Betondecke "Stufen" ausgleichen

Diskutiere Betondecke "Stufen" ausgleichen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir werden demnächst unsere Wohnung in einem Plattenbau im Rohzustand(ohne Tapeten, Farbe, und Boden) renovieren. Uns ist...

  1. #1 FreddyD, 26.03.2018
    FreddyD

    FreddyD

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir werden demnächst unsere Wohnung in einem Plattenbau im Rohzustand(ohne Tapeten, Farbe, und Boden) renovieren. Uns ist aufgefallen, das in der Betondecken zwischen den einzelnen Betonelementen mehrere Absätze bzw. "Stufen" drin sind. Eine Stufe ist ca 6mm und die andere 8mm hoch. Die Länge der Stufen beträgt ca. 2m, 1,5m und 2,5m.
    Wie könnte man diese "Stufen" ausgleichen, sodass es keine Höhenunterschied mehr gibt?
    Im Nachgang soll die Decken dann glatt verspachtelt und gestrichen werden.
     
  2. #2 Onkel Dagobert, 26.03.2018
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Was heißt denn Plattenbau? Ich meine was ein Plattenbau ist weiß ich, aber es hört sich nach Neubau an?
    Glaskugel an: Betondecke aus Filigranplatten, und an den Stößen sind Absätze vorhanden (6 + 8 mm)?
    Da hilft nur ein fähiger Maler der das spachteln kann. Bei den Höhenunterschieden muss die Spachtelung schon ganz schön breit ausgezogen werden, damit man dass nicht sieht. Das hätte im Rohbau besser gemacht werden können, aber ich vermute mal dass das noch innerhalb der Toleranzen ist. Alternativ könnte die Decke verputzt werden.
     
  3. #3 FreddyD, 26.03.2018
    FreddyD

    FreddyD

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Plattenbau sind seit den 70er Jahren in den neuen Bundesländern als Mehrfamilienhäuser entstanden. Das Haus, in der unsere Wohnung liegt, wurde Mitte der 80er gebaut. Es handelt sich um Stahlbetondeckenplatten.
    Gibt es jemanden, der mir grob die Arbeitsschritte erläutern kann und welche Materialien und Werkzeuge ich dazu benötige?
     
  4. #4 Onkel Dagobert, 26.03.2018
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Ah OK, also ein Bestandsbau. Da sind dann sicherlich auch schon Anstriche o.ä. an der Betondecke vorhanden, oder?
    Da sollte sich dann besser ein Maler zu äußern, wegen der Vorbehandlung des Untergrundes. Auf jeden Fall kann man das spachteln, erfordert allerdings schon etwas Geschick. Wenns wirklich schön werden soll würde ich da einen Fachmann werkeln lassen.
    Ich habe die Fugen von Filigrandecken in meinem Neubau selbst gespachtel, allerdings waren da keine Höhensprünge drin. Allein das war schon sehr aufwändig. Ich glaube 3 Spachtelgänge mit zwischendurch schleifen. Zum schleifen empfiehlt sich auf jeden Fall eine Schleifgiraffe mit angeschlossenem (Industrie)staubsauger.
    Für den Rest hoffe ich mal auf Antworten von erfahrenen Malern. Die können da mehr zu sagen
     
    FreddyD gefällt das.
  5. #5 FreddyD, 26.03.2018
    FreddyD

    FreddyD

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das ist blanker Beton.
    Ok, dann bin ich mal gespannt, wie sich ein erfahrener Maler dazu äußert.
     
  6. #6 bauspezi 45, 26.03.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    329
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    6-8 mm kann man nicht so einfach mit "mal eben beispachteln" erledigen,
    um alles eben zu bekommen müsste die gesamte Decke neu verputzt werden.
    auch ein Maler wird sich bei den "Hügeln und Tälern" sich schwer tun
     
Thema: Betondecke "Stufen" ausgleichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betondecken ausgleichen

    ,
  2. decke ausgleichen

    ,
  3. absatz in decke ausgleichen

    ,
  4. stufen ausgleixchen,
  5. ungleiche stufen ausgleichen,
  6. beton ausgleichen aussen forum,
  7. betondecke ausgleichen
Die Seite wird geladen...

Betondecke "Stufen" ausgleichen - Ähnliche Themen

  1. Betondecke gebrochen instandsetzung

    Betondecke gebrochen instandsetzung: Moin zusammen, Ich habe mich aufgrund eines echten Problems hier angemeldet. Kurze Historie November 2018 Haus Bj 62 gekauft....
  2. Sägemehl-/Steinholz-Verbundestrich auf Betondecke schlitzen für Leitungsverlegung?

    Sägemehl-/Steinholz-Verbundestrich auf Betondecke schlitzen für Leitungsverlegung?: Hallo Zusammen, für das Verlegen von Kommunikations- und Elektrokabeln schlägt der Elektriker vor, den Estrich zu schlitzen, um diese dort in...
  3. Betondecke entfernen?

    Betondecke entfernen?: Hallo, ich hab folgende Frage an die Experten: Ich habe eine alte Garage Baujahr 1955 mit Betondecke. Auf die Betondecke ist einige Jahre...
  4. Risse in Betondecke nach Hitzeperiode?

    Risse in Betondecke nach Hitzeperiode?: Hallo, bei unserem EFH wurde im März die Filigranbetondecke aufgelegt und zwei Tage später auf 20cm Gesamtstärke aufgefüllt (laut...
  5. Balkendecken/Betondecke

    Balkendecken/Betondecke: Huhu wir sind gerade dabei unser Fachwerkhaus von 1900 zu sanieren und sind auf diese Decken gestossen hat jemand sowas schon gesehen und wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden