Betonbruch als Unterbau für Bodenplatte?

Diskutiere Betonbruch als Unterbau für Bodenplatte? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hi! Kann man geschredderten Straßenbeton als Unterbaumaterial für die Bodenplatte eines EFH nehmen? Aufbau des Hausbodens: - Unterbau -...

  1. mssdfg

    mssdfg

    Dabei seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Brandenburg
    Hi!

    Kann man geschredderten Straßenbeton als Unterbaumaterial für die Bodenplatte eines EFH nehmen?

    Aufbau des Hausbodens:
    - Unterbau
    - 22cm Bodenplatte+Streifenfundamente
    - 10cm Dämmung
    - Estrich inkl. Fußbodenheizung

    mfg
    mssdfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 27. August 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    grundsätzlich ja, wenn du die einbaubedingungen beachtest, die dir behörde und fachplaner benennen werden.
     
  4. mssdfg

    mssdfg

    Dabei seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Brandenburg
    Du meinst Einbaubedingungen wie Verdichtung, Dicke der Betonbruch-Schicht und Höhe im vergleich zur Straße?
    Ich möchte das Material nur zur Verfügung stellen (bekomme ich zum Nulltarif :) ), den Rest macht der Fachbetrieb der für Rohbau etc. verantwortlich ist.
     
  5. #4 Gast036816, 27. August 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    hast du auch daten vom inhalt des rcl? sind verunreinigungen vorhanden, die einen einbau zulassen oder eventuell nicht zulassen? was sagt der bodengutachter und der statiker dazu?
     
  6. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Für den eigtl. kompletten Bau, bist erstmal Du als Bauherr verantwortlich.

    Du kannst dann, bzw. solltest Verantwortlichkeiten abgeben, indem Du Dir entspr. Firmen einkaufst.

    Wie ich das verstanden habe, hast Du Dir für die Ausführung der Rohbauarbeiten (einschl. Erdarbeiten) einen Fachbetrieb genommen. Ist ja erstmal okay.

    Nun ist es aber wieder Deine Aufgabe dieser Firma zu sagen WAS sie machen soll. Und das "WAS", sollte geplant werden. Da Du dies nicht selber machen wirst sind wir wieder beim wie vom rolf schon erwähnten Fachplaner(n).
     
  7. mssdfg

    mssdfg

    Dabei seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Brandenburg
    @rolf
    Bisher fehlen mir diese Infos. Die Idee ist aber noch recht jung.
    Ich wollte erstmal klären, ob es sich lohnt, das weiter zu verfolgen.

    Also ist der nächste Schritt die Planer zu befragen.
    Ok, danke für die Infos.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Betonbruch als Unterbau für Bodenplatte?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betonbruch als unterbau

Die Seite wird geladen...

Betonbruch als Unterbau für Bodenplatte? - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  3. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  4. Bodenplatte unter Estrich "auffüllen"

    Bodenplatte unter Estrich "auffüllen": moin' moin' ich habe vor in einer Halle den Boden zu erhöhen da dieser ca 20cm unterhalb der Einfahrt liegt. Ich hatte mir vorgestellt das ich ca....
  5. Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt

    Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt: moin, moin an die Experten! Bei mir wurde vergessen ein Rohr in die Sohle zu verlegen (Abflussrohr Geschirspüllmaschine). Nun wurde nachträglich...