Betondecke

Diskutiere Betondecke im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hätte eine Frage an die Profis. Meine Betondecke (Neubau) wurde nachträglich an bestimmten Stellen geschlitzt, das war notwendig um...

  1. #1 MrSponge01, 23.10.2020
    MrSponge01

    MrSponge01

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Makler
    Ort:
    Österreich
    Hallo, ich hätte eine Frage an die Profis.
    Meine Betondecke (Neubau) wurde nachträglich an bestimmten Stellen geschlitzt, das war notwendig um nachträglich zusätzliche Lichtauslässe zu platzieren. Foto anbei!

    Laut Bauleiter sind diese bedenkenlos da die Betonüberdeckung 2,5cm beträgt und die Schlitze ca 2cm tief sind.

    Ist diese Ausführung bedenkenlos oder muss ich mir hier Sorgen machen? Die Stellen wurden nachträglich alle zugespachtelt.

    Vielen Dank für eure Antworten.
     

    Anhänge:

  2. #2 Fabian Weber, 23.10.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.724
    Hat die Decke Brandschutzanforderungen?
     
  3. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    803
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    5 Jahre nicht aber jetzt machst du dir Gedanken darüber?
     
  4. #4 MrSponge01, 23.10.2020
    MrSponge01

    MrSponge01

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Makler
    Ort:
    Österreich
    Weiß ich nicht
     
  5. #5 Fabian Weber, 23.10.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.724
    Einfamilienhaus?
     
  6. #6 MrSponge01, 23.10.2020
    MrSponge01

    MrSponge01

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Makler
    Ort:
    Österreich
    Nein ist eine Wohnung in einer Wohnanlage
     
  7. #7 Fabian Weber, 23.10.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.724
    Wenn das Geschoss darüber nicht zu Eurer Wohnung gehört, dann könnte es sein, dass sich das mal unter brandschutztechnischen Gesichtspunkten mal anschauen muss.
     
  8. #8 Fred Astair, 23.10.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.660
    Zustimmungen:
    2.401
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    ...und auch unter statischen Gesichtspunkten und vor allem unter rechtlichen. Wem gehört die Decke? Jetzt sag nicht mir, Mr.Sponge. Das tut sie nur, wenn Dir das gesamte Haus gehört.
     
  9. #9 MrSponge01, 23.10.2020
    MrSponge01

    MrSponge01

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Makler
    Ort:
    Österreich
    Oberhalb von mir ist eine Dachterrasse, gehört also zu einer anderen Wohnung. Statisch wäre es nur ein Problem wenn die Eisen durchtrennt wären oder?
     
  10. #10 Fred Astair, 23.10.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.660
    Zustimmungen:
    2.401
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Das erklärt Dir der Statiker.
    Die rechtliche Seite interessiert Dich nicht?
     
  11. #11 MrSponge01, 23.10.2020
    MrSponge01

    MrSponge01

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Makler
    Ort:
    Österreich
    Mir ist nur wichtig dass die Statik nicht beeinträchtigt ist und das die Decke deswegen nicht saniert werden muss.
     
  12. #12 Fabian Weber, 23.10.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.724
    Wenn der Brandschutz nicht gewährleistet ist, weil dort die Betondeckung fehlt ist selbstverständlich auch die Statik im Brandfall nicht gegeben.

    Du musst rausfinden ob es eine F-30 oder F-90 Decke oder so ist.
     
  13. #13 MrSponge01, 23.10.2020
    MrSponge01

    MrSponge01

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Makler
    Ort:
    Österreich
    Das wird schwer das herauszufinden.
    Wegen der Brandsicherheit mache ich mir eigentlich keine Sorgen, das kommt zum Glück nicht oft vor ;-) Mir geht es eigentlich um die Statik sowie mögliche Langzeitfolgen.... kann mir nicht vorstellen dass diese Schlitze solche Auswirkungen haben?
     
  14. #14 Sciro80, 23.10.2020
    Sciro80

    Sciro80

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    MV
    Das wird schon nicht Zusammenkrachen. Aber falls es Filigranelemente sind, darf man die nicht einfach von unten Einschlitzen. Heutzutage geht es nicht um Totalversagen eines Bauteils sondern um die Durchbiegung. Die Durchbiegungssicherheit, bzw. die gerechnete Toleranz ist damit lt. Statik so nicht mehr gegeben. Was du daraus machst, ist deine Sache oder halt die des rechtmäßigen Eigentümers.
     
  15. #15 MrSponge01, 23.10.2020
    MrSponge01

    MrSponge01

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Makler
    Ort:
    Österreich
    Kann sowas wieder repariert werden?
    Wie gesagt, es geht eigentlich nur um die Überdeckung welche an der Stelle natürlich fehlt, das Stahl ist sicher unbeschädigt
     
  16. #16 Sciro80, 23.10.2020
    Sciro80

    Sciro80

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    MV
    Ich kann dir dazu nichts sagen, hab die Statik nicht gerechnet. Dazu musst du fachlichen Rat einholen, der die Unterlagen sichtet, wo und wie hoch dort die Lastanahmen sind, waren. Dort wo die Schwächung aufgetreten ist. Daraus ergibt sich dann ein Bild. Es gibt sicher Bereich die unbedenklicher als andere sind. Auf den Bildern sieht man ja auch nicht viel.
    Es gibt solche und solche TWP. Der eine baut mit hoher Sicherheit und der anderen, evtl. aus Kostendruck, nur auf Naht... kommt ganz darauf an.
     
    MrSponge01 gefällt das.
  17. #17 MrSponge01, 23.10.2020
    MrSponge01

    MrSponge01

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Makler
    Ort:
    Österreich
    Vielen Dank, ich glaube der Aufwand rentiert sich nicht. Ein Nachbar der am anderen Ende wohnt (DG) hat auf seiner Terrasse einen Whirlpool aufgestellt, der Statiker meinte damals es sei kein Problem. Ich gehe also davon aus dass die Decke dementsprechend massiv ist.
     
  18. #18 MrSponge01, 25.10.2020
    MrSponge01

    MrSponge01

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Makler
    Ort:
    Österreich
    Ist es eigentlich möglich diese Schlitze wieder zu “reparieren“ ? Kann eine Stahlbetondecke überhaupt repariert werden?
     
  19. #19 simon84, 25.10.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.627
    Zustimmungen:
    2.751
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Sowohl Schäden in der Beton Überdeckung als Schäden an Bewehrung können von fachbetrieben instandgesetzt werden.

    Kommt in Wohnhäusern eher selten zum Einsatz, im Straßenbau sehr üblich, Tunnel, Brücken, einschleifer etc
     
Thema:

Betondecke

Die Seite wird geladen...

Betondecke - Ähnliche Themen

  1. Schalölrückstände an Betondecke

    Schalölrückstände an Betondecke: Hallo ich wollte mal fragen wie man mit ggf. vorhandenen Schalölrückständen an der Decke vor dem Streichen der Decke am besten umgeht? Macht es...
  2. Betondecke

    Betondecke: An meiner Betondecke sieht man bei einer Stelle ein Rohr, siehe Foto.... Kann mir jemand erklären was das ist? Danke!
  3. preiswerter Dachaufbau auf Betondecke gesucht

    preiswerter Dachaufbau auf Betondecke gesucht: Hallo, wir planen gerade einen Neubau, der im Obergeschoss eine Betondecke bekommen soll. Diese wird ca. 9x9 m groß werden. Die Decke soll eine...
  4. Betondecke ohne Unterzüge

    Betondecke ohne Unterzüge: Moin zusammen, ich bin neu hier im Forum und wollte sofort mal mit einer Frage starten. Es geht um das 1,5 geschossige EFH mit keller. welches...
  5. Holz oder Betondecke

    Holz oder Betondecke: Hallo zusammen, was ist eurer Meinung nach die bessere Entscheidung, Holz oder Betondecke? Kurze Erklärung: Es handelt sich um die Obergeschosse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden