Betonplatte für Terasse

Diskutiere Betonplatte für Terasse im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, bevor wir uns verschiedene Angebote einholen, würde ich gerne Eure Meinung bzgl. der Gründung hören, um dann zu wissen was uns angeboten...

  1. Roka

    Roka

    Dabei seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    x
    Ort:
    bei Potsdam
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    Hallo,

    bevor wir uns verschiedene Angebote einholen, würde ich gerne Eure Meinung bzgl. der Gründung hören, um dann zu wissen was uns angeboten wird.

    Das Haus ist 1 m hochgesetzt und unsere Terasse ist 0,8 m aufgeschüttet. Diese wollen wir nun mit einer Betonplatte vorbereiten lassen. In einigen Jahren ist ein Wintergarten, teilweise gemauert (schraffierte Fläche), geplant.

    Beim Keller handelt es sich um eine WW mit 30'er Doppelwandelementen auf 25'er Bodenplatte und ca. 5 cm Sauberkeitsschicht. Gründungstiefe der Bodenplatte ca. 1,90 m.

    Näheres siehe Skizze.

    Danke

    Rolf
     
  2. #2 peter_h, 15.03.2005
    peter_h

    peter_h

    Dabei seit:
    22.04.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    pc benutzer
    Ort:
    linz/austria
    eine mir bekannte baufirma löst das problem, indem bereits vor hinterfüllung des arbeitsgrabens betonpfeiler bis auf gründungsniveau gebäude runtergezogen werden. auf diese eckpfeiler werden die terrassenplatten aufgesetzt.

    auf den hinterfüllten bereich samt aufschüttung um fast einen meter werden meiner meinung nach die setzungen sehr hoch werden, wenn auf diesen boden eine fund.platte betoniert wird.
     
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    spätere Nutzung Wintergarten mit Mauerwerken ... eine setzung der Bodenplatte wär dann ein Fiasko (!)
    .
    eine mir bekannte Baufirma löst das so daß sie vorher vom Tragwerksplaner die Platte samt Wärmebrückenminimierung rechnen lässt und die Anweisungen des Tragwerksplaners in der Praxis dann "auch" umsetzt ... "nur" so als Hinweis (!) :Brille
     
  4. Roka

    Roka

    Dabei seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    x
    Ort:
    bei Potsdam
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    Hallo,

    danke für Eure Antworten.

    Dann scheint das doch etwas aufwendiger zu werden und ich werde das Ganze vorher rechnen lassen.

    Gruß Rolf
     
Thema:

Betonplatte für Terasse

Die Seite wird geladen...

Betonplatte für Terasse - Ähnliche Themen

  1. Betonplatte Terasse, wie dick?

    Betonplatte Terasse, wie dick?: Hallo liebe Helferlein Ich möchte eine Betonplatte ca. 3x4m für eine Terrasse betonieren die dann später mit Polygonalplatten gefliest werden...
  2. Betonplatten auf Terasse uneben verlegt

    Betonplatten auf Terasse uneben verlegt: Hallo Zusammen, wir sind vor 2,5 Jahren eingezogen und vor 1,5 Jahren hatte ich ggü. dem BT bemängelt das die Terrassenfliesen uneben verlegt...
  3. Terasse teils auf Betonplatte, teils auf losem Untergrund neu aufbauen????

    Terasse teils auf Betonplatte, teils auf losem Untergrund neu aufbauen????: Hallo Ihr lieben... wir schrieben ja beraeits in einem anderen Thread, nur kommen wir mit unserer Entscheidung nicht so recht voran...:( !...
  4. Terasse: Betonplatte oder Kiesbett

    Terasse: Betonplatte oder Kiesbett: Hallo, für die Planung unseres Hauses hätte ich eine Frage: Früher war es wohl üblich, die Betonbodenplatte gleich soweit aus dem Gebäude...
  5. Betonplatte für Terasse

    Betonplatte für Terasse: Hallo Experten im Forum, ich möchte mir die Betonplatte für meine Terasse Betonieren (8x4m). Damit es zu keinen Setzungen kommt wurde bis auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden