Bewehrung Bodenplatte

Diskutiere Bewehrung Bodenplatte im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo. Unsere Sohlplatte wurde gestern gegossen. Der Bewehrungsplan sah eine Mattenuberlagerung von 40cm vor. Es lagen bei den Matten allerdings...

  1. Asmar

    Asmar

    Dabei seit:
    27.02.2024
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Unsere Sohlplatte wurde gestern gegossen. Der Bewehrungsplan sah eine Mattenuberlagerung von 40cm vor. Es lagen bei den Matten allerdings durchweg zwei Quadrate übereinander (maximal 30cm, kein Zollstock dabei) und bei der unteren Bewehrung in der letzten Reihe nur ein Quadrat (siehe Foto). Die Matten waren alle fertig zugeschnitten und wurden einfach nur hingelegt. Ist das normal so, dass man dem Bewehrungsplan nicht folgt, was die Überlappung angeht? Habe damit keine Erfahrung. Es wurde zudem eine Anschlussbewehrung an die Frostschürze gesetzt. Die Stäbe dafür wurden aber in die rechte und nicht in die linke Seite der Sohlplatte gesetzt, wie es der Bewehrungsplan vorsah. Da durch die Anschlussbewehrung primär eine Aussteifung der Sohlplatte bewirkt werden soll, sollte das aber nicht von statischer Relevanz sein, oder? Was haltet ihr vom Abstand der Bewehrung zum xps auf dem zweiten Bild? Angegeben waren eigentlich 3,5cm. Hätte gerne alles mit dem Bauleiter besprochen. Der kam leider nicht, stattdessen kam der Beton. IMG_20240226_123651887.jpg
     

    Anhänge:

  2. Dipol

    Dipol

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    RFT-Meister & VDE geprüfte Blitzschutzfachkraft
    Ort:
    Leinfelden-Echterdingen
    SIL gefällt das.
  3. #3 Fabian Weber, 27.02.2024
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.551
    Zustimmungen:
    5.149
    Es wurden die falschen Abstandshalter verwendet, für Bodenplatten nimmt man welche aus Faserzement.

    Die Fragen zur Bewehrung einfach dem Statiker schicken, der soll berechnen, ob das noch ok ist.
     
  4. #4 Fabian Weber, 27.02.2024
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.551
    Zustimmungen:
    5.149
    Wie wird die spätere Abdichtung erfolgen, kommt dann die Dämmung wieder ab?
     
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.068
    Zustimmungen:
    3.303
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Warum Herr Architekt sind Dista aus Kunststoff in der Bodenplatte nicht verwendbar?
    Nein.
    Das passt wahrscheinlich gerade noch so.
    Wie meinst du dass , anstatt in näher in der inneren Seite der Frostschürze - nach aussen ? Vermutlich nur konstruktiv , insofern unproblematisch.

    Was hier generell etwas merkwürdig aussieht du hast nur eine Lage darin und Abwasser / Hausanschluss / Mehrsparteneinführung auch keine Zulage ersichtlich oder wurde Beton mit Zuschlag Stahlfaser eingebaut, XPS ohne Anker / Tannen ?Schreibe einmal die Abmessungen der PBL incl der Höhe hin .
     
  6. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    968
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Können Sie einen Ausschnitt aus Bewehrungsplan hochladen?
    Die Drunterleisten sind schon geeignet wenn keine WU-Bauteil ist.
    Überlappung könnte durchaus reichen aber entspricht nicht den geforderten 40cm…
     
    SIL gefällt das.
  7. #7 Fabian Weber, 27.02.2024
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.551
    Zustimmungen:
    5.149
    Ok @Yilmaz hat es präziser ausgedrückt. Trotzdem auch ohne WU besteht natürlich dort die Gefahr von Korrosion.
     
    Yilmaz gefällt das.
  8. Dipol

    Dipol

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    RFT-Meister & VDE geprüfte Blitzschutzfachkraft
    Ort:
    Leinfelden-Echterdingen
    Klingt so als ob normativ unterschiedliche MIndest-Betondeckungen vorgegeben sind.

    Wo?

    Den Bildern nach könnte eine Sauberkeitsschicht aus Beton verlegt sein und dann ist die Betondeckung jedenfalls nach unten eingehalten, oder?
     
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.068
    Zustimmungen:
    3.303
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das ist ein möglicher Aspekt der Kunststoff ausschließt , aber nicht generell auch bei WU Konstruktion zu einen Ausschluss von Kunststoffen zwangsläufig führt.
    Grundsätzlich in der Statik , es ist nicht abhängig von den verwendeten Dista , sofern diese die entsprechende Abstände erbringen und sofern der Planer keine weiteren Anforderungen stellt.
    Es wird sich um eine Frostschürze handeln , denn eine Folie wurde offensichtlich nur nicht im Randbereich verlegt, wie bemerkt diese eine Lage Bewehrung kommt mir sehr spartanisch vor.
     
    blackfriday und Dipol gefällt das.
  10. Dipol

    Dipol

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    RFT-Meister & VDE geprüfte Blitzschutzfachkraft
    Ort:
    Leinfelden-Echterdingen
    Wenn der TE den Aufbau schildert weiß man mehr. Noch spartanischer geht es bei Bodenplatten aus Faserbeton.

    Die DIN 18014 scheint auch hier den Baubeteiligten unbekannt zu sein.
     
    SIL und blackfriday gefällt das.
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.068
    Zustimmungen:
    3.303
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    @Yilmaz möchtest du Fabian noch weitere 'Ausschlusskriterien' für Dista / Darunterleisten in Kunststoff jeglicher Art mitteilen, der TE ist eh verschwunden.
     
Thema:

Bewehrung Bodenplatte

Die Seite wird geladen...

Bewehrung Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Bewehrung in WU-Bodenplatte zu dicht an Außenkante?

    Bewehrung in WU-Bodenplatte zu dicht an Außenkante?: Guten Abend, wir bauen gerade eine DHH mit "Weißer Wanne". Die Bodenplatte ist am 19.12. betoniert worden und dann direkt mit einer Plane...
  2. Bewehrung der Bodenplatte ohne Abstandshalter

    Bewehrung der Bodenplatte ohne Abstandshalter: Hallo, weil unsere Mutter (91 Jahre) im Rollstuhl sitzt und wir Hochparterre wohnen haben wir uns entschlossen den Keller barrierefrei...
  3. Ausführung Bewehrung Bodenplatte

    Ausführung Bewehrung Bodenplatte: Hallo an alle zusammen..... ich hoffe ihr könnt mir hier etwas Hilfe zu meinem Bodenplatten-Problem geben. Bodenplatte wurde von Firma X...
  4. Bodenplatte- Feststellung von Rissen und Bewehrung

    Bodenplatte- Feststellung von Rissen und Bewehrung: Hallo zusammen, ich habe eine dringende Frage an euch, die in einem anderen Beitrag schon gestellt aber letztlich nicht beantwortet wurde. Unser...
  5. Bodenplatte Bewehrung Lage der Randmatte

    Bodenplatte Bewehrung Lage der Randmatte: Hallo, wir bauen einen Bungalow und ich habe eine Frage zur Bewehrung der Bodenplatte. Der Maurer hat seine Arbeit sauber gemacht, doch eine Frage...