Bimssteine im Dach entfernen

Diskutiere Bimssteine im Dach entfernen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, in unserem Haus von 1964 soll das Dach gedämmt und neu eingedeckt werden. Zwischen den Sparren befinden sich im Bereich des Obergeschosses...

  1. Felix5

    Felix5

    Dabei seit:
    28.02.2024
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in unserem Haus von 1964 soll das Dach gedämmt und neu eingedeckt werden. Zwischen den Sparren befinden sich im Bereich des Obergeschosses aktuell Bimssteine, die laut Energieberater wegen des sommerlichen Wärmeschutzes entfernt und durch eine Zwischensparrendämmung ersetzt werden sollten. Bei der Entfernung der Steine von außen ist aber offenbar sehr wahrscheinlich (laut 2 Dachdeckern, Energieberater und Eigeneinschätzung), dass der Innenputz an den Schrägen im Obergeschoss Schaden nehmen / abfallen wird (Schilfmatten als Putzträger dazwischen).
    Jetzt haben wir folgende Optionen:

    1. Die Steine direkt schon von innen selbst entfernen, an die Schrägen Platten machen (genaue Ausführung wäre bei Entscheidung für diese Option dann nochmal zu planen).
    + Vorteil: zeitlich unabhängig vom Dachdecker die Räume innen schonmal fertig renovieren zu können ohne "Angst" dass nochmal etwas runterkommt und Staub & Dreck entsteht.
    - Nachteil: Mehraufwand, da die Schrägen ansonsten eigentlich nur neu tapeziert werden müssten.

    2. Abwarten bis der Dachdecker die Steine von außen entfernt (voraussichtlich im Sommer) und dann sehen, in welchem Ausmaß die Schrägen neu verputzt / mit Platten verkleidet werden müssen
    + Vorteil: aktuell geringerer Aufwand, kein ggf. "unnötiges" Entfernen von Putz
    - Nachteil: Unsicherheit und kein "Fertigstellen" der oberen Etage vor dem Einzug im Mai.

    3. Steine ganz drin lassen, Dämmung auf die Steine (Empfehlung des Dachdeckers, Energieberater müsste aber erst noch ausrechnen, ob das für den sommerlichen Wärmeschutz ausreicht und empfiehlt die Steine zu entfernen).
    + Vorteil: Geringster Aufwand
    - Nachteil: ggf. Wärmebelastung durch Aufheizen der Steine im Sommer

    Mich würden Meinungen und Erfahrungen interessieren, vor allem mit sich aufwärmenden Bimssteinen im Sommer (Dach hat Ost/West Ausrichtung). Unser Bett würde auch direkt unter einer Schräge stehen, so dass hier eine Wärmeabstrahlung im Sommer vermutlich schon relativ unangenehm wäre.

    Vielen Dank!
     
  2. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    1.526
    Den Putz am besten komplett entfernen. Ich hab bisher keinen Putz gesehen, der in dem alter noch gut erhalten ist. Für gewöhnlich ist die Tapete der Grund warum der überhaupt noch zusammen hält. Sobald irgendwo ein Ecke abbricht gibt es ein Kettenreaktion.
     
Thema:

Bimssteine im Dach entfernen

Die Seite wird geladen...

Bimssteine im Dach entfernen - Ähnliche Themen

  1. Schlitze schließen in Bimsstein

    Schlitze schließen in Bimsstein: Hallo wir haben einen alt aus aus den 60igern und haben jetzt alle Kabel und Heizungsrohre aus der Wand geklopft. Jetzt ist die Frage wie ich das...
  2. Bimsstein 1971 - Kellerwand feucht

    Bimsstein 1971 - Kellerwand feucht: Hallo, Unser Haus aus 1971 ist aus Bimsstein. Wir haben seit mindestens 8 Jahren das Phänomen, dass im Heizraum auf etwa 1,5 Meter Breite das...
  3. Welche Trittschalldämmung auf Bimsstein-Zwischendecke

    Welche Trittschalldämmung auf Bimsstein-Zwischendecke: Hallo Liebe Leute, ich bin gerade dabei mein neu erworbenes 2. Familienhaus zu kernsanieren. Den alten Estrich habe ich im OG komplett entfernt,...
  4. Bimsstein flächig spachteln

    Bimsstein flächig spachteln: Hallo zusammen, die Garage ist fertig und von außen fachmännisch verputzt. Von innen haben wir noch rohes Bimsstein-Mauerwerk (KLB-Planblöcke)...
  5. Wer kennt L-förmige "Bimssteine" aus 1939 ?

    Wer kennt L-förmige "Bimssteine" aus 1939 ?: Hallo zusammen, mein Haus von 1939 hat monolithische Außenwände in 30 cm Stärke aus Doppel L Steinen, die wie Bimssteine aussehen. Die Statik...