Bitte um Kommentare zu neuem Badezimmergrundriss

Diskutiere Bitte um Kommentare zu neuem Badezimmergrundriss im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Greife Deinen ersten Vorschlag nochmal auf, setze aber die Waschmaschine in einen Schrank aus Trockenbauwänden nach links. Daneben die hässliche...

  1. #21 K a t j a, 20.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Leipziger Land
    Greife Deinen ersten Vorschlag nochmal auf, setze aber die Waschmaschine in einen Schrank aus Trockenbauwänden nach links. Daneben die hässliche Ecke wird gleich mit getarnt und kann mit Regalböden ausgestattet werden. Waschtisch ist 120cm breit - da gibt es viele Standardtische mit 2 Becken. Dusche und Eckwanne abgeschrägt wie auf dem Bild für ein besseres Raumgefühl. Ans Fenster kann man gerade noch heran treten, ohne in die Wanne springen zu müssen. Vorsatzwand des WCs vermutllich etwas höher, als die des Bidets wegen des Fensters - die Kröte muss man schlucken.

    bad2.jpg
    eckdusche.jpg
     
    chanredna, simon84 und 11ant gefällt das.
  2. #22 K a t j a, 20.11.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Leipziger Land
    Man kann natürlich auch einfach nochmal die Augen aufmachen und dann sehen, dass man besser die andere Wand für WC und Co nimmt. :irre
    Dusche entsprechend anpassen.

    bad3.jpg
     
    chanredna und 11ant gefällt das.
  3. #23 chanredna, 21.11.2021
    chanredna

    chanredna

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    12
    Hallo @K a t j a ! Vielen Dank für deine Mühen, die Idee ist genial! Mit dem Verzicht auf die Walk-In Dusche und der entsprechenden Duschenform, ist das Raumgefühl deutlich besser und Bidet + WC sind wieder möglich. Wir haben uns entschieden das genau so zu machen, aber als ich das in meine Grundrisse in Sketchup übertragen habe, kommt da eine sehr knappe Kiste raus. Die Waschmaschinen-Waschtisch-Dusch-Nische ist 3m lang.
    Ich habe gerechnet:
    • Nische Waschmaschine 65cm
    • Trockenbauwand + evtl. Fliesen auf Waschtischseite 13cm
    • Waschtisch 120cm
    • Dusche 90cm + x?
    Dann bleiben leider nur 12cm für Fliesen in der Duschkabine, Abstände links und rechts vom Waschtisch und kleine Montagepuffer. Ich befürchte, wir werden auf irgendwas verzichten müssen. Auf die andere Duschform bin ich als Laie irgendwie einfach nicht gekommen. Mit dieser Idee schiebe ich jetzt wieder hin und her, aber es wird einfach nix ohne Verzicht :cry
     
  4. #24 chanredna, 21.11.2021
    chanredna

    chanredna

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    12
    Ich habe jetzt mit der folgenden Konstellation rumexperimentiert. Den Handtuchwärmer bitte aktuell ignorieren. Aber wie man da jetzt sinnvoll noch eine Dusche unterbringen soll .. es ist ein wenig zum Verzweifeln. Da ich den Türsturz höher setzen muss, wäre ich sogar bereit die Tür noch nach links oder rechts zu schieben, aber bringt mich irgendwie auch nicht weiter.
    Bildschirmfoto 2021-11-21 um 21.56.26.png
     
  5. #25 K a t j a, 21.11.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Leipziger Land
    Ja, das ist ne knappe Kiste. Waschmaschine müsste mit 60 cm auskommen - Notfalls Einbaugerät. Vielleicht bittet man doch den Tischler um einen Schrank nach Maß. Je nachdem was schmaler ist. Dusche ist mit 90 angenommen - das ist Standardmaß. Ansonsten müsste man beim Waschtisch auf einen Meter gehen. Gibt es auch mit durchgehendem Waschbecken. Naja, kannst ja noch bissl knobeln. ;)
     
  6. #26 K a t j a, 22.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Leipziger Land
    11ant gefällt das.
  7. #27 Hirsch1, 23.11.2021
    Hirsch1

    Hirsch1

    Dabei seit:
    02.08.2021
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    6
    Ich würde den WC-Bereich einhausen. Mindestens muss da eine Zwangslüftung hin.
     
  8. #28 chanredna, 24.11.2021
    chanredna

    chanredna

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    12
    Vielen Dank @K a t j a ! Ja, wir werden wohl hier oder da einen kleinen Kompromiss eingehen müssen. Aber deine Planung ist unser absoluter Favorit! Parallel sind wir jetzt auch schon in der groben Küchenplanung, damit man eine Vorstellung von Wasser, Abwasser und einer optimalen Anpassung der Fenster bekommt, die muss ich dort nämlich auf jeden Fall anrühren. Im Küchenbereich ist lediglich Putz an der Außenwand. im OG, auf der Badfensterseite, ist aber eine Holzverkleidung. Deswegen wollte ich dort zwar das Fenster tauschen (alle Fenster werden gemacht), aber nicht unbedingt die Größe anpassen. Denn sollte ich die Holzverkleidung nur aufarbeiten wollen (braucht mindestens einen Schliff und neuen Anstrich!), ohne sie komplett abzunehmen, hätte ich wieder eine Baustelle und Probleme, das entsprechend aufzufüllen. Vielleicht ist der Grund aber nicht gewichtig genug, und eine Verschmälerung des Fenster brächte die Befreiung. Ich mache mir die Tage mal Gedanken dazu, wenn die brennensten Küchenthemen erledigt sind.

    Tut mir Leid, aber damit kann ich nichts anfangen. Was heißt einhausen? Als eigenen Raum herstellen? Dafür ist nicht genug Platz da.
     
  9. #29 K a t j a, 24.11.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Leipziger Land
    Ist das eine Ruine? ;)
     
  10. #30 chanredna, 24.11.2021
    chanredna

    chanredna

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    12
    Hahaha, wie man's nimmt ;) . Tatsächlich machen und ändern wir viel mehr als ursprünglich geplant. Aber gerade was die Küche angeht gab es einfach keinen Kompromiss, bei dem alle Fensteröffnung hätten bleiben können, wie sie waren. Ich werde die Tage mal meinen Grundrissthread auffrischen, auch mal mit einem Foto von der Baustelle. Ich glaube, es ist der übliche Wahnsinn einer Hausmodernisierung ...
     
    11ant und K a t j a gefällt das.
  11. #31 chanredna, 28.11.2021
    chanredna

    chanredna

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    12
    Ist es nur wieder eine Schnapsidee, am Sonntag Abend nach zu viel Wein, darüber nachzudenken, einen Teil des Flures in das Bad zu "integrieren", um die Waschmaschine und den Trockner dort reinzustellen? Alternativ: Zugang zur Waschmaschine statt vom Bad einfach vom Flur aus? :bierchen:
    Einen schönen Restadvent!

    Bildschirmfoto 2021-11-28 um 21.16.28.png

    Edit: nach näherer Betrachtung kenne ich glaube ich die Antwort. :irre
     
  12. #32 K a t j a, 28.11.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Leipziger Land
    Es gibt übrigens auch Einbauwaschmaschinen für Küchen...
    So richtig hab ich allerdings noch nicht verstanden, warum der Vorschlag von mir plötzlich nicht mehr passt.
     
  13. #33 chanredna, 29.11.2021
    chanredna

    chanredna

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    12
    Es ist nur diese "knappe Kiste", die mir etwas Kopfzerbrechen bereitet hat, und dann auch noch der Alkoholeinfluss ;). Spaß beiseite, dein Vorschlag ist wirklich grandios, und du hast so viele Anforderungen auf so kleinem Raum vereint! So wird es werden und ich werde das Endergebnis dann in ein paar Monaten hier teilen. Darf ich noch nach der Quelle für das Bild der Dusche fragen?
     
  14. #34 K a t j a, 29.11.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Leipziger Land
    Achso, war nur verwirrt. Kannst natürlich machen, wie Du lustig bist.
    Die Dusche weiß ich gar nicht mehr genau. Eventuell hier:
    02_F-AD-AP1_Fünfeckdusche CLASSICO Serie

    Am besten unter "Fünfeckdusche" mal Bildergooglen. Vielleicht gibt's ja noch andere Ideen. Das war ja nur ein Beispiel.
     
    chanredna und 11ant gefällt das.
  15. #35 chanredna, 08.12.2021
    chanredna

    chanredna

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    12
    Die Trennwand zwischen Badezimmer und Nebenzimmer existiert ab Kamin aktuell noch nicht. Die alte Trennwand war weiter innen und aus 12cm Bimssteinen. Ich wollte die neue Trennwand mauern, damit die Vorwände für Waschbecken usw. besseren Halt haben, und damit auch ein gewisser Schallschutz zum Nebenzimmer gegeben ist. In meiner aktuellen Wohnung höre ich das Wasser durch die Rohre rauschen. Welche Steine oder Vorgehensweise ist da empfehlenswert? Kalksandsteine?
     
  16. #36 K a t j a, 08.12.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Leipziger Land
    Meine erste Überlegung würde da eher der Statik gelten.
     
    11ant gefällt das.
  17. #37 chanredna, 08.12.2021
    chanredna

    chanredna

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    12
    Eine (insgesamt längere) massive Wand war ja schon vorher da. Die massive Trennwand der zwei Zimmer noch weiter links ist auch weg und wird durch Trockenbau ersetzt. Vom Gewicht her und von der Statik sehe ich deswegen eigentlich keine Probleme.
     
  18. #38 K a t j a, 08.12.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Leipziger Land
    Bei Steinen hab ich wenig Ahnung, aber ich glaube Bimsstein ist leichter als Kalksandstein, oder? Die Frage ist, was ist drunter und was drüber? Gibt's da tragende Wände oder Säulen? Ist ein Versatz der Wand wirklich unproblematisch? Wir haben eben in einem alten Gebäude zig Säulen nachgesetzt. Die waren im Krieg ausgebaut worden mit dem Ergebnis, dass die gesamte Statik des Hauses gelitten hat. Die Punktfundamente für die Säulen waren cm-genau vom Statiker geplant gewesen und tragen das Gewicht durch 4 Decken. Will nur sagen, seitdem bin ich sehr vorsichtig mit einfach mal was wegreißen oder an anderer Stelle neu hinstellen.

    KS ist m.W. einer der leisesten Steine. Ich würde allerdings immer Trockenbau wählen, wenn ich die Wahl hätte. Keine Gewichtsprobleme und Technik ist dort m.E. wesentlich einfacher unterzubringen. Wegen Schall könnte man sicher viel über das richtige Dämmmaterial und Wandstärke erreichen. Aber da kennen sich andere besser aus.
     
    11ant gefällt das.
  19. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    536
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Das ist normal, wenn die Rohre beinahe direkt unter dem Putz bzw. den Fliesen sind.
    Wo vorher Bims war, würde ich jetzt nicht KS nehmen, sondern eher Porenbeton oder Gipsdielen. Die Waschbecken kommen an Träger unter den Vorwänden, schallentkoppelt von der Raumbegrenzungswand.
     
    K a t j a gefällt das.
  20. #40 chanredna, 09.12.2021
    chanredna

    chanredna

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    12
    Ich habe heute einfach wieder Bimssteine gekauft. Brauchte sowieso welche um 2 Heizungsnischen in anderen Zimmern zuzumauern. Danke für die Hinweise!
     
    11ant gefällt das.
Thema:

Bitte um Kommentare zu neuem Badezimmergrundriss

Die Seite wird geladen...

Bitte um Kommentare zu neuem Badezimmergrundriss - Ähnliche Themen

  1. Unser Entwurf, mit bitte um Kommentare!

    Unser Entwurf, mit bitte um Kommentare!: Hallo, hier sind nun endlich unsere ersten konkreten Entwürfe. Ich hoffe ihr könnt mir hilfreiche Tipps gegeben und ein paar Kommentare zu...
  2. Grundriss, 2D- und 3D-Ansichten Hanghaus (+Gelände) – Bitte um Eure Kommentare

    Grundriss, 2D- und 3D-Ansichten Hanghaus (+Gelände) – Bitte um Eure Kommentare: Hallo zusammen, wir planen nun schon seit geraumer Zeit an unserem Einfamilienhaus, der 8m-Hang sowie ein anspruchsvoller Bebauungsplan (u.a....
  3. Bitte um Kommentare zum Grundriss

    Bitte um Kommentare zum Grundriss: Hallo! Erst einmal möchte ich ein großes Lob an dieses Forum und den Leuten, die dies mit Leben füllen, aussprechen! So! Folgedes Haus...
  4. Grundriss DHH - bitte um Kommentare

    Grundriss DHH - bitte um Kommentare: Hallo alle, nachdem wir uns mit den Nachbarn einigen konnten, steht jetzt als nächster Schritt die Hausinnenplanung an. Das Haus soll ca....
  5. [Kopie wegen Entfernung der Anhänge] Grundriss EFH - bitte um Kommentare ...

    [Kopie wegen Entfernung der Anhänge] Grundriss EFH - bitte um Kommentare ...: Hallo! Anbei der Vorentwurf des Vorentwurfs ... Bitte um Kritik! Herzlichen Dank :-) Edit: Anhang entfernt.