BIMSSTEIN Decke

Diskutiere BIMSSTEIN Decke im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hey Leute :) Wir haben ein Haus gekauft 1952 / das Haus wurde von einem Architekt gebaut, der auf das kleinste Detail geachtet hat. 2017 wurde...

  1. #1 PfuschAmBau, 15.11.2019
    PfuschAmBau

    PfuschAmBau

    Dabei seit:
    15.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute :)

    Wir haben ein Haus gekauft 1952 / das Haus wurde von einem Architekt gebaut, der auf das kleinste Detail geachtet hat. 2017 wurde das Haus von einer Baufirma gekauft und zwei Jahre lang kernsaniert. ( Strom, Wasser, Heizung usw).

    Das Haus wurde aus Bimsstein gebaut, man findet sehr wenig im Internet über diese Bauweise. (Sowohl die Wände und die Decken)

    Meine Frage :

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Bimsstein? Wie Stabil ist diese Bauweise ?
    Für die Zukunft muss ich mir keine Gedanken machen?
    Die wichtigste Frage, die Decken bestehen aus 10cm Bimsplatten. Wie viel hält sowas aus? Soll ich da vorsichtig sein, bezüglich Gewicht. ( Schwere Schränke usw )

    Für Antworten würde ich mich sehr freuen


    Lg
     
  2. #2 Fabian Weber, 15.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.362
    Zustimmungen:
    1.378
    Steht doch schon 67Jahre. Wird schon halten oder?
     
  3. #3 Lexmaul, 15.11.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.796
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Und wieso fragt man sowas NACH dem Kauf :confused:
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    1.394
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Du Fibi, ich habe privat auch ein Bimsstein Haus, sofern das ordentlich gemacht wurde stehen diese ohne Probleme. Allerdings anfälliger gegen Bauwerksbewegung und Nässe und es gibt typische Schadensriss Bilder, aber das passiert auch bei anderen MW.
    Nein, das ist Standard bewehrt oder mit IPE oder IPEA Profil? Oder richtige 'Hohlsteindecke'... das @11ant ist 'Bimstechnisch' auch versiert immerhin vis à vis gegenüber Bisotherm :winken
     
  5. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    198
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    ... oder auch KLB. Versiert - na ja, ich wohne halt drin, (in mehreren Häusern in Serie) schon ewig. Übrigens: der 11ant.

    Es ist ja auch keine Bauweise, sondern lediglich ein Baumaterial. Ich kann garnicht genau sagen, wie viele Hersteller teilweise nur Wandsteine und wie viele teilweise nur Elementdecken machen bzw. gemacht haben. Man mauert damit wie mit Ziegeln - jeder Baustoff hat so seine Spezifika, aber hier in der Gegend bevorzugt man Bims im wesentlichen, weil er hier überall unter den Feldern liegt. So ein Vulkan spuckt ja genug, daß es eine ganze Weile reicht.
     
  6. #6 jodler2014, 16.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    157
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Und die werden sehr oft von schlauen Eifel- Landwirten bewirtschaftet...
    Da schlummern noch etliche Bodenschätze vor sich hin ,die noch entdeckt werden wollen.
    Bauphysikalisch top !
     
    11ant gefällt das.
Thema:

BIMSSTEIN Decke

Die Seite wird geladen...

BIMSSTEIN Decke - Ähnliche Themen

  1. Bimsstein / Thermstein / Leichtbeton Radon/Radioaktivität

    Bimsstein / Thermstein / Leichtbeton Radon/Radioaktivität: Hallo, ich habe mir ein Haus angesehen (12 Jahre alt), welches mit Bimsstein aus dem Neuwieder Becken gemauert ist. Ich habe hier und anderswo...
  2. Kalksandstein oder Bimsstein

    Kalksandstein oder Bimsstein: Hi, ich hab ein Siedlungshaus von 1934. Bis dato dachte ich immer das es aus Kalksandstein besteht. Jedoch hab ich mir so einen Stein jetzt mal...
  3. "Horizontales Abwasserrohr" in neuer Gartenmauer

    "Horizontales Abwasserrohr" in neuer Gartenmauer: Hallo, wir sind gerade dabei eine Außenküche im Garten anzulegen in die auch ein Waschbecken integriert werden soll. Zwischen Laube und Wohnhaus...
  4. Wandaufbau beim Neubau - WDVS vs. Vollstein

    Wandaufbau beim Neubau - WDVS vs. Vollstein: Hallo Experten, wir wollen mit einem BU ein REH von ca 137qm bauen, sind uns aber beim Wandaufbau unsicher. Der BU hat erst einmal einen...
  5. Dämmung Heizkörpernischen - Bimsstein Mauerwerk

    Dämmung Heizkörpernischen - Bimsstein Mauerwerk: Hallo zusammen, ich habe schon einiges über die Dämmung von Heizkörpernischen gelesen, aber wie so oft, tausend Foren - tausend verschiedene...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden