Bitte nicht Hängen Schüco oder Thyssen Prestige

Diskutiere Bitte nicht Hängen Schüco oder Thyssen Prestige im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei meinem Haus gehts nun an die Auswahl der Fenster, zur Auswahl steht Schüco oder Thyssen Prestige. Ich hoffe keinen Glaubenskrieg zu...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Heinzchen, 4. Januar 2007
    Heinzchen

    Heinzchen

    Dabei seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EM
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo,
    bei meinem Haus gehts nun an die Auswahl der Fenster, zur Auswahl steht Schüco oder Thyssen Prestige. Ich hoffe keinen Glaubenskrieg zu beginnen, hat jemand Erfahrung mit der einen oder anderen Marke.
    Die Fenster werden nicht von mir sondern nach RAL vom FEBA verbaut werden.
    Gruß
    Heinz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 susannede, 4. Januar 2007
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Schüco...ganz sehr persönliche Meinung.
     
  4. #3 Heinzchen, 4. Januar 2007
    Heinzchen

    Heinzchen

    Dabei seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EM
    Ort:
    Mönchengladbach
    weibliche Intuition oder gibt es einen Grund?

    Gruß
    Heinz
     
  5. #4 susannede, 4. Januar 2007
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    ja und ja.
     
  6. voggel

    voggel

    Dabei seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlossermeister
    Ort:
    Dirmstein
    Benutzertitelzusatz:
    Pfälzer ist das höchste was ein Mensch werden kann

    un der Wäre ?! :think
     
  7. #6 schorsch1974, 5. Januar 2007
    schorsch1974

    schorsch1974

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Olching
    Ich hatte die Wahl zischen Schüco und Konkurrenz. Hatte mich gegen Schüco entschieden wenn auch nur knapp und es bitter bereut. Also auch Schüco ;-)
     
  8. voggel

    voggel

    Dabei seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlossermeister
    Ort:
    Dirmstein
    Benutzertitelzusatz:
    Pfälzer ist das höchste was ein Mensch werden kann
    Würde mich interessieren welche Nachteile ihr bei der Kongurenz habt ( gerne per Privatmassage )
    Lasse mir jetzt auch Tyssen anbieten ....
     
  9. #8 schorsch1974, 5. Januar 2007
    schorsch1974

    schorsch1974

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Olching
    Das Fenster war im Prinzip in Ordnung. Der Fachbetrieb der von der Firma (die mit dem größten Fachändlernetz) empfohlen wurde ist Mist und die Firma interessiert es nicht. Der hat falsche Gläser eingebaut, kein WK II geliefert aber abgerechnetRollos schief eingebaut, Fensterbretter falsch angebracht, beim Glasaustausch die Fenster beschädigt und schafft es nicht Mängel die seit mehr als einem Jahr bekannt sind abzustellen. Reagiert nicht auf Anrufe, Briefe und Faxe. Auch die Firma reagiert nicht auf meine Schreiben. Und wenn ein namhafter Hersteller solche Betriebe als Fachbetriebe empfiehlt, kann ich von der Herstellerfirma nur abraten.
    Es gibt viele gute Fachbetriebe, die mit anderen Herstellern zusammen arbeiten. Mach deine Fensterwahl vom Fachbetrieb abhängig und nicht so wie ich vom Hersteller.
     
  10. #9 Olaf (†), 5. Januar 2007
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Büsschen...

    rummeckern:
    Thyssen gibts nicht mehr - der Laden heißt seit geraumer Zeit "Inoutic". Sollte ein Fachbetrieb wissen.
    "Fett" finde ich, dass das Prestige-Profil (ohne Dämmung) mit Uf 1,1 beworben wird. Das glaub ich erst, wenn ich das Prüfzeugnis sehe. Damit wäre man dem Wettbewerb weit voraus - aber manche messen das auch schon mal ohne Armierung.

    Ansonsten volle Zustimmung für Schorsch: Nicht der Profilgeber (Inoutic bzw. Schüco) machts, sondern der Verarbeiter.

    Olaf
     
  11. voggel

    voggel

    Dabei seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlossermeister
    Ort:
    Dirmstein
    Benutzertitelzusatz:
    Pfälzer ist das höchste was ein Mensch werden kann
    Soweit ich jetzt m itbekommen habe , Fertigen die in Frankreich und haben 5 Kammer Profil und 2 Dichtungsleisten , würde mich eben interessieren wie die von der Qualität zu den Mitbewerbern stehen ... Morgen kommt jemand vorbei wegen Angebot
     
  12. bauworsch

    bauworsch Gast

    Olaf, die haben ein Mitteldichtungssystem. Genauso wie z.B. die Kömmerlinger eins haben. Damit kriegste die Werte hin.
     
  13. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Hallo Robert,

    dummfrag: was heißt Mitteldichtungs-System?

    Heißt das 3 Dichtungen (Rahmen-Rahmen-Flügel, bzw. Rahmen-Flügel-Flügel)?

    R-F-F habe ich in meinem eigenen Haus - allerdings damals als Schallschutzmaßnahme eingebaut.

    Grüße!

    Susanne
     
  14. #13 Olaf (†), 5. Januar 2007
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Ja ...

    Susanne, die 3. Dichtung brauchste gegebenenfalls wegen des Schallschutzes (manche Systeme schaffen das auch ohne :Roll ).
    Es ist ein Gerücht, dass sich dadurch der Uf verbessert und wenn, dann geht das gegen "Null". Die Größe der "dämmenden" Luftkammer ändert sich ja nicht, die wird lediglich geteilt. Siehe auch diverse Diskussionen zur "Kammerolympiade" bei den Profilen.
    Olaf
     
  15. bauworsch

    bauworsch Gast

    So wie ich das mitbekommen habe, ist die Profilausbildung beim Mitteldichtungssystem etwas anders als bei den "normalen" hier landläufigen Fenstern mit Anschlagdichtung. Beim Mitteldichtungssystem ist die Stahlverstärkung im Rahmen zurückversetzt, sitzt also weiter innen, was die Werte deutlich verbessern soll. Ich hab für ein BV wenige Produzenten in Deutschland finden können, Mitteldichtungsfenster haben einen geringen Marktanteil ( kleiner 10% ) und werden eher in der Schweiz und bei den Niederländern eingesetzt.
     
  16. #15 Olaf (†), 5. Januar 2007
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Isch hab...

    ja nich gesacht, des es nich geht - prinzipiell bin ich ja für alles offen :D
    Getreu dem Motto: die Nachricht hör ich wohl, allein mir fehlt der Glauben.
    Her mit dem Prüfzeugnis - könnte ich ja dann "meinem" Profilgeber auf die Nase binden:think
    Der hat auch MD-Systeme - machen wir aber nicht, weil es in der wärmetechischen Prüfung nix bringt und geprüft SSK 5 auch mit AD-System erreicht wird. Aber dem Kunden sein Wille sei sein Königreich, dass dann in diesem Falle nicht unseres ist.
    Argument dagegen: Frag mal ne Hausfrau (krieg ich jetzt Ärger wegen dem AGG?) wie sich so ein Rahmen reinigen läßt.

    Olaf
     
  17. bauworsch

    bauworsch Gast

    Die Frage mit der Reinigung stell ich lieber nicht ;)

    Hintergrund mit der MD zu hinterfragen war, dass wir bei einem KfW 40 Haus durch die EnEV Berechnung gewisse Uw-Werte einzuhalten haben, die mit den "herkömmlichen" Profilen mit Uf 1,3 oder 1,4 nur mit einer 3-fach-Verglasung Ug 0,7 zu packen sind.
    Mich hatte aus Kostenvergleichsgründen interessiert, ob mit einer 0,9er Zweifachverglasung und einem entsprechenden 1,1er Profil das auch klappt und wie sich das eben preislich auswirkt. Die Dreifachverglasung ist aber mittlerweile zu so vernünftigen Preisen zu bekommen, so dass die Bauherren bezüglich der Profile keine "Experimente" eingegangen sind und die herkömmlichen verwenden.

    Die Prüfzeugnisse hatte ich aber bei den Kömmerlingen trotzdem vor den Feiertagen angefordert beim Techniker. Sobald ich die habe, lass ich sie Dir zukommen.
     
  18. #17 Olaf (†), 5. Januar 2007
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Neugierig...

    was habt ihr denn für einen Uw gebraucht?
     
  19. bauworsch

    bauworsch Gast

    So um die 1,1 im Mittel.

    Die kleinen Fenster mit großem Rahmenanteil gingen knapp über 1,2, die großen Fenster teilweise 0,99.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Olaf (†), 5. Januar 2007
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    na...

    da würdeste auch mit einem 1,1er Rahmen und Argon-Zweischeiben nich hinkommen. Ohne Krypton oder 3-Scheiben schaffste das nich.
     
  22. bauworsch

    bauworsch Gast

    Klar, dass es mit Argon und 2 Scheiben nicht mehr klappt.
    Wie gesagt, ich wollte das ganze mal vorher aufdröseln und die verschiedenen Kombinationen testen. Ich kann ja schlecht ne Ausschreibung mit 135 Alternativpositionen erstellen. :Roll

    Aber jetzt sind wir weit vom Thema des Fragestellers weg.

    Aber ich kann auch nochmal betonen, dass es relativ wurscht ist welches Profil Du nimmst, kommt auf den persönlichen Geschmack an. Entscheidend ist der Verarbeiter und letztendlich auch der Monteur der Fenster.
     
Thema: Bitte nicht Hängen Schüco oder Thyssen Prestige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fenster thyssen prestige

    ,
  2. thyssen fenster erfahrung

Die Seite wird geladen...

Bitte nicht Hängen Schüco oder Thyssen Prestige - Ähnliche Themen

  1. Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos

    Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos: Hallo Forum, anbei Fotos des vorhandenen Flachdaches. Ist das so noch in Ordnung, was meint ihr zum Wasser welches teils draufsteht? Besten Dank...
  2. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  3. Gartenmauer am Hang

    Gartenmauer am Hang: Hallo, unser Hausbau wurde Anfang des Jahres fertig gestellt und nun geht es mit den Garten weiter. Da wir am Hang wohnen, werden wir eine...
  4. biete Terassenfenster aus Kunststoff - Schüco mit Glas

    Terassenfenster aus Kunststoff - Schüco mit Glas: Verkaufe ein Kunststoff -Terassenfenster in weiß von Schüco. Es ist Dreh-Drehkippfenster ohne Mittelsteg, d.h. bei geöffneten Türen ist es...
  5. Haus im Hang, Außenwand und Teile von der Innenwand nass

    Haus im Hang, Außenwand und Teile von der Innenwand nass: Hallo Zusammen, ich könnte von meiner Tante ein Haus erwerben, welches im Hang steht. Das Haus ist von 1971 und die hintere Wand zu Hang hin ist...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.