Bitte um Hilfe

Diskutiere Bitte um Hilfe im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, gleich vorweg erwähnt, ich habe keinerlei Ahnung vom Bau oder Ähnlichen. Bitte deswegen etwas Verständnis für mein Anliegen. Mein...

  1. #1 Trampeltier, 28.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2021
    Trampeltier

    Trampeltier

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    gleich vorweg erwähnt, ich habe keinerlei Ahnung vom Bau oder Ähnlichen. Bitte deswegen etwas Verständnis für mein Anliegen.
    Mein Problem ist....

    Ich wohne seit 20 Jahren in einer Dachgeschoss Mietwohnung.
    1 Partei im EG
    1 Partei in der Mitte (Eigentumswohnung von jemand anderen)
    Und dann ich.

    Baujahr des Hauses in den 60 oder 70 Jahre
    Die Dachgeschoss Wohnung wurde 1999 bezugsfertig gemacht.
    Komplett alle Wände sind aus Rigibs mit Hohlraum. :-) nichts kann man aufhängen, daher weiss ich das.

    In jeder Wohnung befindet sich in der Küche, Bad, WC und im Flur Fliesen.
    In allen anderen Zimmern ist Laminat Boden verlegt.

    Vor 10 Jahren wurde in der mittleren Wohnung der Boden ausgetauscht bzw erneuert.

    Durch div Mietstreitigkeiten wurde jetzt eine Unterlassungsklage von der mittleren Partei eingereicht.

    Ich trample mit Absicht vor 6. Uhr in der Wohnung lautstark umher. Laut seinen Lärmprodokoll sogar ab 4.00 Uhr.... in 1,5 Monaten nahm er 15 mal dieses Getrampel auf.
    Er benannte sogar die Partei im EG als Zeugin. Diese Zeugin im EG hört mich ja auch, und sie bezeugte es.

    Er habe 70 Dezibel aufgenommen, wenn ich trampel.


    Da ich auch aus der mittleren Wohnung das betätigen eines Lichtschalters höre, das Herumkruschen aus dem Badezimmer, und das Kinderrennen aus drm EG, in meiner Wohnung vernehme kann es schon sein das er mich hört.
    Ich bin im Verkauf( Lebensmittel) und muss ab und an frühs aufstehen.
    Aber meine Frage ist...

    Wie laut muss ich trampeln das man mich im EG hört??? Müsste ich einen Sabma springen, auf ab hüpfen, oder reicht es wenn ich mit Turnschuhen mit fester Sohle darüber laufe. 70 Dezibel sind bei ihm (mitte) zu hören!
    Dann müssten wieviel Dezibel bei mir sein.?
    Und wieviel Dezibel kommen dann im EG an?
    Jemand meinte das kann am Entkoppeln(?) liegen, aber auch an Schächten, undi an irgendwelche Brücken?!
    Ich verstehe überhaupt nichts da ich nichts am Boden gemacht habe und sich 17 Jahre keiner beschwert hat.
    Warum kann ich das poltern und rennen vom EG trotz Tv im DG hören.
    Geht Trittschall nicht nach unten? Aber den Lichtschalter zu hören?!

    Gutachter kann ich mir leider nicht leisten,
    und meinen Vermieter interessiert es nicht da es vorher nicht war, er nichts in meiner Wohnung gemacht hat, also verursache ich den Lärm so wie behauptet.

    Mir ist bewusst das man mich nach der Zeit hinausekeln will, nur zuvor brauche ich eine Erklärung wie laut ich bin, oder ob dies von vornherein nicht möglich ist.

    Danke im vorraus und noch einen angenehmen Sonntag.

    Lg
     
  2. #2 Osnabruecker, 28.02.2021
    Osnabruecker

    Osnabruecker

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    37
    Tust du das denn?
    Dann solltest du das lassen...

    Hast du in den letzten 20 Jahren was geändert in denen du da wohnst an deinem Verhalten?
    Wenn es nur normaler Trittschall ist, ist es m.E. Problem des Vermieters.
     
  3. #3 Trampeltier, 28.02.2021
    Trampeltier

    Trampeltier

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich laufe aus meiner Sicht normal umher. Verändert habe ich nur das ich nicht mehr barfuss laufe. Ich hatte zuvor Fusszehen gebrochen und dazu hat sich noch der Knochen entzündet. Ich soll nur noch Schuhe mit festen Sohlen tragen. Was ich nach 2,5 Jahren immer noch tue. Es kann sein das ich daduech einen festeren Auftritt habe. Aber gleich über 2 Etagen?
     
  4. #4 simon84, 28.02.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.235
    Zustimmungen:
    3.196
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Billigen Teppich Auslegen und das Problem ist gebannt.

    Ruhezeiten sind von 22 bis 6 Uhr einzuhalten

    du kannst nix dafür wenn die Wohnung besonders hellhörig ist. Aber offensichtlich gab es mit dem alten Mieter keine Probleme also liegt’s auch an der Nutzung die kannst du beeinflussen
     
  5. #5 klappradl, 28.02.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    In so einer hellhörigen Wohnung habe ich auch mal gewohnt. Man kann es sich ja nicht immer aussuchen. Dicke Teppiche könnten helfen. Da sich aber der Nachbar unten ganz offensichtlich schon darauf eingeschossen hat, wird das womöglih nicht ausreichen. Vermutlich hilft da nur das Gespräch und Kooperation. Er soll sich mal durch deine Wohnung bewegen und unten läuft sein Messgerät.
    Das setzt aber voraus, dass auf beiden Seiten Bereitschaft besteht. Eine Unterlassungsklage deutet nicht darauf hin.
     
    simon84 gefällt das.
  6. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    1.457
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Wie funktioniert so eine Unterlassungsklage?
    Gibt es schon ein Urteil wo drin steht dass du vor 6 Uhr nicht mehr durch die Wohnung zum WC hüpfen darfst?

    Hat (oder hätte) man da nicht als Beklagter die Möglichkeit (gehabt) die Klage abweisen zu lassen mit der Begründung, das die Nutzung ganz normal sei und die Störungen wohl (wenn überhaupt vorhanden) auf mangelhaften Schallschutz der Wohnung und nicht auf unsachgemäße Nutzung zurück zu führen wären?

    Es könnte ja sein, dass der Gestörte OG-Mieter nicht den DG-Mieter verklagen müsste sondern den Vermieter wegen Schallschutzmängeln an der Mietsache. Kann ja sein, dass der DG-Ausbau baulich mangelhaft war und nicht den Mindestanforderungen des Schallschutzes nch DIN 4109 genügt, wie sie zum Zeitpunkt des DG-Ausbaus 1999 bereits bestanden. Dann wäre ja eigentlich der Vermieter schuld und nicht der DG-Mieter, weil der Vermieter eine mangelhafte Sache (DG-Wohnung) in den Mietverkehr gebracht hat.
     
  7. #7 Trampeltier, 28.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2021
    Trampeltier

    Trampeltier

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    danke fpr die Tips. An einen Teppich habe bereits auch gedacht.
    Ich habe leider auch keine Bereitachaft mehr zu einem Gespräch da die,andere Partei leider sich an nichts hält. Hängt Zettel gegen mich im Haus auf, will das ICH Zettel aufhäbge wann ich zuhause bin usw. Textet meinen Besuch zu... lüftet in den Hausflur. Kleinigkeiten wo ich versuche dagegen anzugehen. Seit neusgen wird das Allgemeinwasser für private Zwecke verwendet. Durch Corona fiel ein Nebenjob weg sonst wäre ich garantiert schon weg.
     
  8. #8 Trampeltier, 28.02.2021
    Trampeltier

    Trampeltier

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    @ BaUt
    Normen Din usw. Ich habe keinerlei Ahnung.
    Mein RA meinte ich muss belegen das dem nicht so ist das ich hüpfe oder was weiss ich wie man so einen Pegel zustande bringt.
    Ich muss mich an meinen Vermieter wenden das stimmt. Der aber sagt... 20 Jahre gab es keine Beschwerden das es hellhörig sei oder ich zu laut bin.... es muss daran liegen das ich es doch absichtlich mache.
    Wie das funktioniert eine Unterlassungsklage??? Man rennt zum Anwalt sagt ich halte die Ruhezeiten bewusst nicht ein, und sie kann nicht mehr schlafen und holt sich die Partei aus dem EG dazu...... sie klagen jetzt auf Unterlassung mit Androhung von Haft weil ich bewusst zu laut um 4 bzw 5 Uhr sei... aber das mit den Din Normen usw das muss ich mal googeln. Habe zwar null Ahnung aber... :-))
     
  9. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    1.457
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Mir scheint sie haben den falschen Anwalt.
    Es muss doch möglich sein diese Unterlassungsklage abweisen zu lassen oder ihr zu widersprechen mit der Begründung dass es sich bei den Handymessungen des Schallpegels nicht um fachgerechte Beurteilunggrundlagen mit geeichten Messgeräten handle und die Ursache der Störungen (soweit diese überhaupt vorhanden ist) nicht im Mieterverhalten des DG-Mieters sondern wohl eher in mangelndem Schallschutz des Gebäudes zu suchen wäre.
    Wenn man das geschickt formuliert, wird das gerichtlich zu erstellende Schallschutzgutachten dann nicht vom Beklagten DG-Mieter sondern vom Klageführenden zu verauslagen sein.

    Sind sie denn schon verurteilt worden oder läuft das Verfahren noch?
     
    Fred Astair gefällt das.
  10. #10 simon84, 28.02.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.235
    Zustimmungen:
    3.196
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Habt ihr beide den gleichen Vermieter ?
     
  11. #11 Trampeltier, 28.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2021
    Trampeltier

    Trampeltier

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Das Verfahren wurde eingereicht. Mit 6 Wochen Frist Stellung dazu zu nehmen also bis Anfang April.
    Ich sollte letztes Jahr im Oktober so eine Ubterlassung unterschreiben. Was ich nicht machte.
    Auf anraten hiess es abwarten ob was kommt.
    Am 18.3. dann Klagezustellung mit Unterlassungklage und..... Schadensersatz weil ich weiterhin trampel. Forderung von 11000 €. Mit Zeugenangaben das ich zu den genannten Zeiten trampel.
    Ra. meint es sollen Gutachter eingeschalten werden, Wohnungsbegehungen stattfinden. Schwierig wird es wenn die Zeugen aussagen. Wie soll man da das Gegenteil dann noch beweisen
    Wie soll ich jemals einen Gutachter zahlen... kann ja nicht mal einen Umzug im Mom finanzieren. Und wenn ich weiter so laut sein soll dann Haftandrohung
    Ja der der Recht hat zahlt den Gutachter... was mach ich dann nur wenn der meint ich öauf durch die Schuhe zu laut. Oder der Tritt ist zu laut...
     
  12. #12 Trampeltier, 28.02.2021
    Trampeltier

    Trampeltier

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Nein Simon84. Ich und EG haben den gleichen die in der Mitte sind Eigentümer
     
  13. #13 Lexmaul, 28.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.789
    Zustimmungen:
    2.091
    Was eine schräge Story...

    Nicht, dass ich sie nicht glaube, aber da muss ja mehr als ein wenig Trittschall gären, wenn es solche Unterlassungsanzeigen schon gibt. Dein Anwalt wird wohl auch nicht sonderlich an einem Erfolg interessiert zu sein. Unterlassungsanzeige kann ja jeder - ob das dann gerichtsfest ist, ist was völlig anderes. @BaUT hat das schon richtig gesehen.

    Ich würde ausziehen - egal, ob das derzeit eng ist. Irgendwie geht immer alles...

    Und am Tag des Auszugs würde ich allen Parteien noch schön nen Haufen vor die Tür legen, dem Vermieter auch nen Stück schicken.

    Falls Du wirklich so unschuldig bist wie geschildert ;)
     
  14. #14 Fred Astair, 28.02.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    2.798
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Dass Du leider keine Bereitschaft hast, ist ein Umstand, den Du allein zu vertreten hast und nur Du beenden kannst. Das Wort leider ist an dieser Stelle völlig falsch.

    Hier irrt der Anwalt. Nicht Du musst beweisen, dass Du etwas nicht machst, sondern der Kläger hat zu beweisen, dass Du Dich rechtswidrig verhältst. Dazu reichen Handyangaben nicht aus.

    Ab hier wird es völlig albern.
     
    K a t j a gefällt das.
  15. #15 simon84, 28.02.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.235
    Zustimmungen:
    3.196
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Zumindest wie das hier so beschrieben wird rechtlich gesehen ein interessant gelagerter Fall - für die Anwälte.
    Ich kenne das eher so, dass man versucht eine anhaltende und signifikante Störung des Hausfriedens nachzuweisen um eine Kündigung rechtzufertigen.

    Eine U Erklärung gar nicht zu unterschreiben, also auch nicht modifiziert bzw Stellungnahme von eigenen Anwalt dazu (einfach Frist verstreichen lassen?) hat interessante Folgen.

    glaube der Mieter im OG hat schon einen guten Anwalt

    daher würde ich mich zum rechtlichen hier nur noch mit dem eigenen Anwalt beraten !

    abgesehen davon würde ich so wenig Anlass wie möglich geben, das heißt zwischen 22 und 6 Uhr ist Ruhe, billige Teppich aus dem Baumarkt und Hausschuhe anziehen .

    und bedacht gehen(kenne das von Kindern dass die so „stampfen“ dass man es durchs ganze Haus hört) , Türklinken und Schubladen sachte in die Hand nehmen, auch einhebelmischer usw langsam öffnen und schließen und so weiter.

    nicht weil du es musst !!! Sondern weil es in der aktuellen Situation gut für dich ist.

    parallel andere Wohnung suchen . In dem Haus wirst du nie wieder froh - der Zug ist abgefahren
     
  16. #16 Trampeltier, 28.02.2021
    Trampeltier

    Trampeltier

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1

    Leider bin ichs wirklich... ich war noch nie schräg oder was auch immer. Wurde leider so erzogen. Aber es stimmt, was Ihr schreibt. Ich denke ich habe Angst dacor, denn die haben alle Geld mein Vermieter arbeitet beim hiesigen Amtsgericht seine Frau beim Landgericht. Deswegen denke ich unbewusst das kann nicht gut gehen
     
  17. #17 Trampeltier, 28.02.2021
    Trampeltier

    Trampeltier

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ja sicher ich suche in ein paar Monaten wenn es finanziell wieder aufwärts geht. Das hier hat keinen Sinn, nur muss ich zurück stecken da wo ich wohne.
    Ich habe gerade Aufnahmen gemacht, wie die untere Partei im Hausflur Hausordnung verrichtet. Und seit 20 min knallt es in der Wasserleitung... :-) das berühmte Spiel mit dem Wasserhahn... wie lange soll ich alles hinnehmen.
    Weiss einer eine Wohnung in Unterfranken? :-)) seit 1 Std also 12 Uhr knallt und klopft es hier rum. Absicht?
    Nur was soll man machen
     
  18. #18 simon84, 28.02.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.235
    Zustimmungen:
    3.196
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Lässt dein Mietvertrag eine Untervermietung zu ?
    Versuch doch das Problem outzusourcen
     
  19. #19 Lexmaul, 28.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.789
    Zustimmungen:
    2.091
    Ziemlich ausweglos...
     
  20. #20 Trampeltier, 28.02.2021
    Trampeltier

    Trampeltier

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ist leider so. Mir fehlten auch die Worte dazu. Jeder der es mitbekommen hat grinst... aber glaubt mir wenn man das liest dann wird es einen anders. Ok Frau halt, dauert etwas bis der Schock überwunden ist. Man sieht vor lauter Bäume den Wald nicht mehr.
     
Thema:

Bitte um Hilfe

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Bitte Hilfe Bodenschwelle Garagentor

    Bitte Hilfe Bodenschwelle Garagentor: Hallo, ich habe nun etliche Foren durchstöbert, mit Garagentorhändlern telefoniert und mit Handwerkern gesprochen. Niemand kann mir sagen, wie es...
  2. Beschädigte Hauptleitung _ wer haftet? Ich bitte um dringende Hilfe!

    Beschädigte Hauptleitung _ wer haftet? Ich bitte um dringende Hilfe!: Zugeben mein Hilfeschrei klingt ein wenig dramatisch - doch brauche ich tatsächlich möglichst schnell einen guten Rat. Mein Lebensgefährte hat...
  3. Bitte um Hilfe bei der Badgestaltung

    Bitte um Hilfe bei der Badgestaltung: Hallo zusammen, wir benötigen ein paar Ratschläge hinsichtlich unserer Badgestaltung im Dachgeschoss. Wir bauen ein Massivhaus, an dem Grundriss...
  4. Wasser läuft nicht ab. Mit der Bitte um Hilfe!

    Wasser läuft nicht ab. Mit der Bitte um Hilfe!: Guten Morgen liebe Leute, erstmal vorab, vielen lieben Dank, für Eure Hilfe und Unterstützung. Ich habe folgendes Problem: Und zwar, läuft bei...
  5. Einschlaghülsen nachtraglich einbetonieren? Fix Clip Zaun - Hilfe bitte :)

    Einschlaghülsen nachtraglich einbetonieren? Fix Clip Zaun - Hilfe bitte :): Guten Morgen zusammen, es geht um folgendes Problem > 1,5m hoher Fix Clip Zaun, 0,5m tiefe Einschlaghülsen, locker Und wieder einmal jemand, der...