Betonplatten/Treppenstufen im Außenbereich - wie versiegeln?

Diskutiere Betonplatten/Treppenstufen im Außenbereich - wie versiegeln? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Bauexperten. Könnt ihr mir einen Tip geben? Ich möchte gerne die Betonplatten, die auf meiner Außemmauer liegen und auch meine begehbare...

  1. jauno

    jauno

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    WISSEMBOURG (F)
    Hallo Bauexperten.
    Könnt ihr mir einen Tip geben?
    Ich möchte gerne die Betonplatten, die auf meiner Außemmauer liegen und auch meine begehbare Außentreppe (ebenfalls Betonstufen) klarsichtversiegeln.
    Probiert habe ich versuchsweise Linolith LM auf Acrylbasis. Ich bin nicht so zufrieden auch weil der Hersteller sagt, man muss es jedes Jahr erneuern. Das ist mir zu teuer (ca 300 euro /pro Jahr)
    Welches Produkt wäre denn eurer Meinung nach am strapazierfähigsten sprich langlebigsten? PU, Epoxidharz, Acryl oder ganz was anderers?
     
  2. #2 Skeptiker, 11.06.2013
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Was willstDu mit der Versiegelung erreichen? Wieviel haben die zu versiegelnden Betonteile gekostet?
     
  3. jauno

    jauno

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    WISSEMBOURG (F)
    Ja, berechtigte Frage.
    Aber ich will eigentlich nur wissen, welches Produkt das widerstandsfähigste für den Außenbereich ist.
     
  4. #4 Skeptiker, 11.06.2013
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Dann beantworte sie doch einfach 'mal!:winken
     
  5. jauno

    jauno

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    WISSEMBOURG (F)
    1. Keine jährliche Intensivreinigung vom Moos und damit verbundener Abtragung der Oberflächenstruktur.
    2. Weiß ich nicht, aber Neuverlegung würde sicherlich 5000 - 10000 Euro kosten - je nach Material.
     
  6. #6 Skeptiker, 11.06.2013
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Ah, danke!

    Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass ich derartige Wundermittel bisher nicht kannte und Sichtbeton immer nur hydrophobieren liess - mit dem Hinweis auf die Notwendigkeit regelmäßig nachzuarbeiten und ohne die Absicht Moss zu verhindern. Ich habe Zweifel an der Wirksamkeit solchen Zeugs und würde auch sicherheitshalber auf rätselhafte "Nanoteilchen" in meiner Gartenerde verzichten, nicht das die nachher in den Tomaten landen! Bin halt Skeptiker! :winken Vielleicht hat ja doch jemand ERfahrung damit?

    Geben die Hersteller eine Wirksamkeitsgarantie?

    Außerdem habe ich bessere Hobbys als zu "kärchern", welches übrigens mit jeder Runde die Rauhigkeit des Betons deutlich erhöht und so die Besiedlungsfähigkeit beständig verbessert. Aber Mann will halt mit der Maschine spielen ... und jegliche Alterung nicht akzeptieren.

    (Bitte nicht falsch verstehen, das geht nicht gegen Dich persönlich, ich versteh's nur nicht.)
     
  7. #7 baufix 39, 11.06.2013
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    Herr Dr. .
    mein Tip: einfach öfters mal reinigen , dann gibt es kein Problem
     
  8. #8 wasweissich, 11.06.2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    die ganzen wundermittel wirken so von zwölf bis mittag , manche bis halb eins...........
     
  9. #9 Gast036816, 12.06.2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die wirkung bei den kontoständen ist schon differenziert. bei dem einen mit minus, kann länger anhalten, bei dem anderen mit plus, kann kürzer ausfallen. vom reinigen bei aussenverlegung befreit es dann immer noch nicht.
     
Thema: Betonplatten/Treppenstufen im Außenbereich - wie versiegeln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betonstufen versiegeln

    ,
  2. betontreppe versiegeln

    ,
  3. außentreppe versiegeln

    ,
  4. steinstufen aussen versiegeln,
  5. betontreppe aussen versiegeln,
  6. Beton trittstufen versiegeln,
  7. aussentreppe beton vetsoegeln,
  8. bezontreppe aussen versiegeln,
  9. steinversiegelung für eingangstreppe,
  10. betontreppe außen versiegeln,
  11. betonstufen versiegeln epoxidharz,
  12. betonstufe versiegeln,
  13. betonaussetreppe versiegeln,
  14. betonplatten versiegeln außenbereich,
  15. betontreppen versuegeln,
  16. betonplatten versiegeln acyl,
  17. muss betontreppe zum keller versiegelt werden,
  18. betonausentreppe versiegeln,
  19. betontreppen aussen versiegeln,
  20. waagrechte betonplatten hydrophobieren,
  21. granit treppen versigeln,
  22. betontreppe im außenbereich isolieren
Die Seite wird geladen...

Betonplatten/Treppenstufen im Außenbereich - wie versiegeln? - Ähnliche Themen

  1. Balkon sanieren (Betonplatte mit Fliesen)

    Balkon sanieren (Betonplatte mit Fliesen): Hallo Zusammen, ich planen meinen kleine Bakon zu sanieren, da an der Spitze schon die Fließen abgeplzt sind. Der bisherige Aufbau besteht aus...
  2. Betonplatte abdichten vor dem Fliesen

    Betonplatte abdichten vor dem Fliesen: Hallo zusammen. Ich möchte eine Betonplatte (ca. 2 qm) im Außenbereich fliesen. Ich muss auf der Platte noch etwas Höhe gutmachen - ca. 5 cm -...
  3. Quarzit Polygonalplatte auf vorhandener Betonplatte

    Quarzit Polygonalplatte auf vorhandener Betonplatte: Hallo, ich möchte auf einer bestehenden Betonplatte (7x5m) Quarzit Polygonalplatten (ca. 4cm stark) verlegen. Gefälle dachte ich hier an gute 2%....
  4. Betonplatten auf Bitumen verlegen

    Betonplatten auf Bitumen verlegen: Hallo liebe Fachleute und Heimwerker. Möchte bei meiner Mutter den Balkonboden neu machen. Der Boden ist mit Bitumenbahnen abgedichtet darunter...
  5. Terrassen auf Betonplatte

    Terrassen auf Betonplatte: Hallo Bauexpertengemeinde, ich habe eine Fliesenterrasse, die auf einer in Waage liegenden Betonplatte verlegt wurden. Nach 35 Jahren könnt ihr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden