Betonsäule aus Schalsteinen, wann kann ich weiter gießen?

Diskutiere Betonsäule aus Schalsteinen, wann kann ich weiter gießen? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich baue gerade eine Betonsäule, sie besteht aus 50 x 24 x 17,5 Schalsteinen (Endsteine, auf der offenen Seite eine Holzbohle als...

  1. #1 clemdori, 27.09.2021
    clemdori

    clemdori

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich baue gerade eine Betonsäule, sie besteht aus 50 x 24 x 17,5 Schalsteinen (Endsteine, auf der offenen Seite eine Holzbohle als Schalung). Am Samstag habe ich die erste Portion Beton eingegossen, ca. 75 cm hoch.

    Meine Frage, wie lange sollte der Beton aushärten, bis ich die zweite Füllung Beton gießen kann? Ich will vermeiden, dass untenrum die Steine durch den Druck reißen.

    Danke im Voraus für hilfreiche Tipps!
     
  2. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    860
    Wie hoch soll die Säule werden und wofür dient die? Eigentlich schüttet man sowas im ganzen.
     
  3. #3 ScottyToronto, 27.09.2021
    ScottyToronto

    ScottyToronto

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    29
    hätte ich jetzt auch gesagt. wie willst du sonst hier die Verbindung zwischem dem Beton herstellen? Hier sollten dann eigentlich auch Eisenamierungen vergossen werden...
     
  4. #4 msfox30, 27.09.2021
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    417
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Ich habe mein Säulen für die Carport-Rückwand mit OBI: "Kann Gartenmauer Normalstein Anthrazit 50 cm x 20 cm x 25 cm" bzw. 25x20x25 + Bewerungskörbe für Ringanker erstellt.* Am Ende ca. 2,5m hoch. Das habe ich alles in einem Zug gegossen und da ist nix geplatzt.
    Die Schalsteine die du hast, stehen doch im Baumarkt auf Palette auch hoch übereinander und reißen nicht.
    Und durch die Befüllung mit Beton werden sie sicher auch nicht reißen.

    *Klingt etwas übertrieben hatte aber seine Gründe. Zwei Säulen müssen je ein Tor halten.
     
  5. #5 clemdori, 27.09.2021
    clemdori

    clemdori

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Die Säule soll insgesamt 2,25 m hoch werden und dient quasi als Pfosten für ein Eingangstor bzw. als Verbindungsstück zum Grundstückszaun. Als Armierung habe ich nen Bewehrungskorb drin (in dem großen Segment) und drei 10mm-Stäbe in dem kleineren Segment, zusätzlich die Armierung, die im Fundament eingegossen wurde.

    Ich werde dann zeitnah den Rest reinfüllen. Habe nur irgendwo mal gelesen, dass man nicht gleich alles zubetonieren soll, weil der hydrostatische Druck so groß werden kann, dass die Steine unten nach außen platzen.
     
  6. #6 Maape838, 27.09.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    266
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Wichtig ist das du dein Schalbrett absolut fest hast. Das drückt eher weg. Und mit Rüttelflasche verdichten.
    Was eher wegbrechen KÖNNTE wären die Seiten von offenen Ende. Da hab ich 2 Bretter angelegt und 3 kleine Spanngurte gezurrt
     
    clemdori gefällt das.
  7. #7 clemdori, 27.09.2021
    clemdori

    clemdori

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab das Schalbrett auch mit Spanngurten verzurrt. Aber stimmt schon... ich denke, eher knackt das Brett als der Beton.
     
  8. #8 petra345, 27.09.2021
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.945
    Zustimmungen:
    364
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ich würde eine runde Röhre aus beschichteter Pappe verwenden.
    Man muß sie aber zumindest am Fuß gut befestigen, damit sie nicht aufsteigt und unten den Beton in seine Freiheit entlässt.
    Auch ein Innenrüttler ist absolute Pflicht.
    .
     
Thema:

Betonsäule aus Schalsteinen, wann kann ich weiter gießen?

Die Seite wird geladen...

Betonsäule aus Schalsteinen, wann kann ich weiter gießen? - Ähnliche Themen

  1. Verputze Betonsäulen ohne Feuchtigkeitsabdichtung

    Verputze Betonsäulen ohne Feuchtigkeitsabdichtung: Hallo Experten, unsere Betonsäulen wurden mit Silikatputz verputzt. Soviel ich mich erinnern kann wurde auf dem Beton eine Kleberschicht...
  2. Trägt eine 24x24cm Betonsäule rund 40 Tonnen?

    Trägt eine 24x24cm Betonsäule rund 40 Tonnen?: Man will sich ja als Baulaie nicht anmaßen, Fachleute in Frage zu stellen aber: Da an anderer Stelle gerade eben die Kette Architekt...
  3. Betonsäulen selbst machen 2,20m hoch d ca. 20-25cm möglich!

    Betonsäulen selbst machen 2,20m hoch d ca. 20-25cm möglich!: Hallo zusammen, ich möchte mir ein Vordach bauen für meinen Hauseingang. Dieser wird ca. 3m breit und soll nach vorne 2,5m lang werden....
  4. betonsäule filzen

    betonsäule filzen: Hallo ihr lieben. Ich hoffe ich bin im richtigen Bereich. Kann mir jemand erklären was es heißt die betonsäule filzen? Bekommen wir da eine...