Betondecke gebrochen instandsetzung

Diskutiere Betondecke gebrochen instandsetzung im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Moin zusammen, Ich habe mich aufgrund eines echten Problems hier angemeldet. Kurze Historie November 2018 Haus Bj 62 gekauft....

  1. Chip09

    Chip09

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Moin zusammen,

    Ich habe mich aufgrund eines echten Problems hier angemeldet.

    Kurze Historie

    November 2018 Haus Bj 62 gekauft.
    Aussensetzungsriss bekannt gewesen.
    Nach ersten arbeiten, hat sich rausgestellt das die Geschossdecke zwischen Küche und oberliegenden HSW Raumes richtig übel gerissen ist. Oben lag zur Besichtigung ein heller teppich. Zur übergabe ein bunter. Von unten Holzpanele.

    Ging alles mit anwalt vor Gericht. Da ich eine Täuschung nicht zu 100 % nachweisen kann bleibe ich wohl auf der Hütte sitzen. Evtl kommen gibts eine Minderung.

    Kann man diese Beton decke die jeweils aufliegt irgendwie sanieren oder kommt hier nur ein Abriss in frage? Ein Bauunternehmer traut sich ohne Gutachten nicht heran. Was ich verstehe. Ich trau mich nicht mal mehr rein. Problem ist wohl das diese auf dem Mauerwerk aufliegt, fehlt diese gibts vllt ein Kartenhaus.

    Ich lasse mal bilder sprechen

    1.bild von oben
    2. Von unten nach oben
    3. Ebenfalls von unten
    4.von unten kann man das licht von oben sehen.
     

    Anhänge:

  2. #2 Trekker, 14.08.2019
    Trekker

    Trekker

    Dabei seit:
    13.11.2018
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    14
    Kein Wunder, der hat sich wirklich nicht viel Mühe gemacht um den Mangel zu verdecken.

    Da geht ohne gutacherliche Empfehlung gar nichts.
     
  3. #3 Fabian Weber, 14.08.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.415
    Zustimmungen:
    1.403
    Ein guter Statiker macht Dir da ein Konzept, wie man die Decke ausgetauscht bekommt, ohne dass die Bude einstürzt. Da gibt es Möglichkeiten mit temporären Stahlträgern als Rahmen usw. Du hast bestimmt in einer Altstadt schonmal ein Haus gesehen, wo nur noch die Fassade stand und von hinten war viel Stahl.

    Was ich viel spannender finde ist die Frage nach der Ursache der Setzung und ob diese nun abgeschlossen ist.

    Was Du brauchst ist ein Baugrundgutachter und einen Statiker.
     
  4. Chip09

    Chip09

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Danke euch beiden.
    Also die küche wurde in den 90ern ausgebaut. Dh. die ursprüngliche gegenüberliegende Aussenmauer entfernt und dann neu hochgezogen. Vor Gericht habe ich heute Erfahren das, dass in Eigenregie vonstatten ging. Ob da richtig gestützt wurde steht in den Sternen. Nach Entfernung dieser verdammten Holzpanele im Wohnzimmer, stellte sich heraus das dort das gleiche Rissmuster vorliegt. Nur dort eben noch bündig und ohne Versatz. Im schlimmsten Fall müsste die komplette Geschossdecke raus. Jackpot

    Außerdem wurde irgendwann eine Gaspipeline ein paar km entfernt gebaut. Die Verkäufer bezogen sich darauf.

    Grüße
     
  5. #5 Fabian Weber, 14.08.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.415
    Zustimmungen:
    1.403
    Aber das klingt doch schonmal danach, dass Du Dir den Baugrundgutachter sparen kannst :)

    Dann soll der Statiker die selbst gemauerte Wand auch mal untersuchen.

    Dass die Decke gebrochen ist heißt für mich, dass nicht unbedingt die ganze Decke raus muss, weil die Spannungen ja raus sind.
     
    Chip09 gefällt das.
  6. Chip09

    Chip09

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Rückmeldung.

    Ich habe mal ein paar Statiker zwecks Sanierungsplan angerufen. Abwarten und Tee trinken.

    Malsehen was der Spaß kostet. Anwalts und Strafzinsen kosteten bisher genug.
     
  7. Chip09

    Chip09

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Moin, mittlerweile ist viel Zeit vergangen. Der Statiker hat sich alles angeschaut, sein Rechenprogramm angeworfen und mir eine Berechnung geschickt. Laut ihm könnte man die
    gebrochene Betondecke mit einem Stahlgeflecht welches auf den Außenmauern aufliegt auffangen. Hier werden es wahrscheinlich um die 26 Träger plus 2 für Fenstersturze. Kostenpunkt laut einem Unternehmen ca 25 bis 30t €. Als wir heute mit dem Bauunternehmer Vorort waren habe ich zusätzlich festgestellt das die Decke die Außenmauer wohl dermaßen nach unten drückt das die anliegende Zimmer, sowie die Nebeneingangstür ordentlich verzogen sind. Zwischen Zarge und Tür ist ein schräger Versatz von ca 2 cm entstanden. Der Bauunternehmer fürchtet nun das die Außenmauern das zusätzliche Gewicht von den Trägern nicht auf Dauer halten werden.
    Anscheinend gibt es laut Statiker nicht mal eine Bewehrung/Armierung. Einfach in den 60ern die Decke draufgeflatscht und für gut befunden.

    Könnte man dann nicht einfach(ich weiß, ist es nicht) die Betondecke rausscheiden und abrechen lassen? Wird eventuell nicht so teuer und es bestünde nicht Gefahr, dass Die Mauern das Gewicht nicht tragen können und weitersacken. Sind so 70 qm Deckenfläche. Kann man überhaupt durch Stützen sicherstellen das bei einem Abbruch kein Kartenhauseffekt eintritt?

    lg

    P.S. was ich vergaß bevor der Hinweis kommt. Der Statiker hat in der Region des öfteren zu tun gehabt und das Problem mit dem Sacken liegt am Bodengrund selber. Dort in der Siedlung liegt Kleiboden. Dieser sackt wohl hin und wieder und ist bekannt. Das diese aussage kein Bodengrundgutachten ersetzt ist mir klar. ^^
     
    trockener Bauer gefällt das.
  8. #8 Feyerabend, 19.09.2019
    Feyerabend

    Feyerabend

    Dabei seit:
    29.08.2019
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    staat. geprüfter Bautechniker
    Ort:
    Köln
    Wie Fabian schon schrieb gibt es möglichkeiten die Innenwände abzustützen um die darüberliegende Decke zu entfernen. Aber das kann dir dein Statiker besser erklären und berechnen.
    Je nach Art der Deckenplattenkonstruktion könnten allerdings die darüberstehenden Innenwände / Trennwände etwas problematisch beim Rückba der Decke werden.
    Ist es z.B. eine Durchlaufplatte, worauf eine Raumtrennwand gestellt wurde und sich drunter keine tragfähige Wand befindet, hast du keine Möglichkeit, die Raumtrennwand stehen zu lassen.
    Aber wie gesagt, alles mit dem Statiker besprechen.
     
  9. Chip09

    Chip09

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Moin, für denjenigen den es interessiert ein kurzes Update.
    Mein Statiker riet mir von dem Herausschneiden der Decke ab und meinte auch das der Stahl zwar ordentlich Gewicht auf die Mauern bringt, diese jedoch nicht punktuell wirken da es sich auf die Fläche verteilt.

    Mehrere Baufirmen haben direkt abgewunken mit den Begründungen "momentan nur Neubauten, ich habe einen Ruf zu verlieren wenn das in die Hose geht, da reiß ich mich nicht drum, einmal mit dem Bagger durch"

    Einer, der von Anfang an mit im Boot war hat mir nun eine "Kostenschätzung" geschickt. Ca 21t inkl. Mwst. Denke am Ende werden es 25t.
    Er hat zwar auch seine Bedenken aber er machts wenigstens. Abriss und Neubau ist aus finanziellen Aspekten nicht möglich.
    Selbst eingebrockt das ganze. Nun hoffen das, dass zügig über die Bühne geht und nichts passiert. Ein Jahr Bereitstellungszinsen nerven langsam aber sicher. :(

    Grüße
     
  10. mt1982

    mt1982

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Polizist
    Ort:
    Bochum
    Ich weiß es ist wenig hilfreich, aber du hast echt mein ehrliches Mitgefühl. Alles Gute für die ganze Geschichte.
     
Thema: Betondecke gebrochen instandsetzung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betondecke Schlitz

Die Seite wird geladen...

Betondecke gebrochen instandsetzung - Ähnliche Themen

  1. Betondecken Höhenunterschiede, wie so etwas korrigieren?

    Betondecken Höhenunterschiede, wie so etwas korrigieren?: Hallo und guten Abend, brauche mal wieder Hilfe bei meiner Sanierung...... Wie in meinen früheren Fragen erwähnt: Altes Haus Bj 30 Betondecken 14...
  2. Betondeckung der Bewährung bei verlorener Schalung

    Betondeckung der Bewährung bei verlorener Schalung: Hi, wir haben aktuell etwas Probleme mit unserem GU. Konkret geht es darum, wie die Ausführung der der Betonier/Bewährungsarbeiten zu bewerten...
  3. Betondecke Schalung rausgedrückt beim Betonieren

    Betondecke Schalung rausgedrückt beim Betonieren: Hallo Alle zusammen, Bei mir wurde die EG Decke betoniert bei einem Einfamilienhaus. Der Beton drückte eine Jacodur Schalung , die nicht durch...
  4. Fußbodenaufbau Betondecke

    Fußbodenaufbau Betondecke: Hallo, ich überlege aktuell welchen Fußbodenaufbau ich auf unserer neuen Betondecke machen soll. Es handelt sich um ein Trppenhausanbau, mit...
  5. 60cm Schlitz in Neubau Betondecke gefährlich?

    60cm Schlitz in Neubau Betondecke gefährlich?: Guten Morgen, Sowie in der Überschrift steht, habe ich jetzt einen dicken Kopf über das Thema. Der Bauträger hat den Deckenauslass für Inselhaube...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden