Bitte um Angebotsprüfung... Sanierung Kellerangang...

Diskutiere Bitte um Angebotsprüfung... Sanierung Kellerangang... im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, seit geraumer Zeit habe ich eine feuchte Wand im Keller. Genauer gesagt eine feuchte Ecke. Den Putz habe ich innen bereits...

  1. Andi-DU

    Andi-DU Gast

    Hallo zusammen,

    seit geraumer Zeit habe ich eine feuchte Wand im Keller. Genauer gesagt eine feuchte Ecke.

    Den Putz habe ich innen bereits abgeschlagen. Bei meiner Frage soll es aber vorrangig um den Aussenbereich gehen.

    Auf der feuchten Seite befindet sich aussen auch genau der Kellertreppenaufgang. Dieser ist bis auf den Türbereich direkt dem Regen ausgesetzt.
    Den Verlauf der Treppe kann man sehr schön innen an der Wand sehen, bzw. konnte, als der Putz noch dran war.

    Die Treppenstufen (13 Stück) sind wahrscheinlich einfach eingemauert worden, so dass ich mich entschlossen hatte, diese zu fliesen um somit der eindringenden Feuchtigkeit von aussen Herr zu werden.

    Da sich im Innenbereich leider schon helle Schimmelflecken an Kleidung und Schrank abgesetzt hatten (der Raum wurde nur als Kleiderraum benutzt und kaum gelüftet) hatte ich mich entschlossen vor den Arbeiten doch einen Fachmann zu Rate zu ziehen.

    Somit hatte ich jemanden vom Fach Bautenschutz informiert, der sich auch zeitnah die Äußerlichkeiten angesehen hatte.
    Zur weiteren Info: Vor einem Kellerfenster befindet sich ein Erker mit Betonboden und Gulli in direkter Nähe der feuchten Wand.

    Sein Vorschlag zur Beseitigung war:
    - Putz im Kellerabgang der Hausgerichteten Wand abtragen und entsprechend neu verputzen, da der vorhandene Putz nicht wasserabweisend wäre
    - Die Betonplatte im Erker beschichten (bei einer Dicke von max. 10 cm wäre seine Empfehlung allerdings den Beton abzustemmen und neu zu machen)


    Hier die Leistungen mit Preisangaben mit der Bitte um Prüfung und Anmerkungen:

    Pos. 1: ca. 9 qm losen Putz des Kellerabgangs abstemmen, verladen u. entsorgen = 295,20 EUR

    Pos. 2: ca. 9 qm freigelegtes Mauerwerk mit einer Dichtschlämme versehen = 148,50 EU

    Pos. 3: ca. 9 qm Kellermauerwerk mit einem Spritzentwurf u. einem Kunststoffgewebe versehen = 85,50 EUR

    Pos. 4: ca 15 lfm. Putzschienen liefern und anbringen = 117,- EUR

    Pos. 5: ca. 9 qm Mauerwerk mit einem Wasserabweisenden Putz versehen = 292,50 EUR

    Pos. 6: ca. 3 qm Betonplatte (Erker) mit einem Bitumenanstrich versehen = 24,60 EUR

    Pos. 7: ca. 2 qm Betonplatte (Erker) mit einer 2 komponentigen Dickbeschichtung versehen und ein Kunststoffgewebe einarbeiten = 104,40 EUR

    Macht zusammen inkl. MwSt 1.238,53 EUR.

    Weitere Empfehlung: Vorgeschlagene Arbeiten durchführen, Kellerraum entfeuchten und trocknen, Bis zum Frühjahr warten, ob Wand trocknet und erst dann die Fliesenarbeiten durchführen!

    Meine ich nur, oder ist das für eine relativ kleine Wand (aus meiner bescheidenen Sicht) nicht ein wenig hochpreisig?

    Sind die angebotenen Leistungen sinnvoll?

    Zusätzlich würde ich mich über Tipps freuen, wie ich den Kellerraum kostengünstig entfeuchten kann. Hatte bei eBay schon mal nach Bautrocknern geschaut.

    Für Anmerkungen, Kommentare und Bewertungen würde ich mich sehr freuen.

    Vielen Dank!

    Herzliche Grüße

    Andi-DU
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bitte um Angebotsprüfung... Sanierung Kellerangang...

Die Seite wird geladen...

Bitte um Angebotsprüfung... Sanierung Kellerangang... - Ähnliche Themen

  1. Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos

    Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos: Hallo Forum, anbei Fotos des vorhandenen Flachdaches. Ist das so noch in Ordnung, was meint ihr zum Wasser welches teils draufsteht? Besten Dank...
  2. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  3. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  4. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...
  5. Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte)

    Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte): Hallo, ich falle mal gleich mit der Tür ins Haus... Wir haben ein gutgeschnittenes Grundstück in günstsiger Lage in Sicht (Neubaugebiet). Dieses...