Bezugsfertig ist was?

Diskutiere Bezugsfertig ist was? im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Forum, es gibt die Begriffe "Schlüsselfertig" und "Bezugsfertig". Schlüsselfertig ist meines Wissens, wenn Türen und Fenster drinnen...

  1. Amibobo

    Amibobo

    Dabei seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mainburg
    Hallo Forum,

    es gibt die Begriffe "Schlüsselfertig" und "Bezugsfertig".

    Schlüsselfertig ist meines Wissens, wenn Türen und Fenster drinnen sind, also das Haus abschließbar ist. Das kann sonst aber noch nahe am Rohbau sein.

    Bezugsfertig beinhaltet meines Wissens schon eine funktionierende Heizung, Santiär und Elektro.
    Wie genau muss man definieren, was zu dem Zeitpunkt, wo ein Haus bezugsfertig sein soll, alles gemacht ist?

    Fehlen bei Bezugsfertig dann nur noch die Oberböden, Malerarbeiten und Möbel, oder doch noch mehr?

    Schon mal danke für eine Erhellung, was in der Praxis darunter verstanden wird.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 28. Juli 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ein irrtum . wenn in der blb keine haustür steht , ist schlüsselfertig ohne .

    ganz genau so , wie man es gerne hätte
     
  4. feelfree

    feelfree Gast

    Laienmeinung: Beides sind im juristischen Sinne keine festgelegten Begriffe. Im Zweifel gilt das, was im Vertrag steht. Wenn da NIX im Vertrag steht, würde ICH unter bezugsfertig verstehen, dass ich einziehen kann. Also sind da Oberböden drin und gemalert ist auch.
     
  5. #4 Gast036816, 28. Juli 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    küche, bad und alle technischen einrichtungen müssen funktionieren, bodenbeläge müssen vollständig vorhanden sein, tapete, anstrich könnten nicht vorhanden sein, es muss einfach alles vorhanden sein und alles funktionieren, dass due möbel aufstellen und wohnen kannst. bezugsfertig heisst - du kannst möbel aufstellen und einziehen. theoretisch könnte aussenputz und außenanstrich noch fehlen.
     
  6. Amibobo

    Amibobo

    Dabei seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mainburg
    Ok, vielen Dank für die schnellen Antworten.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich schließe mich Norbert an. Bezugsfertig bezieht sich auf die Nutzbarkeit des Gebäudes. Kann dieses bestimmungsgemäß genutzt werden, dann ist es bezugsfertig, auch wenn kleinere (untergordnete) Arbeiten noch ausstehen. Diese untegeordneten Arbeiten kann man weniger am "Arbeits"umfang festmachen, sonern sie dürfen einer Nutzung nicht entgegen stehen. So kann eine fehlende Absturzsicherung vom Aufwand eine Kleinigkeit sein, trotzdem ist das Haus nicht bezugsfertig, da Gefahr für die Bewohner besteht.
     
  9. #7 RobertBau, 29. Juli 2015
    RobertBau

    RobertBau

    Dabei seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker für Systemintegration
    Ort:
    BaWü
    Wie die Vorredner bereits geschrieben haben, ist schlüsselfertig nichts festgelegtes.
    Ich bin gerade selbst in der Angebots Einhol- und Vergleichsphase.
    Jeder Anbieter versteht darunter was anderes. Beim einen sind die Bodenbeläge/Türen komplett mit drinnen und verlegt/eingebaut, bei den meisten ist es aber so,
    Dass nur Sanitär/Küche/Diele im EG und HWR/HAR gefliest sind. Andere Bodenbeläge sind nicht mit drinnen. und bei anderen fehlen sogar die Innentüren bei stufe "Schlüsselfertig". Und Malerarbeiten sind auch noch auszuführen.
    Wobei man hier auch bei Malerarbeiten aufpassen muss. da unterscheiden sich Leistungsstufen auch... bei einigen sind die wände nur in q3 verputzt, was für einfaches streichen nicht ausreicht, hier sollte es mind. q2 sein.
    Auch bei der Wandqualität des trockenausbaus gibt's hier unterschiede. beim einen ist gespachtelt, aber nicht geschliffen, und die Wand-Deckenanschlussfugen sind auch noch nicht dicht.
    also hier muss man wirklich aufpassen und genau hinschauen was in der BuL Beschreibung drinsteht.
    Es gibt aber auch Anbieter, bei denen ist schlüsselfertig wirklich bezugsfertig.
     
Thema:

Bezugsfertig ist was?

Die Seite wird geladen...

Bezugsfertig ist was? - Ähnliche Themen

  1. Bezugsfertigkeit - Abnahme - Rate

    Bezugsfertigkeit - Abnahme - Rate: Hallo, ich habe eine Rate "nach Abnahme und Bezugsfertigkeit". Ich bin schon vor 2 Montaten eingezogen, einen Abnahmetermin mit dem GU und...
  2. Versicherung: Bezugsfertigkeit des Hauses?

    Versicherung: Bezugsfertigkeit des Hauses?: Hallo, gestern rief mich meine Versicherung an und nach einem Gespräch wurde gesagt, dass bald die Rohbaufeuerversicherung in Wohngebäude...
  3. Verzug bei der voraussichtlichen Bezugsfertigkeit

    Verzug bei der voraussichtlichen Bezugsfertigkeit: Hallo in die Runde! Ich sehe da ein Problem auf mich zukommen. Beim Abschluß meines Kaufvertrages für eine Eigentumswohnung wurde im...
  4. Was verstehen Behörden unter Bezugsfertigkeit, Fertigstellung, Baukosten?

    Was verstehen Behörden unter Bezugsfertigkeit, Fertigstellung, Baukosten?: Hallo zusammen, (habe dazu unter der Rubrik Baubegriffe nichts direkt gefunden. Wäre ggf. eine Anregung.) Bei verschiedenen Ämtern sind ja...
  5. Haus bezugsfertig ohne Haustür

    Haus bezugsfertig ohne Haustür: Hallo, in unserem Bauvertrag mit dem Bauunternehmer steht: "Der Auftragnehmer gewährleistet eine Bezusgfertigkeit bis zum 31.07.2011 Der...