Betonboden vom Balkon mit Farbe versiegeln?

Diskutiere Betonboden vom Balkon mit Farbe versiegeln? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Wir haben einen relativ großen Balkon mit einem glatten Betonboden (s. Foto). [ATTACH] Es handelt sich um eine Neubau-Eigentumswohnung....

  1. #1 icefire, 16.08.2017
    icefire

    icefire

    Dabei seit:
    28.01.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Unterschleißheim
    Hallo

    Wir haben einen relativ großen Balkon mit einem glatten Betonboden (s. Foto).

    20160813_135735.jpg

    Es handelt sich um eine Neubau-Eigentumswohnung.
    Ich würde gerne den Betonboden mit irgendwelcher grauen Farbe lackieren, damit er erstens optisch eine gleichmäßige Farbe bekommt und leichter zu reinigen wird (im Moment bleibt jeder Fleck für immer da) und zweitens damit er nicht mehr so porös ist und versiegelt wird.

    Ich möchte erstmal nichts drauflegen (Kunstrasen o.ä.)

    Die Frage ist, welche Farbe ich nehmen soll. Sollte ich Fassadenfarbe kaufen oder eher Garagenbodenfarbe? Oder vielleicht die sog. "Flüssigkunststoff"-Farbe? Der Balkon ist südlich ausgerichtet, daher ist es wichtig, dass die Farbe UV-beständig ist und auch trittfest ist. Hat jemand damit Erfahrungen?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manufact, 16.08.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    73
    Beruf:
    Analyst
    Ort:
    Fürth
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl. -Ing. Univ Bautenschutz / Schimmelsanierung
    Soll der Balkon rutschsicher sein - oder ist es ok, wenn man auf der glatten Farbe ausrutscht?
     
  4. #3 Andybaut, 16.08.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.384
    Zustimmungen:
    102
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Außerdem stellt sich die Frage, was du überhaupt aufgrund Gemeinschaftseigentum tun darfst.
     
  5. #4 icefire, 16.08.2017
    icefire

    icefire

    Dabei seit:
    28.01.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Unterschleißheim
    Meines Wissens ist der Balkonraum an sich selbst Sondereingentum, Gemeinschaftseingentum sind nur Gelänger, Balkongitter, Trennwände, etc. Ist aber ein guter Hinweis, ich schau mir die Frage nochmal genauer an.

    Ich habe kein Gefühl dafür, wie rutschig die verschiedenen Farben sind, die in Frage kämen (Zementfarbe, 2K-Farbe, Garagenfarbe, Fassadenfarbe, Flüssigkunststoff, etc.). Wenn es von der Rutschfestigkeit her ungefähr so bleibt, wie im Moment (sehr glatte Betonoberfläche) ist es kein Problem. Natürlich darf es nicht so rutschig werden, dass man jedes Mal auf dem Balkon ausrutscht. Das dürfte aber bei normaler Betonfarbe oder Garagenbodenfarbe nicht das große Thema sein, oder?

    Unser Balkon ist durch den Balkon des oberen Stockwerks quasi überdacht, aber es kann problemlos drauf regnen und schneien. Es geht mir hauptsächlich darum, welche Farbe ich nehmen soll, die weder durch die mechanische Belastung abgerieben wird, noch durch die Wettereinflüsse beschädigt wird.
     
  6. #5 petra345, 16.08.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Man könnte bei dieser Form des Gemeinschaftseigentumes großzügig sein, weil es nicht einsehbar ist.

    Es wird sich aber noch die Frage ergeben, ob der Balkon auch gegenüber Regenwasser dicht ist und kein Wasser ins Gebäude oder Wand eingetragen wird.

    Ich vermute mal, da ist keine Abdichtung mindestens 15 cm hoch an der Wand hochgeführt.
    Kommt es zu Durchfeuchtungen, ist in den Augen der Baufirma die Farbe die Ursache der Durchfeuchtung. Dann hat _Du ein Problem. Also erst mal abwarten.

    Ansonsten kann man die Durchfeuchtung zuverlässig verhindern, wenn man Flüssige Dichtung auf den Balkon aufbringt und an der Wand 1 5 cm hochführt. Rutschfest wird das System durch einstreuen von Quarzsand vor dem Aushärten.

    Eine solche Beschichtung wird auch von Gabelstapler befahren.
     
  7. #6 bauspezi 45, 16.08.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    da würde ich mal empfehlen die Fläche nicht mit Farbe sondern mit Epoxit Produkten zu beschichten.
    allerdings etwas teurer, und man sollte sich im Fachhandel mal beraten lassen.
     
  8. #7 icefire, 16.08.2017
    icefire

    icefire

    Dabei seit:
    28.01.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Unterschleißheim
    Danke für den Tipp, diese Seite des Themas habe ich bis jetzt noch nicht betrachtet. Ich habe allerdings nicht verstanden, wie de Farbe zu einer Durchfeuchtung der Fassade führen kann.

    Der Beton geht zur Fassade ca. 10cm hoch und ich würde diesen Bereich auch mit der Farbe streichen.

    20170816_190648.jpg

    Wenn die Farbe wasserunempfindlich ist und kein Wasser aufnimmt verstehe ich nicht wie es zu Durchfeuchtungen kommen kann... Wenn die Farbe einen Einfluss haben soll, dann ist er eher positiv, weil weniger Feuchte in den Beton geht, oder?
     
  9. #8 Siedler, 16.08.2017
    Siedler

    Siedler

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Wenn das dauerhat was werden soll, dann macht nur eine Epoxidharzbeschichtung Sinn. Das ist aber nichts für den Laien. Und ist auch relativ kostspielig. Eine günstige Farbe drauf streichen, ist nichts dauerhaftes.

    Gruß
     
  10. #9 petra345, 17.08.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Das muß man auch nicht verstehen. Hauptsache der Unternehmer hat ein Argument für eingedrungenes Wasser.
     
  11. #10 Andybaut, 17.08.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.384
    Zustimmungen:
    102
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Meine Gedanken gehen auch in die Richtung Epoxybeschichtung für den Außenbereich.
    Quasi eine Parkdeckbeschichtung. Mir fehlen aber noch Angaben über die Konstruktion des Balkons.
    Wieso bekommt man eine Betonbodenplatte als fertigen Balkon geliefert ???
    Auch das Drainblech auf dem einen Bild bereitet mir Kopfzerbrechen.
    Welche Funktion erfüllt das?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 driver55, 17.08.2017
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Diese Frage muss man hier in der Tat stellen.
    Evtl. Käufer an Verkäufer, "Den Balkon wollen wir in Eigenregie "fertig machen", uns reicht der blanke Beton".:o
    Evtl. ist sogar die ganze Wohnung im "Rohbau"...?!
     
  14. #12 OutdoorShop, 17.08.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Bitte auch immer bei Betonflächen bedenken:
    Einmal streichen => immer wieder Streichen

    Daher ggf. doch mit dem leicht verfärbten Beton leben.
     
Thema:

Betonboden vom Balkon mit Farbe versiegeln?

Die Seite wird geladen...

Betonboden vom Balkon mit Farbe versiegeln? - Ähnliche Themen

  1. Alter Balkon, wie am besten sanieren?

    Alter Balkon, wie am besten sanieren?: Hallo ihr Profis, nachdem mein jetztiger alter Fliesenboden hinüber ist möchte ich das gerne erneuern. Würde mich über Tips echt sehr freuen!...
  2. Balkon überarbeiten

    Balkon überarbeiten: Hallo Leute, dies ist mein erstes Thema hier - daher bin ich mir auch noch unsicher wo es genau hingehört. Wir haben ein 20 Jahre altes Haus...
  3. Abdichtung auf Holzbalkenlage Balkon

    Abdichtung auf Holzbalkenlage Balkon: hallo Bin ganz neu hier im Forum. Der Balkon ragt ins freie und ist Komplet auf Holz aufgebaut. Die obere Balkenwaage ist douglasie, die ich nun...
  4. Sockel auf bestehenden Betonboden betonieren

    Sockel auf bestehenden Betonboden betonieren: Servus beisammen, ich bin definitiv KEIN Bauexperte, daher ein paar, vielleicht etwas doofe Fragen: Wir bauen eine ehemalige Dreifachgarage in...
  5. Übergang Türzarge zu Laminat versiegeln

    Übergang Türzarge zu Laminat versiegeln: Guten morgen, ich habe neues Laminat verlegt, dann die Türzargen auf bzw. über das Laminat gestellt und Übergangsleisten geklebt. Meine Frage ist...