Bewertung Qualität Bodenplatte

Diskutiere Bewertung Qualität Bodenplatte im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, so sieht meine Bodenplatte 40 Cm in WU Beton aus (XC4 XF1 XA1 c 25/30 ). Ich möchte gerne wissen ob so eine ausgeführte...

  1. Leonty

    Leonty

    Dabei seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Mainz
    Hallo zusammen,
    so sieht meine Bodenplatte 40 Cm in WU Beton aus (XC4 XF1 XA1 c 25/30 ). Ich möchte gerne wissen ob so eine ausgeführte Betonplatte wird in Zukunft dicht genug. Geplant ist eine Weise Wanne in WU-Beton. Wie schätzt Ihr die Qualität anhand der Bilder ein.
    Viele Grüße.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inkognito

    Inkognito Gast

    Die Anzahl und Regelmäßigkeit der Anfängereisen erscheinen mir diskussionswürdig. Und wo ist denn die zweite Reihe auf der Außenseite des Fugenbandes?
     
  4. Leonty

    Leonty

    Dabei seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Mainz
    Danke für die Antwort, außerdem möchte ich gerne wissen, ob, Ihre Meinung nach, der Beton dicht genüg ist .
     
  5. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Man kann schon einmal nicht durchschauen ... :shades

    Ich sehe auf den Bildern nichts, was nicht i.O. wäre (bis auf die Bewehrung und das bekleckte Blech). Mache vielleicht von der Seitenfläche in Bild 1 noch einmal eine Nahaufnahme.
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 25. November 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich gieß mal etwas abgestandenes Wasser in Euren Wein. Bevor ich :28: mache, würde ich das Fugenband doch schon gern mal aus der Nähe sehen.
    Für mich sieht das verdächtig nach einem Pentaflex&Co Band aus, bei dem vor dem Betonieren die Schutzfolie des oberen Teils mit entfernt wurde.
    Und das wäre MIST.
     
  7. Leonty

    Leonty

    Dabei seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Mainz
    Hallo,
    anbei noch ein Foto.
    Da Bodenplatte liegt im Wasserbereich, ich möchte gerne wissen, ob die Betonfläche zu porös ist?
     
  8. Leonty

    Leonty

    Dabei seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Mainz
    IMG01773-20121125-1326.jpg
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wenn Du das wissen möchtest, hättest Du eine Fremdüberwachung in Auftrag geben sollen.
     
  10. Leonty

    Leonty

    Dabei seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Mainz
    IMG.jpg . Wir haben unserem Bauleiter.
     
  11. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    An der Seitenfläche des Betons sehe ich nun nichts schlimmes.

    @Julius
    Was hat denn die Porosität mit der Fremdüberwachung zu tun ? Bei so einer Bodenplatte werden 3 Würfelchen auf der Baustelle gemacht (wenn überhaupt, meistens werden die im TB-Werk gemacht, quasi mit dem Beton mitgekauft) und abgedrückt, d.h. auf Druckfestigkeit nach i.d.R. 28 Tagen geprüft. Der Fremdüberwacher, der bei 99,995 % aller Bauvorhaben dieser Größenordnung nicht vor Ort war, erstellt seinen Bericht rein aus der Aktenlage (Planerangaben, Eigenschaftsverzeichnis, Betoniernachweis, Lieferscheine, Prüfzeugnis Druckfestigkeitsprüfung, Nachbehandlungsnachweis). Weiterhin ist es nicht Aufgabe des Bauherrn, die Fremdüberwachung zu beauftragen, sondern gemäß VOB eine Besondere Leistung, die durch den AN durchzuführen ist. Der Bauherr sollte sich aber, wenn es sich überhaupt um eine ÜK2-Baustelle handelt, den Überwachungsbericht vorlegen lassen.
     
  12. wasweissich

    wasweissich Gast

    wirklich gut verdichtet siehts ja nicht aus .....
     
  13. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    ... dann soll er halt noch einmal ein vernünftige Nachaufnahme machen ... :konfusius
     
  14. Inkognito

    Inkognito Gast

    ÜK2 sollte es schon sein, wenn's WU ist und nicht nur zeitweilig aufstauendes Sickerwasser....

    Aber jetzt mal im Ernst, warum nur eine Reihe Anfänger für die innere Bewehrungslage der Wand?
     
  15. Leonty

    Leonty

    Dabei seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Mainz
    IMG01783-20121127-1323.jpg @ JamesTKirk
    anbei noch eine Aufnahme. Die Risse sind etwa 3mm tief. Sollte man besser mit Bitum abdichten? Drükendes Wasser ab 2,20 M. Der Untergrund für den Bitum ist nicht glatt. In LV Bitumabdichtung ist nicht vorgesehen.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Ich sehe nichts Auffälliges ...
     
  18. Leonty

    Leonty

    Dabei seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Mainz
    Danke für schnelle Hilfe.
    @ Inkognito
    Statiker hat alles geprüft und nichts gesagt. Was kann passieren?
     
Thema:

Bewertung Qualität Bodenplatte

Die Seite wird geladen...

Bewertung Qualität Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  3. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  4. Bodenplatte unter Estrich "auffüllen"

    Bodenplatte unter Estrich "auffüllen": moin' moin' ich habe vor in einer Halle den Boden zu erhöhen da dieser ca 20cm unterhalb der Einfahrt liegt. Ich hatte mir vorgestellt das ich ca....
  5. Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt

    Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt: moin, moin an die Experten! Bei mir wurde vergessen ein Rohr in die Sohle zu verlegen (Abflussrohr Geschirspüllmaschine). Nun wurde nachträglich...