Betondecke von unten glätten

Diskutiere Betondecke von unten glätten im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, in meinem Keller wurde die Decke aus Beton gegossen und nicht verputzt. An sich ist sie auch relativ glatt geworden, aber man sieht halt...

  1. Markus

    Markus Gast

    Hallo,

    in meinem Keller wurde die Decke aus Beton gegossen und nicht verputzt. An sich ist sie auch relativ glatt geworden, aber man sieht halt recht deutlich, wo die Bretter der Schalung waren.

    Bisherige Überlegung: Die Stellen wo die Brettkanten waren etwas abschlagen und schleifen und dann irgendeinen "Glätter" drauf.

    Ein Bekannter schlug Ardamur von Ardex vor, da bräuchte man nicht so eine Mindestdicke wie bei Putz und das ganze wäre recht gut um nur dünn zu spachteln.

    Was meint Ihr? Gibt es was geeigneteres? Das ganze ist übrigens in zwei Räumen, in einem soll die Decke gestrichen, in dem anderen mit Raufaser tapeziert werden.
     
  2. Markus

    Markus Gast

    So, ich habe nun schon selber in Erfrahrung gebracht, dass PCI Polycret5 wie gemacht für diese Aufgabe ist. Allerdings ist das Zeug ja unbezahlbar! (25kg kosten 36 EUR :wow ).

    Wie sieht das eigentlich aus, wenn ich mit Betokontakt vorstreiche und einfach ganz dünn MP75 auftrage? Oder muß man dann wirklich so dick auftragen? Könnte man damit nicht auch nur 2-3 mm dick verputzen?

    Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. :confused:
     
  3. Mr.Big

    Mr.Big

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Überlebenskünstler
    Ort:
    Sachsen
    Du sollst das Zeug ja nicht "Zentimeterdick" auf deine Decke kleistern. Ich selber habe damit die Schalungsstöße an Wänden und Decke verspachtelt, und bin eigentlich mit dem Ergebniss recht zufrieden. Achso, verbraucht habe ich für meinen 94 m² Keller (Außenwände und Decke) gerademal einen Sack. Es gibt auch noch Polycret 20 für Schichtdicken bis 20mm.

    Gruß,
    J.
     
  4. Markus

    Markus Gast

    Nun, werde wohl einfach mal einen Sack kaufen und sehen wieviel ich so verbrauche.

    Unter 5mm will ich aber auf alle Fälle bleiben.
     
Thema: Betondecke von unten glätten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betondecke glätten

    ,
  2. unebene betondecke glätten

    ,
  3. Beton Decke glatt

    ,
  4. glätten filigrandecke
Die Seite wird geladen...

Betondecke von unten glätten - Ähnliche Themen

  1. Altbausanierung Elektrik Kabel in Betondecke weiterverwenden

    Altbausanierung Elektrik Kabel in Betondecke weiterverwenden: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei die Elektrik in unserem 40 Jahre alten Haus zu erneuern (Kernsanierung). Klar sollten nun fast alle Kabel...
  2. Betondecke und Statik

    Betondecke und Statik: Liebes Forum, laut den Angaben zur Statik meines Hauses (Neubau, Baujahr 2024), hat meine Geschossdecke eine maximale Traglast von 150 kN/m², was...
  3. Bodenaufbau auf alter Betondecke

    Bodenaufbau auf alter Betondecke: Hallo Zusammen, ich möchte auf meiner alten Betondecke im Erdgeschoss einen neuen Boden aufbauen. Bisher gab es eine Querlattung und darauf...
  4. Loch verschließen in Betondecke inkl. Entlüftungsrohr

    Loch verschließen in Betondecke inkl. Entlüftungsrohr: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Loch im Boden und möchte dieses gerne verfüllen. Im Loch befindet sich ein Entlüftungsrohr vom darunter...
  5. Dämmung Betondecke von unten

    Dämmung Betondecke von unten: Hallo! Ich habe folgende Frage: Über meiner Terrasse(Aussen) befindet sich ein Überstand des darüberliegenden Zimmers. Dieser ist 4x1,20m...