Beton stocken

Diskutiere Beton stocken im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo! Wir haben unsere Einfahrt und Terrasse betoniert und geschliffen und dafür Hartkorn eingestreut... Da es uns leider zu rutschig ist, wollen...

  1. #1 Waldundwiese, 24.03.2015
    Waldundwiese

    Waldundwiese

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Österreich
    Hallo! Wir haben unsere Einfahrt und Terrasse betoniert und geschliffen und dafür Hartkorn eingestreut... Da es uns leider zu rutschig ist, wollen wir den Beton nun stocken... Hat jemand Erfahrung darin, ob es trotz des Einstreumittels und dem geschliffenen Beton funktioniert? Wir würden dafür eine Flex-artige Handmaschine mit Stockaufsatz nehmen...

    Danke!
     
  2. Lebski

    Lebski Gast

    Nur sehr, sehr mühsam.

    Kugelstrahlen wäre weitaus besser. Alternativ anfräsen. Oder Diamantschleifen.
     
  3. #3 Waldundwiese, 24.03.2015
    Waldundwiese

    Waldundwiese

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Österreich
    Ok, danke! Das Problem ist, dass wir über 200m² zu stocken haben... Daher kommt es billiger das Gerät selbst zu kaufen und es selbst durchzuführen... Und ich könnte das Gerät dann für andere Baustellen brauchen... Es würde zwar ewig dauern, aber ich das soll nicht das Problem sein...
     
  4. Lebski

    Lebski Gast

    Falsch. Du wirst mehr als 1 Gerät brauchen. Schätze mal 3-4. Die werden nicht lange halten, wenn der Hartstoff und der Tragbeton passen, sind das weit über 50 N/mm² an der Oberfläche.
     
  5. #5 Waldundwiese, 24.03.2015
    Waldundwiese

    Waldundwiese

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Österreich
    Du meinst aber mit "3-4 Geräte"die Stockerrollen (Aufsätze), die sich logischerweise abnützen... Oder??
     
  6. #6 Proraso, 25.03.2015
    Proraso

    Proraso

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Druckingenieur
    Ort:
    nrw
    Aus der Präambel eines Anbieters von Stockmaschinen:
    "… sind nicht für einen pausenlosen Dauerbetrieb geeignet. Vermeiden Sie Überhitzung und lassen Sie von Zeit zu Zeit das Elektrogerät im Leerlauf abkühlen."
    --> Lebski meint Maschinen, nicht Stockaufsätze.


    Weitere Empfehlung:
    "Verwendung eines Staubsaugers, da Betonstaub dem Schleifgerät nicht zuträglich ist"
    --> Haushaltsstaubsauger machen das nicht lange mit, die mögen Betonstaub auch nicht.

    (Zitate in "" sinngemäß wiedergegeben)
     
  7. JoWest

    JoWest

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF Rohbau
    Ort:
    Colmberg
    Hallo,

    mit einer Handmaschine wirst du nicht glücklich werden. Ich war mal dabei, als an einer TG-Einfahrt versucht wurde die Fläche mit einer Betonfräse (geschoben, elektrisch, Arbeitsbreite ca. 40 cm) aufzurauhen, da der Besenstrich nicht grob genug war. Das Arbeiten war sehr mühselig, und das Ergebnis war nicht so rauh wie man gehofft hatte. Ich weiß nicht wie hoch dein Anspruch an die Rutschfestigkeit sein soll, könnte für dich vielleicht ausreichen. Kugelstrahlen glaub ich nicht, das wird nicht so rauh, evtl. Hochdruckwasserstrahlen (hab ich jetzt aber keine Erfahrung dazu).
    Jochen
     
  8. Lebski

    Lebski Gast

    Tja, die Ansprüche kennt hier keiner an die Rutschfestigkeit. Aber wenn man die hochverdichtete, obere Schicht entfernt (Kugelstrahlen), funktioniert in Folge auch Split zum Abstumpfen im Winter. Wenn es um Tiefgarageneinfahrten geht, ist das nicht mehr ausreichend.
    Bei Wasserstrahlen sehe ich das Problem von unkontrolierten Abtrag, sehr ungleichmässig. Wenn die harte Schicht durchbrochen wird, kann der Zementleim darunter schnell in grossen Maße abgetragen werden.

    Und nochmal: Stockmaschine hangeführt wird nicht funktionieren. Auch wenn der TE es nicht hören will. Das wird nichts.
     
  9. #9 OLger MD, 25.03.2015
    OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Die Nachbarn wollen sicher das tagelange Stocken auch nicht hören.

    Gruß
    Holger
     
  10. #10 Tafelsilber, 26.03.2015
    Tafelsilber

    Tafelsilber

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arch
    Ort:
    Berlin
    Und die Betonüberdeckung der Bewehrung ist auch nach dem Stocken noch ausreichend?
     
Thema: Beton stocken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beton stocken maschinen

    ,
  2. beton stocken maschine

    ,
  3. beton stocken

    ,
  4. beton selber stocken,
  5. preis beton stocken forum ,
  6. betöpn güteklasse zum stocken,
  7. betonstocken werkzeug,
  8. betonfräse handmaschiene,
  9. betonstocken ,
  10. betonstaub bei kugelstrahlen,
  11. anbetonieren stocken,
  12. stocken von Beton,
  13. beton stocken Bewehrung,
  14. bauexpertenforum geschliffene terrasse
Die Seite wird geladen...

Beton stocken - Ähnliche Themen

  1. Beton Ausdrehung

    Beton Ausdrehung: Hallo, was mich persönlich interessieren würde, und ihr mir bestimmt beantworten könnt: Beton dehnt sich auf 5m rund 2mm bei 40Grad...
  2. Wasserdurchlässiges Material (Beton?) um Stein auf Kantenstein zu befestigen

    Wasserdurchlässiges Material (Beton?) um Stein auf Kantenstein zu befestigen: Guten Morgen, kurz zur Erklärung: Auf einer vorhandenen Terrasse aus Betonplatten (50x50 cm), welche auch bereits über ein 2% Gefälle verfügt,...
  3. Kunststoffschacht mit Beton verstärken?

    Kunststoffschacht mit Beton verstärken?: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche, wie ich am besten meinen Schacht der Kunststoffzisterne ( Rewatec Blue Line ) aussen verstärken kann-mit...
  4. Mähkante aus Basalt: Welcher Beton/ Mörtel?

    Mähkante aus Basalt: Welcher Beton/ Mörtel?: Hallo Bauexperten, ich lege gerade den Rasen vor meiner Terrasse neu an und möchte die Gelegenheit nutzen eine Mähkante vor die Stufe zwischen...
  5. Alte Stützmauer aus Beton kippt / Drainage / Sanierung

    Alte Stützmauer aus Beton kippt / Drainage / Sanierung: Ich grüße alle hier im Forum. Auf einem Teil meines Grundstücks steht eine Betonstützmauer (geschalt) aus ca. 1970 die den Hang zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden