Beton Offenstall Pferd

Diskutiere Beton Offenstall Pferd im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, ich brauche mal euren Rat/Hilfe. Wir bauen einen Offenstall für 2 Pferde. Hierfür muss insgesamt eine Fläche von 23 qm...

  1. #1 fraenzi42, 1. April 2011
    fraenzi42

    fraenzi42

    Dabei seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltung
    Ort:
    Wassenberg
    Hallo Experten,

    ich brauche mal euren Rat/Hilfe. Wir bauen einen Offenstall für 2 Pferde. Hierfür muss insgesamt eine Fläche von 23 qm "betoniert" werden. Ich habe gehört, dass es Beton gibt, den man für diese Ställe benutzen soll, da der Urin recht agressiv ist.

    Daher folgende Fragen:
    1.) Welcher Beton ist hierfür geeignet?
    2.) Wie dick sollte der Beton sein? (1 Pferd wiegt ca. 600 kg)
    3.) Wieviel Säcke Beton benötige ich hierfür?

    Danke für eure Hilfe.

    Fraenzi42
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Bauberater, 1. April 2011
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    1. Pferdebeton, ist extra Urindicht
    2. Kommt auf das Pferd an. Ob drei- oder Vierfüßig
    3. Das kommt darauf an wie groß die Säcke sind

    Bitteschön :D
     
  4. #3 fraenzi42, 1. April 2011
    fraenzi42

    fraenzi42

    Dabei seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltung
    Ort:
    Wassenberg
    zu 2. Meine Pferde entsprechen der Norm und sind mit 4 Füssen ausgestattet.:konfusius
    zu 3. Wieviel kg?
     
  5. #4 fraenzi42, 1. April 2011
    fraenzi42

    fraenzi42

    Dabei seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltung
    Ort:
    Wassenberg
    Sorry, habe nach "Pferdebeton" und "Beton urindicht" gegoogelt, aber leider nichts gefunden. Gibt es da vielleicht auch eine andere Bezeichnung?
     
  6. #5 DerSuchende, 1. April 2011
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
    Pferdeflüsterer
    auf dem Bau heißen die ?

    mfg
     
  7. Lebski

    Lebski Gast

    Den Beton bekommst du nur vom Betonwerk. Massgeblich sind dabei die Expositionsklassen. Guggst du hier, was das ist:
    http://www.vdz-online.de/fileadmin/gruppen/vdz/3LiteraturRecherche/Zementmerkblaetter/B9_2010.pdf

    Ich denke mal, du wärst besser beraten, einen Fachmann dazu zu ziehen. Die notwendige Stärke, und damit die benötigte Menge hängt von den Abmessungen und dem Unterbau ab.
    Dauerhafter wird es, wenn man die Oberfläche noch weiter Bearbeitet. Glätten verdichtet die Oberfläche, ein Besenstrich sorgt für Trittsicherheit, und eine Behandlung mit Wasserglas schütz nochmal.
     
  8. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Pferdehaltung auf Betonboden: Bitte auch mal nach Pferde-Stallmatten googeln!
    Bei Betonbodenhaltung ist für Haltungsart, Tiergesundheit und daraus folgendem Arbeitsaufwand einiges zu beachten!
     
  9. #8 fraenzi42, 1. April 2011
    fraenzi42

    fraenzi42

    Dabei seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltung
    Ort:
    Wassenberg
    Die Pferde werden ja nicht auf dem Beton gehalten. Der Stall wird mit Stroh eingestreut, welches täglich gereinigt wird. Weiterhin handelt es sich um einen Offenstall. Die Pferde sind überwiegend an der frischen Luft mit einer riesigen Wiese. In der Regel wird der nur genutzt wenn es tagsüber zu warm ist. Bisher steht mein Pferd genauso und nutzt den Stall nur wenn zuviele Fliegen und Bremsen sie ärgern.
    Ich habe schon seit Jahren ein Pferd in Selbstversorgung und mir ist der Aufwand bekannt!Habe jetzt ein Haus mit riesigem Grundstück, so dass ich es nach Hause holen kann.
    An Stallmatten habe ich auch schon gedacht, ist aber auch nicht so toll wie oft beschrieben. Kenne mehre Leute die die Matten auch wieder rausgeworfen haben.
     
  10. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    den Beton bekommst eh nicht als Sackware.
    Und bei der Menge wärst damit eh nicht glücklich.
    Und wenn Du mal ausrechnest was der Kubikmeter Beton aus Sackware kostet, dann wirst sehen, dass der Beton aus dem Betonwerk und 2 Facharbeiter einer Firma nicht sonderlich viel mehr kosten
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Carden. Mark, 1. April 2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ich würde das Ding mit nen vernünftigen Unterbau pflastern.
     
  13. Wieland

    Wieland Gast

    Böden für Pferdeställe werden in der Regel in Leichtbeton mit porigem Zuschlag
    ausgeführt. ( Trittschall u. Wärmedämmung ).
    Das Pferd fühlt sich beim liegen und laufen wohler. ( Stroh / Einstreu )
    Für die Dichtigkeit der Oberfläche kann gegebenen Fall eine geeignete Dichtungsschlämme
    auf Zementbasis aufbringen.
    Geklärt werden sollte auch ob der Stall / Unterstand auf der Platte / Bodenplatte
    montiert werden soll, weshalb hier eine entsprechende Tragwerksplanung erforderlich
    sein wird.
    Das Pferd u. der Unterstand soll schließlich sicher stehen.

    Viele Grüße
     
Thema: Beton Offenstall Pferd
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Offenstall ohne einbetonieren

    ,
  2. wasserglas stallboden

    ,
  3. offenstall mit betonboden

Die Seite wird geladen...

Beton Offenstall Pferd - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton

    Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Verwendbarkeit einiger "Überbleibsel" aus der Verlegung meiner Holzfaserplatten auf dem Dach. Diese...
  2. Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten

    Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten: Hallo liebe Bauexperten, ich habe leider schon nach wenigen Jahren die ersten Probleme mit dem Balkon. Er ist einfach nicht dicht, so dass die...
  3. Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel

    Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel: Moin, bei unserem Neubau haben wir nun endlich die Wüste im Garten platt gemacht, um eine ordentliche Wiese anzulegen, und stellen nun fest,...
  4. Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur

    Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur: Hallo, ich habe angefangen einen Kellervorraum optisch etwas aufzuwerten, der bisher nach außen offen (zur Kellertreppe) war und nun mit einer...
  5. Beton Cire - mit Wasser gemischt

    Beton Cire - mit Wasser gemischt: Hallo, ich habe keine Ahnung, ob das Thema hier in diesen Bereich gehört. Ich probiere es mal. Wir wollen ein Bad mit alten Fliesen mit Beton...