Betonmauer inkl. Mauerkrone

Diskutiere Betonmauer inkl. Mauerkrone im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo liebe Foren-Community, bei google bin ich leider nicht fündig geworden, weshalb ich hier nach Rat frage. Bauvorhaben: - Betonmauer aus...

  1. MelRob

    MelRob

    Dabei seit:
    08.08.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Foren-Community,

    bei google bin ich leider nicht fündig geworden, weshalb ich hier nach Rat frage.

    Bauvorhaben:
    - Betonmauer aus Schalungssteinen, BxHxT 5mx0,75mx0,3m
    - Aufbau der Schalungssteinen auf 30cm RCT, dann Mörtelbett, die erste Steinreihe ist dann noch unter der späteren Bodenoberfläche, d.h. die Mauer ist sichtbar nur 0,5m hoch
    - Als Abschluss auf beiden Seiten Pfosten 36x36cm (auch Schalungssteine), Höhe: 1,7m
    - Mauerkrone aus Beton, 3-4cm überstehend auf den Mauerseiten
    - Mauer verputzen, weiß streichen
    - Die Mauer muss keinen Seitenkräften standhalten
    - Auf die kleine Mauer kommt dann ein Metallzaun

    Fragen:
    - Wie mische ich am besten das Mörtelbett für die Schalungssteine an?
    - Mit welcher Betonmischung fülle ich am besten die Schalungssteine aus? -> Einfach Portland 1:4 mit Kies? (geht auch Sand?)
    - Mit welcher Betonmischung fülle ich am besten die Mauerkrone, so dass optisch ein schöner Abschluss entsteht? Könnte auch Abdeckplatten kaufen, würde aber gern durchgehend selbst Beton gießen (also beim Ausgießen der Schalung die letzte Reihe Schalungssteine nur zur Hälfte füllen und dann später eben die Mauerkrone gießen) -> Sand statt Kies, damit es eine schöne Oberfläche gibt? Dann kurz vor Aushärten mit Reibebrett bearbeiten? Muss ich bei 5 Meter Länge Fugen lassen?
    - Sollte ich beim Verputzen der Mauer Gewebe einarbeiten?

    Danke für eure Tipps!

    VG
     
  2. #2 Zulu110, 10.08.2022
    Zulu110

    Zulu110

    Dabei seit:
    21.06.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Bochum
    Moin, da ich selbst vor einiger Zeit eine Mauer in ca 7,5m Länge als Terassenabgrenzung aus Schalungssteinen hergestellt habe, kann ich dir sagen wie ich es gemmacht habe.
    -Grube für Fundament ausgehoben und Unterbau aus 25cm Schotter und 15cm Beton hergestellt. Da ich das Betonfundament eingeschalt und sauber abgezogen habe, musste ich die Steine nicht in ein Mörtelbett setzen. Die standen auch so 100%ig auf der ebenen Fläche. Die Anschlussbewehrung habe ich schon mit ins Fundament eingelassen.
    -Schalsteine in 50x24x20cm dreireihig gesetzt und mit Beton im Verhältnis 3:1 (Kies 0/16) ausgegossen. Ich habe die Mischung etwas dünner gemacht, damit der Beton besser innerhalb der Steine verläuft. Wichtig auch die Steine vorher gut vornässen, damit sie nicht das ganze Wasser aus dem Beton ziehen. Die saugen nämlich schon gut.
    -Ich habe als Abdeckung Platten aus Sandstein genommen, da ich die Mauer später mit Klinkerriemchen verkleidet habe. Ich glaube nicht, dass ein Gewebe notwendig ist, schaden kann es aber sicherlich nicht. Wenn du den Mauerabschluss betonieren möchtest würde ich dafür Estrichsand mit 0/8 Körnung nehmen.
    Wenn du willst kann ich auch mal Bilder zeigen.

    viele Grüße
     
  3. MelRob

    MelRob

    Dabei seit:
    08.08.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    super vielen Dank für deine Nachricht. Das hilft mir weiter.
    Hast du zwischen Fundament und Mauer eine Abdichtung vorgenommen?
    Wieso überhaupt ein Fundament und nicht direkt die erste Steinreihe in Mörtelbett setzen?
    VG
     
  4. #4 Zulu110, 11.08.2022
    Zulu110

    Zulu110

    Dabei seit:
    21.06.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Bochum
    Nein, ich habe eine Folie unter das Fundament gelegt. Also zwischen Schotter und Betonfundament.
    Das war aber weniger zur Abdichtung, sondern eher damit die Feuchtigkeit nicht zu schnell beim Abbinden aus dem Beton gezogen wird. Beton zieht ja soweit ich weiß nicht wirklich viel Feuchtigkeit wenn er richtig ausgehärtet ist - nicht so wie z.B. Mauerwerk. Aber das können sicherlich die Experten genauer beantworten.
    Das Fundament ist 50cm breit, also auf jeder Seite 13cm breiter als die Schalungsteine. Das gibt eine bessere Gewichtsverteilung und Standfläche für die Mauer.

    viele Grüße
     
  5. MelRob

    MelRob

    Dabei seit:
    08.08.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Die Mauer wird die meiste Länge (16m) über nur 50cm hoch sein. Kein Problem für Schalungssteine und dort Beton rein zu füllen. Ich habe jedoch auch 3 Meter, wo ich die Mauer gern 150cm hoch hätte. Also schwer erreichbar mit Sackkarre. Und auch einige Pfosten. Macht es deshalb vielleicht Sinn, doch nicht mit Schalungssteinen zu arbeiten sondern mit Poroton oder ähnlichem zu mauern/kleben? Die Sichtfläche soll später auf jeden Fall verputzt werden. Also keine Ziegelsteinoptik.
     
Thema:

Betonmauer inkl. Mauerkrone

Die Seite wird geladen...

Betonmauer inkl. Mauerkrone - Ähnliche Themen

  1. Schalungssteine auf vorhandene Betonmauer setzen?

    Schalungssteine auf vorhandene Betonmauer setzen?: Moinsen, ich sage ganz direkt. Ich habe keine Ahnung. der Nachbar sagt, er macht das schon... (Das nur vorweg). Wir wohnen in einem Reihenhaus...
  2. Betonmauer mit Schenkel verstärken

    Betonmauer mit Schenkel verstärken: Hallo zusammen, ich habe an meinem Grundstück unterhalb eines kleinen Hangs eine Betonmauer (Schalsteine 50x25x25, stahlbewehrt mit Beton...
  3. Lösung für die Befestigung von Gartentorpfosten auf einer bestehenden Betonmauer

    Lösung für die Befestigung von Gartentorpfosten auf einer bestehenden Betonmauer: Hallo zusammen, wir wollen auf unserer bestehenden Gartenmauer (betoniert, 20 cm stark, Fundamenttiefe 90 cm) einen Doppelstabmattenzaun und ein...
  4. Empfehlung Farbe für Betonmauer

    Empfehlung Farbe für Betonmauer: Hallo zusammen, wir möchten gerne unsere kleine Betonmauer streichen. Welche Art der Farbe nimmt man dafür am besten? Fassadenfarbe? Oder was...
  5. Mauerabdeckung auf Betonmauer

    Mauerabdeckung auf Betonmauer: Hallo, Ich habe eine niedrige Mauer aus Schalungssteinen, verfüllt mit c25/30 Auf die sollen nun Mauerabdeckplatten aus Beton drauf. Nun hoffe...