?

    Hat das nicht den Effekt wie ein besser gedämmtes Fenster?
    Bildet sich dann die Feuchtigkeit an den Wänden?
     
  8. #8 SoL2000, 11.01.2022
    SoL2000

    SoL2000

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Wolfsburg
    Kommt auf die Wandtemperatur an. Ist die oberhalb des Taupunktes, dann nicht...
     
  9. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.407
    Zustimmungen:
    2.772
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Ja!!!
    UG = 2,7 W/m²K ist schon echt mies.
    "Nein" bis "kaum"
    Möglicherweise ist Tauwasser zuerst in die kalten Fensterleibungen eingezogen und wurde dort vom Putz sorptiv in das tiefer liegenden Mauerwerk geführt. Kein Schimmel damals? Glück gehabt!
    Die stehende Luftschicht zwischen Fenster und Rollladen dämmt auch noch ein bissl.

    Wenn Du ein Problem mit dem Kondensat hast, dann tausch die vorhandenen Altgläser gegen neue Wärmeschutzverglasung.

    Zu hohe Raumluftfeuchte scheint ja weniger Euer Problem zu sein, ansonsten hätte ich "Wohnraumlüftung" als Problemlösung vorgeschlagen.
     
  10. #10 chillig80, 11.01.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    1.381
    Das „Problem“ an neuen Fenstern ist die hohe Luftdichtigkeit. Der Effekt beim Fensteraustausch ist oft, dass da die „Zwangslüftung“ über „undichten“ Fenster weg ist und darauf hin die Luftfeuchte innen erheblich steigt (bekommt man oft auch nicht von Hand sicher weggelüftet). Und dann hast im teilsanierten Altbau plötzlich Kondensat an Stellen an denen vorher alles gut war… Genau das Prinzip kann auch bei neuen Fenstern an den „Ecken“ wirken, die Fenster sind zwar deutlich besser, aber die höhere Luftfeuchte macht wieder alles zunichte. Zu neuen Fenstern gehört ein Lüftungskonzept nach DIN irgendwas (gerade nicht auswendig), sonst kann das Ergebnis sehr enttäuschend sein…
     
    BaUT gefällt das.
  11. #11 Jens1505, 11.01.2022
    Jens1505

    Jens1505

    Dabei seit:
    11.01.2022
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die aufschlussreichen Antworten!

    Ich heize mit Holz, davon ist mehr als genug da.
    Ich kann damit leben dass ich ein Scheit mehr auflegen muss.
    Schön wäre es, dass das Beschlagen der Fenster aufhört oder zumindest weniger wird.
    Vielleicht schafft ein Wechsel der Scheiben inklusive der Dichtungen einen Erfolg?
     
  12. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.407
    Zustimmungen:
    2.772
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Scheibentausch wird ganz sicher was bringen. Wenn du noch die alten luftgefüllten Gläser hast, dann tausch die aus.
    Check: Abends Feuerzeug vor Scheibe halten. Wenn alle 4 Flammenspiegelungen gleich gelb sind, dann hast du noch die alten Gläser ohne IR-Beschichtung. Wenn die 2. oder 3.Flammenspiegelung lila oder blau ist, dann hast du schon Wärmeschutzverglasung drin, dann bringt Gläsertusch nicht mehr so viel.

    Dichtungen tauschen ist bzgl. Tauwasser kontraproduktiv. Dichtere Fenster macht die Fugengrundlüftung geringer, dadurch steigt die Raumluftfeuchte und dadurch steigt dann wieder das Tauwasserrisiko.
     
  13. #13 Jens1505, 11.01.2022
    Jens1505

    Jens1505

    Dabei seit:
    11.01.2022
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ok das leuchtet mir ein!

    Nur eins verstehe ich nicht. Die Rollädenkasten haben auch das Alter. Eine nachträgliche bessere Dämmung ist aufgrund des geringen Platzes nicht möglich.

    Eigentlich müsste das die kälteste Stelle der Außenwand sein und dementsprechend dort der Taupunkt sein und nicht am Fenster…
    Hab ich da einen Denkfehler?

    Dann würde mir ja der Austausch der Verglasung nicht viel bringen?
     
  14. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.407
    Zustimmungen:
    2.772
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Dem Tauwasser sind deine Theorien egal. Das Tauwasser zeigt dir schon den kältesten Punkt aller Innenoberflächen.

    Mach doch mal ein paar Übersichtsbilder von Fenster und Rollladen, damit wir beide das gleiche sehen und wissen worüber wir reden.
     
  15. borish

    borish

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    10
    Gilt das nur für unsanierte Altbaufenster oder sind auch Doppelfenster aus den 90ern noch so undicht, dass darüber ein nennenswerter Luftwechsel stattfindet?
     
  16. #16 chillig80, 11.01.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    1.381
    Nachts ist oft kälter als draußen?
     
  17. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.407
    Zustimmungen:
    2.772
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Juristen antworten auf solche Fragen:
    "Belastbare Aussagen können wir hierzu erst nach gebührenpflichtiger Einzelfallprüfung treffen."
     
  18. #18 Jens1505, 12.01.2022
    Jens1505

    Jens1505

    Dabei seit:
    11.01.2022
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir jetzt ein Oberflächen/Taupunktthermometer gekauft…
     
  19. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.407
    Zustimmungen:
    2.772
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Hoffentlich nicht für die Verglasung!
    Denn die kann man mit IR-Thermometer gar nicht messen!
     
  20. #20 Jens1505, 12.01.2022
    Jens1505

    Jens1505

    Dabei seit:
    11.01.2022
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Es ist das BOSCH PTD1…In der Beschreibung geht das nicht hervor.
     
Thema:

Beschlagene Fenster nach Sanierung

Die Seite wird geladen...

Beschlagene Fenster nach Sanierung - Ähnliche Themen

  1. Fenster Beschlag älteres Baujahr schlackert

    Fenster Beschlag älteres Baujahr schlackert: Hallo, bei mehreren meiner alten Fenster (>38 Jahre) sind die unteren Beschläge locker und so "schlackert" der Fensterrahmen unten, wenn ich es...
  2. Neue Fenster (Aluplast) mit Winkhaus Beschlägen sind schwer zu schließen

    Neue Fenster (Aluplast) mit Winkhaus Beschlägen sind schwer zu schließen: Hallo, ich habe neue Fenster und Türen bekommen. Leider haben die Arbeiter sehr gepfuscht und viele Sachen stimmen nicht. Aber der Vermieter (der...
  3. Fenster beschlagen?

    Fenster beschlagen?: Hallo, Kann mir jemand sagen wie es möglich ist, dass ein Dachfenster in einem gedämmten Speicher von innen Beschlägt? Die Raumtemperatur liegt...
  4. Ältere Alu-Fenster mit 16mm Aubi Beschlag - Pilzkopfverriegelung nachrüsten möglich?

    Ältere Alu-Fenster mit 16mm Aubi Beschlag - Pilzkopfverriegelung nachrüsten möglich?: Hallo, ich möchte hier nachfragen ob mir vielleicht jemand folgende Frage mit den unten stehenden Informationen beantworten kann Gibt es für...
  5. Fenster mit falschen Beschlägen geliefert

    Fenster mit falschen Beschlägen geliefert: Hi, uns war es sehr wichtig, das die Fensterschaniere bei unseren neuen Holz-Alu Fenstern nicht sichtbar sind. Der Verkäufer hat im Vertrag...