Betonvordach einblechen lassen

Diskutiere Betonvordach einblechen lassen im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe heute mein Vordach (Flachdach mit 2 Abläufen rechts / links) einblechen lassen. Oben auf dem Dach lagen viele kleine Steine. Diese...

  1. #1 Mintal11, 16.11.2018
    Mintal11

    Mintal11

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich habe heute mein Vordach (Flachdach mit 2 Abläufen rechts / links) einblechen lassen. Oben auf dem Dach lagen viele kleine Steine. Diese Steine wurden entfernt und der Handwerker meinte, dass man diese auf dem Betondach nicht benötigt. Nun mache ich mir Gedanken, ob es bei Regen durch den Beton nässen kann ? Eine Schweißbahn wurde nicht verlegt. Eine Überdachung ist nicht vorhanden.

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. #2 Lexmaul, 16.11.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Und Du meinst, die Steine schützen vor Regen :D?

    Da muss eine Schweissbahn drauf - alleine. Wegen Schutz vom Mauerwerk.
     
  3. #3 Mintal11, 16.11.2018
    Mintal11

    Mintal11

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    was könnte passieren wenn keine schweißbahn drauf ist ?
     
  4. #4 Lexmaul, 16.11.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Durchfeuchtung des Daches, je nach Güte und Überdeckung rostet es von innen nach außen. Was ist auf dem Mauerwerk des Hauses? Klinker? Putz?

    Der muss geschützt werden...wieso lagen da überhaupt Steine drauf? Ohne Sinn liegen die normal da nicht (mir fällt nur keiner ein)
     
  5. #5 Mintal11, 16.11.2018
    Mintal11

    Mintal11

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Es ist nur das Vordach vor der Eingangstür. Zuvor waren oben nur Steine drauf und keine Schweißbahn. Das Haus ist Baujahr 1984 und an der Substanz am Dach keinerlei Veränderungen. Heute haben wir den Dachrand einblechen lassen und die Steine wurden entfernt. Es ist somit oben ein Betonflachdach mit leichter Schräge und natürlich die Blechumrandung
     
  6. #6 Mintal11, 16.11.2018
    Mintal11

    Mintal11

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Warum Steine drauflagen kann ich nicht sagen. Ich habe das Haus vor 9 Jahren gekauft und nie auf das Vordach geschaut. Auf meiner Einzelgarage lagen auch die kleinen Steine oben. Mittlerweile ist eine Schweißbahn drauf und die Einblechung
     
  7. #7 Lexmaul, 16.11.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ach, dachte Neubau...

    Gut, dann lass alles weg.
     
  8. #8 Mintal11, 16.11.2018
    Mintal11

    Mintal11

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Also einfach Dachoberfläche frei liegen lassen, da es ja schon seit 1984 gut gehalten hat. Schweißbahn und die mysteriösen Steine lasse ich dann weg .
     
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    1.252
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein das wird sicher über einen längeren Zeitraum zu Abplatzungen, Korrosion etc führen, ergo Bitumenbahn darauf-ein Beton aus dem Jahre 1984 und beim EFH ist definitiv kein hochvergüteter mit entsprechender Expo Klasse für permanente freie Bewitterung, zumal wenn sie schon die Kanten verblechen lassen, auf die Schweissbahn kann dann auch wieder ein Kies oder ähnliches mit Vlies gelegt werden.
     
  10. #10 Lexmaul, 17.11.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ja, war auch mein Gedanke, aber wenn es schon über 30 Jahre ohne Probleme da liegt...?
     
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    1.252
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nun dazu Lexmäulchen, als Vordach sehe ich mal eine Fläche die von Personen begangen wird ( drunter logo), ich selber hatte schon mal das Vergnügen mit einer Balkonplatte ( einen Teil davon) abzustürzen, freie Bewitterung auf 20 Jahre hat da gelangt und die Bewehrung war in den Randbereichen durch korrodiert, dieser Versagengszustand stellt sich dann schlagartig bei geringer Belastung ein. Die eigentliche 'Kernfläche' ist meist noch völlig vorhanden, aber die Randzone und Kanten Läufe sind doch erheblich gefährdet.
     
  12. #12 Mintal11, 17.11.2018
    Mintal11

    Mintal11

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Das Vordach wird nie begangen und keinem Druck ausgeübt. Es dient lediglich dafür, dass der Haupteingang überdacht ist.
     
  13. #13 Lexmaul, 17.11.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Das wusste SIL schon ;)
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    1.252
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Und wie ist den der Anschluss zum Gebäude hergestellt - einfach Platte rausgeführt ohne Trennung.....ich nehme an ISO Korb oder etwas in der Art nicht... wie ist den dieser Kehlanschluss abgedichtet.... immerhin ist das ein Materialübergang und auch eine horizontal und vertikale Verbindung - die gern hinterläufig oder oder nicht mit entsprechenden Schutz versehen ist....
     
  15. #15 Mintal11, 17.11.2018
    Mintal11

    Mintal11

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    kann man hier ein foto hochladen ? bin noch neu *g*
     
  16. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    1.252
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ab 10 Beiträgen ja, aber unabhängig davon würde ich Ihnen doch eine Abdichtung empfehlen, immerhin soll das ganze ja auch in 10 oder 20 Jahren noch 'dicht' sein ..
     
  17. #17 Lexmaul, 17.11.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    @SIL hast Du wirklich auf das Baujahr geachtet?
     
  18. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    1.252
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ja 1984 so steht es da, warum?
     
  19. #19 Mintal11, 17.11.2018
    Mintal11

    Mintal11

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Was mich wundert. Seit 1984 habe ich dieses Betonvordach und es sieht von oben aus wie neu. Keinerlei Veränderungen , keinerlei Abplatzungen.
     
  20. #20 simon84, 17.11.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.629
    Zustimmungen:
    1.458
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Mach doch mal ein Foto von dem Vordach, einmal aus der Totalen mit etwas Abstand dass man das Gesamtbild erkennen kann, einmal von oben drauf auf die Platte , einmal von unten auf die Platte :)
     
Thema: Betonvordach einblechen lassen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vordach einblechen

Die Seite wird geladen...

Betonvordach einblechen lassen - Ähnliche Themen

  1. Vordach einblechen lassen und Steine entfernt

    Vordach einblechen lassen und Steine entfernt: Hallo, ich habe heute mein Vordach (Flachdach mit 2 Abläufen rechts / links) einblechen lassen. Oben auf dem Dach lagen viele kleine Steine....
  2. Betonvordach

    Betonvordach: Hallo, wir haben unser Haus von innen nun soweit fertig, dass es daran geht die äußerlichen optischen Mängel zu beseitigen. Wir haben ein...
  3. Kamin-Einblechung aus Blei ist undicht

    Kamin-Einblechung aus Blei ist undicht: Liebe Bauexperten, ich habe schon länger Ärger mit der undichten Einblechung eines Kamins: Er steht auf einem (für mich leicht erreichbarem)...
  4. Betonvordach absägen lassen

    Betonvordach absägen lassen: Wenn ich an unsere bevorstehende Baumassnahme denke, dann wird mir immer mulmiger. Wir wollen an unserem Reihenhaus die Haustür erneuern und bei...
  5. Was soll ich mit diesem Betonvordach und d.Treppenwand machen? Bilder

    Was soll ich mit diesem Betonvordach und d.Treppenwand machen? Bilder: Hallo, in den nächsten Wochen werde ich den Hauseingang erneuern, dabei kommen die Fliesen weg und werden durch helle Steine ersetzt. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden