Bitumen-Dickbeschichtung als Abdichtung im Bad?

Diskutiere Bitumen-Dickbeschichtung als Abdichtung im Bad? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Wir sind jetzt soweit dass wir das Bad (Holzfertigbau) abdichten wollen. Jetzt stellt sich aber für mich die Frage ob wir eine 'alternative...

  1. hapfel

    hapfel

    Dabei seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Dachau
    Wir sind jetzt soweit dass wir das Bad (Holzfertigbau) abdichten wollen. Jetzt stellt sich aber für mich die Frage ob wir eine 'alternative Abdichtung' mit Flüssigfolie, Randstreifen etc. nehmen sollen, oder die Reste der Bitumen-Dickbeschichtung der Kelleraussenwand - die sollte ja auch gegen 'drückendes Wasser' funktionieren :biggthumpup:

    Spricht irgendwas gegen die Dickbeschichtung?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Bitumen-Dickbeschichtung der Kelleraussenwand für Abdichtung von Bauteilen im Bad aus Holz halte ich ein wenig abenteuerlich. Aber wer weiß. Vielleicht den Hersteller der Bitumen-Sickbeschichtung mal fragen.

    Die Flüssigfolien, wie Elastogum von PCI, sind dafür aber auch nicht gedacht. Dafür gibts spezielle Abdichtunge auf Epoxid-Basis.
     
  4. #3 hapfel, 10. September 2006
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2006
    hapfel

    hapfel

    Dabei seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Dachau
    Deswegen fragte ich ja auch. Je nachdem welchen Vertreter man erwischt kann es da ziemlich unterschiedliche Meinungen geben.

    Mit Flüssigfolien meinte ich auch die entsprechenden, vom Hersteller vorgeschlagenen Dichtungssysteme (Grundierung, Anstrich, Eckverstärkung, Beilagen für Durchbrüche etc.).

    Grüße

    Nachtrag: Habe inzwischen mit Hersteller gesprochen, hatte keine Bedenken, ausser das Beläge auf der Dickschicht nicht halten werden. Aber die ist in unserem Fall ja unter der Ausgleichsschüttung - und ich hoffe doch dass die Schüttung groß genug ist um nicht durch die Beschichtung durchzutunneln.
     
Thema:

Bitumen-Dickbeschichtung als Abdichtung im Bad?

Die Seite wird geladen...

Bitumen-Dickbeschichtung als Abdichtung im Bad? - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  3. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  4. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  5. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...