Betonsanierung am Balkon "von unten"?

Diskutiere Betonsanierung am Balkon "von unten"? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir überlegen gerade ein Haus zu kaufen. BJ 68, immer mal wieder was dran gemacht worden, meist aber erst, wenn es nicht mehr...

  1. #1 michixxx, 04.03.2008
    michixxx

    michixxx

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Neunkirchen
    Hallo zusammen,

    wir überlegen gerade ein Haus zu kaufen. BJ 68, immer mal wieder was dran gemacht worden, meist aber erst, wenn es nicht mehr anders ging.

    Vor kurzem ist der Bodenbelag des Balkones neu gemacht worden - nach genauerer Betrachtung fiel uns nun auf, dass wohl einfach "drauf gepackt" wurde. Von unten sind Holzverkleidungen davor, von denen eine (am äußersten Rand) fehlt und dort fallen große Brocken an Beton raus.
    Meine Frage ist jetzt

    1. kann man eine Betonsanierung "von unten nach oben" durchführen, also ohne den Balkon von oben wieder aufzureißen und

    2. wen kann ich ansprechen, der mir einen verbindlichen Kostenvoranschlag machen kann? Unser Maler ist überfordert, unter "Betonsanierung Balkon" finde ich nichts in der Umgebung (PLZ 53819) und ohne Empfehlung habe ich eh so meine Schwierigkeiten...

    Ich wäre sehr, sehr dankbar für jede Menge produktive Ratschläge! Wahrscheinlich werden wir uns kurzfristig entscheiden müssen, ob wir das Haus haben wollen, und wir müssten zumindest die Kosten genauer abschätzen können, bevor wir das entscheiden (fürs Runterhandeln oder die Finanzierung - EGAL!).

    Vielen Dank,
    Michixxx
     
  2. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    mal eine andere frage.

    der balkon erscheint ihnen das größte sorgenkind,
    bzw. sie machen den erwerb vom balkon abhängig?
     
  3. #3 mesche7, 04.03.2008
    mesche7

    mesche7

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    meinemädelsunterstützer
    Ort:
    Straubenhardt
    Benutzertitelzusatz:
    Expertenwinzling
    Grundsätzlich kann eine Sanierung mit bestehendem Belag durchgeführt werden. Man muß die Ursache für die Betonabplatzungen suchen und dann entscheiden. Sowas ist nur vor Ort möglich. Sanierung wird oft so durchgeführt:
    Entfernen des maroden Betons und freilegen der Bewehrung
    Sandstrahlen und einlassen mit Epoxiharz und Quarzsand als Haftbrücke
    Betonieren/verputzen
    Sichtfläche
    Für mich ist die Baustelle zu weit entfernt, aber wenn Angebot vorhanden kann ich mich zu äußern am besten über pn.

    Jedoch ist Baumal´s Frage voll berechtigt und sollte erst gründlich überprüft werden.
    Lieber jetzt ein paar Euro ausgeben für jemanden der die Gesamtsubstanz vernünftig einschätzen kann als hinterher die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.....
     
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Wichtig wäre die Beurteilung der Resttragfähigkeit durch den korodierten Bewehrungsstahl und den angegriffenen Beton.
     
  5. #5 mesche7, 04.03.2008
    mesche7

    mesche7

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    meinemädelsunterstützer
    Ort:
    Straubenhardt
    Benutzertitelzusatz:
    Expertenwinzling
    Da hat Robby recht und eine vernünftige Abdichtung gehört natürlich auch dazu....
    Je nach Aufwand und Durchführbarkeit (Statik) wurden Balkone auch einfach schon entfernt, da der Nutzwert nicht immer hoch ist....
     
  6. #6 michixxx, 27.03.2008
    michixxx

    michixxx

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Neunkirchen
    Das Projekt ist erheblich ins Stocken geraten. Vielen Dank für die vielen Antworten!

    Ja, man muss sagen, dass der Erwerb wirklich vom Balkon abhängt. Wir haben für das EFH schon unser ursprüngliches Limit überschritten, aber DAS ist jetzt mein Tropfen fürs Überlaufen.
    Eine Architektin hat sich die Sache angeschaut und eindeutig gesagt, dass der Balkon neu gemacht werden sollte (abschlagen, neu machen). Wir würden dann auch nicht die gesamte Fläche erneuern (auf einen Balkon vor dem Schlafzimmer können wir durchaus verzichten).
    Leider meint der Makler, dass die Verkäufer nicht mehr als 10TEuro vom Kaufpreis runtergehen wollen. Dafür werden wir wohl keinen Balkon ab und wieder dran bekommen, oder?
     
  7. #7 Rudolf 1966, 27.03.2008
    Rudolf 1966

    Rudolf 1966

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Parkettleger&Raumausstatter&Maler
    Ort:
    Heidelberg
    Was der Makler sagt , ist doch egal.
    Versuche doch direkt mit den Besitzern zu verhandeln.
    Mach doch ein Ultimatives Kaufpreis Angebot.
    Wenn sich keiner bewegt, dann lass es lieber.

    mit Gruß Rudolf :bounce::lock:bounce:

    PS. Verhandeln muß gelernt sein, mußt nur überzeugende Argumente aufbringen , das mit der Architektin ist geeignet reibe es denen doch mal unter die Nase.
    Wenn die Verkaufen wollen und keinen potenzielen anderen Käufer haben,
    könnte es klappen.
    Aber immer smart und geschmeidig bleiben.
     
Thema: Betonsanierung am Balkon "von unten"?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. balkon von unten sanieren

    ,
  2. betonsanierung balkon kosten

    ,
  3. betonsanierung balkon

    ,
  4. balkonsanierung unterseite,
  5. kosten betonsanierung balkon
Die Seite wird geladen...

Betonsanierung am Balkon "von unten"? - Ähnliche Themen

  1. Abgesackte Betonsohle sanieren

    Abgesackte Betonsohle sanieren: Moin zusammen, ich habe ein Haus aus dem Jahr 1968 erworben, das ich komplett sanieren will.:hammer: Erstmal alles kein Problem. Nur eines...
  2. Tipps zu "Betonsanierung light" erbeten

    Tipps zu "Betonsanierung light" erbeten: Guten Tag, Ich wäre dankbar für einen gezielten Tipp zum vorgesehenen Material bzw. Einsparungsmöglichkeiten. Vorgeschichte: Balkon an einem...
  3. Betoninstandsetzung/ freiliegende Bewehrung

    Betoninstandsetzung/ freiliegende Bewehrung: Helau allerseits, bin der Jo, gelernter Tiefbauer und neu hier. Meine Frage betrifft eine Betondecke, an der teilweise die Bewehrung freiliegt,...
  4. Betonsanierung Balkon-Unterseite (Kante)

    Betonsanierung Balkon-Unterseite (Kante): Heute ist ein Stück Beton ca. 7 cm lang, 4 cm breit vom Balkon an einer Ecke an der Unterseite heruntergefallen. Dicke: 1-2 cm, nicht mehr so...
  5. Betonsanierung @James und andere

    Betonsanierung @James und andere: Hallo, bei ein Deckengleicher unterzug schaut die Bewehrung raus weil nicht ausreichend verdichtet wurde. Wie kann ich eine fachgerechte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden