Bestmögliche Schalldämmung 35 cm TB Wand

Diskutiere Bestmögliche Schalldämmung 35 cm TB Wand im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Habe eine Wand zwischen zwei Wohnungen, in welcher momentan noch ein Durchgang ist (ca 2x1m). Der Durchgang soll mit TB verschlossen werden, weil...

  1. #1 DanielH, 24.07.2018
    DanielH

    DanielH

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Habe eine Wand zwischen zwei Wohnungen, in welcher momentan noch ein Durchgang ist (ca 2x1m). Der Durchgang soll mit TB verschlossen werden, weil er vermutlich irgendwann in der Zukunft wieder geöffnet wird. Die Mauer besteht überwiegend aus Vollziegel und ein paar Schlackeziegel und kommt (inklusive Putz auf jeder Seite) auf etwa 35 cm Stärke. Mir ist klar, dass aus Schall technischer Sicht dieser Durchgang immer die Schwachstelle in der Wand bleiben wird, aber bei 35 cm sollte doch etwas Vernünftiges machbar sein mit dem ich möglichst nahe an den Schallwert der restlichen Wand komme.

    Meine erste Überlegung hierzu wäre eine doppelte TB Wand, sprich:

    12,5 GK
    12,5 OSB
    100 Dämmung (welche?)
    12,5 GK

    50 Leer

    12,5 GK
    100 Dämmung
    12,5 OSB
    12,5 GK


    Ergibt das irgendeinen Sinn? Oder ist mein Ansatz hier komplett verkehrt? Hat irgendjemand vielleicht Erfahrungen mit TB Wänden in dieser Stärke?
     
  2. #2 simon84, 24.07.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    1.508
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Warum nicht einfach zumauern mit den gleichen Steinen/Ziegel wie der Rest der Wand. Bei Bedarf (in vielen Jahren?) dann wieder einen Durchbruch erstellen.


    Ansonsten würde ich eher 2x Diamant Platte auf jeden Seite nehmen und den Hohlraum komplett ausdämmen
     
  3. #3 DanielH, 24.07.2018
    DanielH

    DanielH

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Welche Dämmung wäre hier empfehlenswert?
     
  4. #4 simon84, 25.07.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    1.508
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Mineralwolle oder Steinwolle in entsprechende Stärke, ich würde für so eine kleine Stelle einfach normalen Klemmfilz nehmen und zuschneiden, aber es gibt auch die vorgefertigten Trennwandplatten.
     
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.064
    Zustimmungen:
    1.305
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Silent board als Beplankung, die Kosten nicht viel mehr als die Standardplatte, sono rock rein 100 mm und gut.
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.064
    Zustimmungen:
    1.305
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Also Silentboard 3lagig pro Seite ergibt excellente Schalldämmung die sind Sie auf der sicheren Seite.
     
  7. #7 DanielH, 25.07.2018
    DanielH

    DanielH

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps!

    Gehe ich Recht in der Annahme, dass Silentboard bessere Schalldämmwerte hat als die genannte Diamantplatte? Ausgehend von der Masse müsste es zumindest so sein.
     
  8. #8 simon84, 25.07.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    1.508
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja das ist natürlich noch besser.

    Schau doch mal direkt im W11 pdf von Knauf, einfach danach googeln, da hast du Schallschutznachweise, Einbaudetails usw.
     
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.064
    Zustimmungen:
    1.305
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Der Einkaufsunterschied von Standard zu Diamant oder Silentboard ist wirklich erträglich, die OSB ja nur wenn Sie dort etwas befestigen wollen, ansonsten bei den Herstellern nachschauen da sind alle Wandaufbauten dargestellt und 2x 100 Dämmung wozu, das ist zuviel für eine normale Trennwand 2x 50 oder 2x 60 und gut ist.
     
  10. #10 DanielH, 25.07.2018
    DanielH

    DanielH

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Die Steinwolle ist aber schon auch zweckdienlich hier, oder? Weil dann gäbe es keinen Grund nicht 2 x 100 zu nehmen. Oder ist deren Schallschutz im Vergleich zu den Silentboards derart niedrig dass es tatsächlich zu vernachlässigen ist?

    Ansonsten klingt 3-fach Beplankung mit Silentboards + Steinwolle ziemlich gut, ist das in gewöhnlichen Baumärkten erhältlich oder muss ich mich anderswo darum umsehen?

    Eventuell ersetze ich eine der 3 Lagen durch OSB, oder füge OSB als 4. Beplankung hinzu, da noch nicht ersichtlich ist ob hier später etwas befestigt werden soll. An welcher Stelle wäre die OSB denn in dem Fall anzubringen? Direkt als erstes aufs Ständerwerk?
     
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.064
    Zustimmungen:
    1.305
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ja OSB zuerst, Silentboard gibt es auch in einigen 'Baumärkten', bei mehrlagiger Ausführung ist der Gewinn durch die Dämmung nicht mehr so gravierend, schauen Sie doch mal auf eine Herstellerseite in welchen Bereich Sie von den dB ca ankommen möchten.
     
  12. #12 simon84, 25.07.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    1.508
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Bei 3-lagiger Beplankung mit Silentboard brauchst du dir keine Sorgen um die Befestigung machen. Klappdübel hin und du kannst praktisch alles aufhängen. Ausser vielleicht ein Waschbecken oder ein WC.
     
  13. #13 DanielH, 25.07.2018
    DanielH

    DanielH

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar soweit, bleibt nur noch eine Frage abzuklären: Wenn das Silentboard verputzt werden soll um der Optik des restlichen Mauerwerks zu gleichen (mit Quarzolith KG 30 verputzt), genügt hier normaler Tiefengrund oder muss noch etwas anderes bedacht werden? Und wie weit nach hinten versetzt soll die letzte Lage der Beplankung sein um eine genügende Stärke des Putzes zu ermöglichen? Ist 1 cm zu viel?
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.064
    Zustimmungen:
    1.305
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    K30? ca 15 mm ist die normale Stärke nur Tiefgrund aufziehen langt.
     
  15. #15 DanielH, 25.07.2018
    DanielH

    DanielH

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    KG30.

    Danke vielmals für die Hinweise!
     
  16. HVT

    HVT

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    20
    Wenn die GK-Wand entsprechend gebaut ist, wird es eher andersrum...:e_smiley_brille02:
     
    Peeder und simon84 gefällt das.
  17. #17 DanielH, 26.07.2018
    DanielH

    DanielH

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch mal eine Ansage! :shades
     
Thema: Bestmögliche Schalldämmung 35 cm TB Wand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

    ,
  2. TB-wand

    ,
  3. an welche seite der wand kommt silentboard

    ,
  4. news
Die Seite wird geladen...

Bestmögliche Schalldämmung 35 cm TB Wand - Ähnliche Themen

  1. Schalldämmung Zwischendecke zu Holzbalkendecke

    Schalldämmung Zwischendecke zu Holzbalkendecke: Moin, die Nachbarin hat über mein Wohnzimmer ihr Schlafzimmer. Sie schnarcht laut, nach Aussagen meiner Gäste, man hört die üblichen...
  2. Schalldämmung - Decke

    Schalldämmung - Decke: Hallo, ich habe eine Frage, auf die ich in meinem Bekanntenkreis sehr unterschiedliche Antworten bekomme. Kann Fliesenkleber an der Decke...
  3. Fenstertausch, bestmögliche Arbeitsbeschreibung für den Fenster-Einbauer

    Fenstertausch, bestmögliche Arbeitsbeschreibung für den Fenster-Einbauer: Hallo, da ich neu bin, kurz vorgestellt: Ich bin Dennis. Elektriker und neuer Hausbesitzer eines Bj 1968 Reihenhauses. Ich habe mich dazu...
  4. bestmögliche Raumausnutzung in 10m² Bad incl. Dachschräge

    bestmögliche Raumausnutzung in 10m² Bad incl. Dachschräge: Hallo, ich stehe ggw. vor der Aufgabe, ein Bad mit einer Fläche von gut 10m² zu konzipieren. Die Abmessungen des Raumes betragen 2,51 x 4,07m...
  5. Welches Mauerwerk wenn man den bestmöglichen Lärmschutz haben will

    Welches Mauerwerk wenn man den bestmöglichen Lärmschutz haben will: Hallo, guten morgen, ich bin ganz neu hier im Forum. Ich bin mir nicht sicher, ob ich hier überhaupt richtig bin. Wir haben gerade den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden