Bitte Hilfe, bodenaufbau und Kaufberatung

Diskutiere Bitte Hilfe, bodenaufbau und Kaufberatung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Leute, ich brauche dringend eure Hilfe bzw. Rat, Kaufberatung. Ich mochte meine Böden komplett neu machen in meine vor kurzem erworbenen...

  1. #1 Andrelila, 02.09.2017
    Andrelila

    Andrelila

    Dabei seit:
    02.09.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschienenführer
    Ort:
    Baden-Baden
    Hallo Leute, ich brauche dringend eure Hilfe bzw. Rat, Kaufberatung.
    Ich mochte meine Böden komplett neu machen in meine vor kurzem erworbenen Eigentumswohnung.
    Es ist ein Mehrfamilienhaus Baujahr ca. 1961, relativ Massivbau, Stein ist es auf jeden Fall. Die Wohnung ist in 1 OG. Als Bodenbelag kommt später klick Vinyl rein, Küche und Bad Fliesen. Die aufbauhoe ist maximal 70mm ohne bodenbelag möglich.
    Ich habe den alten Estrich schon raus gemacht und an Tageslicht Kamm folgendes raus.
    Estrichdicke überwiegend nur 2cm, teilweise sind es 3-4cm aber nur teilweise, in den Tür Bereichen hatte der Estrich direktem Kontakt zu den Wänden, keine Randdämmung an den stellen. Unter dem Estrich, Dämmung (Glaswolle), in verschiedenen stärken, die dickste ist ca. 15mm stark und die dünnste ca. 5mm stark. Ist sowas überhaupt möglich das die sich so unterschiedlich setzt, oder wurden da von vornherein beim bau unterschiedliche stärken verwendet? Das der Estrich in Wohnzimmer so am ende war das er stellenweise zerbröselt ist, und das die Dämmung einfach verdampft an den stellen ist, vermute ich mal, das es damit was zutun hat, wie sieht ihr das?.
    Im Bad und Küche sieht es so aus als ob da schon Boden neu gemacht war, anderer Aufbau wie im WZ, SZ, ** und Flur, von unten nach oben:
    Stahlbetonplate, betumenlage ca. 5mm stark (sieht zumindestens so aus wie betumenbahn), PE Folie, Estrich mit Dünen Drahtgitter, Fliesen.
    Das da am Bau gepfuscht wurde bin ich mir irgendwie ziemlich sicher aber kann dagegen eher nichts mehr machen, habe die Eigentumswohnung vor kurzem erst gekauft, muss jetzt zusehen wie ich die Böden gut und qualitativ aufbaue.
    Wie baue ich das ganze wieder auf, was ist mit dem betumen im Bad und Küche, drin lassen, reicht das aus als Trittschall, oder noch etwas oben drauf machen wie XPS oder Glaswolle? Ich bin ziemlich verwirrt und unschlüssig, da gib es so viele Meinungen über verschiedene Materialien so das ich nicht weiß, was und wo ich einbauen soll.
    Meine Überlegung sieht so aus.
    In Bad und Küche:
    Isover Acustic EP 5. 30mm.
    Im Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer und Flur:
    Isover EP 1. 30mm.
    Estrich 40mm. Welchen Estrich, weiß ich noch nicht.
    Oder gibt es da bessere Varianten?
    Könnt ihr mich da in der Sache bitte beraten?
    Ich wahr schon in einem Fachhandel aber so sicher fühle ich mich da nicht. Weil ich das Gefühl habe das wenn, da was besseres gibt und die es nicht da haben, sagen sie es dir nicht das du, das oder das Material besser nehmen sollst weil, du dann auch nach dem Material fragst anstatt das zu kaufen was sie da haben;
    Ich hoffe das die Info's ausreichen.
    Vielen Dank schon mal
     
Thema:

Bitte Hilfe, bodenaufbau und Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Bitte Hilfe, bodenaufbau und Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Beim Pultdachaufbau...

    Hilfe Beim Pultdachaufbau...: Ich plane zur Zeit ein kleines Nebengebäude (kein dauerhafter Wohnbereich !), welche ein begrüntes Pultdach erhalten soll, welche mittels...
  2. Bodenaufbau für Kellerbad

    Bodenaufbau für Kellerbad: Hallo zusammen, wir planen in unserem Keller ein Bad. Da die Kellerwände recht feucht waren wurden diese bereits von innen abgedichtet und eine...
  3. Hilfe bei Dachbodenausbau

    Hilfe bei Dachbodenausbau: Hallo zusammen. Mein Mann und ich sind verzweifelt. Wir möchten unseren Dachboden ausbauen um die Kinderzimmer und evtl ein Bad nach oben zu...
  4. Fenster stabilisieren, bräuchte Hilfe.

    Fenster stabilisieren, bräuchte Hilfe.: Guten Tag liebes Forum Folgendes Problem, haben im Wohnzimmer ein 3m breites fenster welches links und rechts an je 3 Punkten befestigt ist....
  5. Estrich über FBH zu dünn! Gefahren / Bitte Lösungsmöglichkeiten

    Estrich über FBH zu dünn! Gefahren / Bitte Lösungsmöglichkeiten: Hallo, die Estrichhöhe(Calcium-Fließ-Estrich F5) über den Rohren der Fussbodenheizung (16mm) beträgt an der niedrigsten Stelle nur 22mm ( gut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden